Akai Alle Informationen rund um die Marke

AKAI Professional ist ein Hersteller für elektrische Musikinstrumente. AKAI stellt Synthesizer, Drum Machines, Effektmaschinen, Rekorder und Monitore her. Das 1984 gegründete Unternehmen begann zunächst mit der Produktion dem analogen Synthesizer MG1212, welcher der weltweit erste Mixer und Rekorder... AKAI Professional ist ein Hersteller für elektrische Musikinstrumente. AKAI stellt Synthesizer, Drum Machines, Effektmaschinen, Rekorder und Monitore her. Das 1984 gegründete Unternehmen begann zunächst mit der Produktion dem analogen Synthesizer MG1212, welcher der weltweit erste Mixer und Rekorder war. Der Durchbruch gelang jedoch mit mit der Sampling Technologie im S900 Sampler. AKAI wurde dann 1999 zur AKAI Professional Musical Instruments Corporation. Die Produkte werden für den professionellen, semiprofessionellen Gebrauch und für Homestudios verwendet. Bekannte Serien sind die MPC und APC Serie. Das Unternehmen leitet aufgrund von wirtschaftlichen Schwierigkeiten ein Insolvenzverfahren ein.


  • Avatar von -Buddie- 20 Alternative für AKAI AM-59
    Da die Potis meines geliebten Akai AM-59 schlapp machen und mir eine Reparatur zu teuer ist, möchte ich Euch um Rat fragen, was alternativ zum Einsatz kommen kann. Auch möchte ich gleichzeitig digitale Quellen hinzufügen können. Was sollte der neue Stereo-Amp bieten? Eingänge: - 3* Cinch (1*... weiterlesen → -Buddie- am 08.11.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.11.2016
  • Avatar von daniel1990** 53 Kaufberatung LS für einen Akai AM 95
    Ich bin der stolze besitzer eines Akai AM 95 nur blöderweise besitze ich keine Lautsprecher. Daher wollte ich mir 2 Standboxen kaufen jetzt ist die frage ob es sich "lohnt" für einen so alten Verstärker neue Boxen zu kaufen oder ob das klanglich nicht sinnvoll ist? Meine Boxenvorstellung bewegen... weiterlesen → daniel1990** am 10.07.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.02.2016
  • Avatar von sammlergerrit 9 Neuer Versätrker gesucht, AKAI AM 95 ?
    Ich bin auf der suche nach einem neuen/alten Verstärker. Habe da an den Akai AM 95 gedacht. Bin mit meinem AM 67 eigentlich recht gut zufrieden, jedoch wollte ich noch etwas aufsteigen. Habt ihr noch weitere Empfehlungen in dieser Klasse? Es dürfen auch ruhig neue Geräte sein. mfG sammlergerrit weiterlesen → sammlergerrit am 20.04.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.04.2013
  • Avatar von alexsgh85 4 System aufrüsten? AKAI AA-39 & B&W 602 S3
    Ich habe vor mein bestehendes Stereosystem aufzuwerten: -Receiver: Akai AA-39 -CD Player: Akai CD-49 -Lautsprecher: Bowers & Wilkins DM 602 S3 -Kabel: Oehlbach SilverLine und Beat Ich überlege mir einen neuen Vollverstärker bzw. CD-Player anzuschaffen (max 1000,-€). Denke aber meine Akai Geräte... weiterlesen → alexsgh85 am 11.05.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.05.2008
  • Avatar von MacLefty 1 AT 93.
    Forum, nachdem ich in den damaligen Fachzeitschriften nur Lobhudelei auf den AT 93 gelesen habe, und somit meine anerzogene Skepsis ins unermeßliche wuchs, wollte ich hier mal nach konkreten Erfahrungen fragen. Spielt der wirklich so gut ? Habe hier einen Top Abgeglichenen Grundig T 7500. Leider... weiterlesen → MacLefty am 14.06.2008 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.06.2008
  • Avatar von sivula1 5 Ist der Ersatz meines CDP Akai CD 79 sinnvoll ?
    Mal ne Frage: Ein Händler hat mir empfohlen meinen mittlerweile 12-Jahre (Damals gekauft für 1000 DM ) alten CD-Spieler von Akai CD79 durch einen folgenden auszutauschen: Rega Planet 2004, Atoll CD100, Creek CD 50-II, Cambridge Azur 640 Wenn ich mir die technischen Parameter so anschaue stellt... weiterlesen → sivula1 am 09.09.2005 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.09.2005
  • Avatar von Zidane 1 AKAI AM-95 / CD-7x / GX-95 Kaufberatung als Austellungstücke !
    Ich habe die Möglichkeit recht günstig an diese Teile dranzukommen, und daher einige Fragen an Besitzer dieser alten Gerätschaften, oder welche die sie kennen. Habe zwar ne komplette Anlage von Sony, jedoch der Verstärker ist mir zu schwach der könnte ruhig mehr haben, es sollen 4 LS im Zimmer... weiterlesen → Zidane am 22.01.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.01.2004
  • Avatar von pongpong 26 Receiver DAB+, Internetradio, .
    Nachdem meine alte Akai Stereoanlage so nach und nach das zeitliche gesegnet hat, starb auch der betagte Verstärker AM-95. Letzteren habe ich über ein optisches Kabel am PC eben als Ver- stärker betrieben. Nun möchte ich einen passenden, guten Receiver mit allerlei "Schnickschnack" anschaffen.... weiterlesen → pongpong am 16.12.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.12.2014
  • Avatar von kael1605 35 Verstärker mit optischem Eingang
    Wie oben beschrieben suche ich einen Verstärker mit optischem Eingang. Ich habe jetzt Apple TV, dieses benötigt aber am Verstärker einen optischen Eingang. Ich nutze kein Suround oä. Der Verstärker sollte ein ausgewogenes Klangbild haben und meine IQ 4180 AT Limeted Edition gut versorgen können.... weiterlesen → kael1605 am 04.08.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.01.2013
  • Avatar von perfectionner 29 Wechler Class T/D(sure 2x50Watt TDA7492 für 33€) Verstärker für HECO Music Style 200
    Ich habe auf meine Verstärker-Suche von einem Forenmitglied den Hinweis und tollen Tipp auf die Class T Verstärker bekommen. Direkt empfohlen wurde mir der Topping TP20 Mark2 MKII Class-T TA2020 (2×23W 4ohm / 2×13W 8ohm) welcher auch hier im Forum sehr gute Bewertungen bekommt. Zudem bekommt... weiterlesen → perfectionner am 08.12.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 18.12.2013
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von fatul 4 Akai AM 95 VS Akai AM 69
    Nachdem ich bis jetzt nur mitgelesen habe, stelle ich jetzt mal eine Frage an Euch. Habe die beiden o. g. Verstärker. Beide sind seit dem Ersterwerb bei mir im Einsatz und leiden (litten) unter den bekannten Kontaktproblemem. Im Dezember habe ich für eine Komplettrevision des AM 95 bei einem... weiterlesen → fatul am 21.01.2011 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 17.06.2011
  • Avatar von andy020882 3 akai am 4000 dpl
    Ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiter helfen. ich selbst besitze nun schon sehr lange die 3000er serie von Akai. vor kurzem ging ein traum in erfüllung und ich konnte mir den Akai ea 3000 in schwarz kaufen, welchen ich über sicher 8-9 jahre gesucht habe. jetzt hatte ich auch noch die möglichkeit... weiterlesen → andy020882 am 02.05.2011 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 03.05.2011
  • Avatar von the_riddler 8 Akai AM 59 vs. Yamaha AX 870
    Stehe vor der Entscheidung welchen der beiden Vollverstärker ich nehmen soll. Hat jemand Erfahrungen mit den Modellen? Am besten mit beiden? Vor- Nachteile? Viele Grüße Tobi weiterlesen → the_riddler am 07.11.2011 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 08.11.2011
  • Avatar von daniel1990** 17 Frage zu einem Akai AM 95
    Ich hätte da mal ne Frage zu meinem Akai AM95. In Hifi Wiki steht das: "D/A Wandler (Aufnahme von analogen Quellen z.B. Phono an digitalen Ausgängen z.B. Computer) " Das hieße quasi das ich ein analoges Signal digital ausgeben kann. Aber ich wüsste nicht wie ich das an dem Akai einstellen könnte.... weiterlesen → daniel1990** am 24.07.2012 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 20.09.2012
  • Avatar von azche24 6 Lohnt sich ein Akai AM-95 heute noch?
    Eine echte Newbie-Frage: Ich habe seit 5 Jahren einen AM-95 mit den üblichen Problemen (kratzende Potis und Eingangswahlschalter), bin aber klanglich eigentlich zufrieden. Betreibe das Ding an Teufel TM Selbstbauboxen (die mit den guten Isophon Mitteltöner) und es hört sich eigentlich mit jeder... weiterlesen → azche24 am 06.03.2009 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 08.03.2009
  • Avatar von daniel1990** 13 Radio Tuner für einen Akai AM 95
    Ich habe einen Akai am 95 Verstärker für den ich einen CD-player brauch und einen Radio Tuner. Meine Frage ist gibt es da welche von Akai die zu einem AM 95 gehören oder dazu passen würden? MfG Daniel weiterlesen → daniel1990** am 17.07.2012 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 23.09.2012
  • Avatar von iliuw0202 1 AKAI TX-700 series
    Sehr geehrte User, meine Lieblingsfreundin hat eine ganz alte Schwarte von Radio...eben das oben beschriebene TX 700. Ich habe geknobelt, wie, wo und womit sie Videorecorder und Fernseher über die Anlage laufen lassen kann. Wenn mir jemand helfen würde, müsste er bitte viel viel Geduld aufbringen... weiterlesen → iliuw0202 am 20.06.2007 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 20.06.2007
  • Avatar von us-diecast 6 Technische Details zu AKAI AM-39
    Ich habe dieses Forum zwar schon öfters besucht, da man hier immer wieder gutes findet, aber nun muß ich selber eine Frage stellen. Wer kann mir Informationen zum Akai Verstärker AM-39 geben. Über die Suchmaschinen bekommt man tausende von eBay Auktionen gelistet, wovon die meisten auch noch... weiterlesen → us-diecast am 17.03.2007 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 28.12.2013
  • Avatar von sasu31 3 akai cd 57
    Zusammen, wie es so ist hat man ein schönes altes Stück gefunden und es fehlt was? Genau die Fernbedienung für den Akai cd 57. Wer weiss was man als Ersatz nehmen kann oder welche der vielen originalen gehen?? Bitte helft mir!! weiterlesen → sasu31 am 31.05.2015 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 01.06.2015
  • Avatar von schaefer1964 2 Akai Tuner AT 93 L
    Ich besitze einen Akai AT 93 L. Seit einiger Zeit geht nach ca.1 min. Radio hören ein lautes brummen und stören los, so das es unmöglich wird das Teil weiter zu betreiben. Hat jemand eine Idee was das sein könnte. Eigentlich will ich mich nicht von dem Tuner trennen. weiterlesen → schaefer1964 am 01.06.2009 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 01.06.2009
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Akai Produkte

  • 8.0
    Seit 15 Jahren mein Lieblingsamp. Ein sehr schwerer (ca. 20 KG) Bolide, hergestellt Anfang der 90er. Die eingebauten D/A Wandler können zwar nur 16 bit/ 48/44 kHz, klingen dafür aber besser, als jeder D/A Wandler, den ich bis jetzt gehört habe. Zuletzt ließ ich die Wandler gegen den Pioneer N-50 antreten. Der Pioneer klang nur etwas deutlicher, akribischer, hatte aber nicht das angenehme Gesamtbild des AKAI. Der Verstärkerteil klingt souverän, besser als alle 1000 EUR Verstärker von Sansui, Yamaha ... zum Produkt →