8.0 1 Stimme

Akai AM 95 Vorverstärker - Test, Reviews und Bewertungen

Vorverstärker, 230 Watt RMS

» technische Details
8.0 1 Stimme
Klangqualität 8.0
8.0 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9.0 Punkte
Ausstattung 7.0
7.0 Punkte
Bedienbarkeit 7.0
7.0 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9.0 Punkte

Bewertungen für Akai AM 95

  • 8.0
    Seit 15 Jahren mein Lieblingsamp. Ein sehr schwerer (ca. 20 KG) Bolide, hergestellt Anfang der 90er. Die eingebauten D/A Wandler können zwar nur 16 bit/ 48/44 kHz, klingen dafür aber besser, als jeder D/A Wandler, den ich bis jetzt gehört habe. Zuletzt ließ ich die Wandler gegen den Pioneer N-50 antreten. ... Seit 15 Jahren mein Lieblingsamp. Ein sehr schwerer (ca. 20 KG) Bolide, hergestellt Anfang der 90er. Die eingebauten D/A Wandler können zwar nur 16 bit/ 48/44 kHz, klingen dafür aber besser, als jeder D/A Wandler, den ich bis jetzt gehört habe. Zuletzt ließ ich die Wandler gegen den Pioneer N-50 antreten. Der Pioneer klang nur etwas deutlicher, akribischer, hatte aber nicht das angenehme Gesamtbild des AKAI.

    Der Verstärkerteil klingt souverän, besser als alle 1000 EUR Verstärker von Sansui, Yamaha (AS-1000) und ähnliche, die ich damals in der engeren Wahl hatte. Keine Rauigkeiten wie bei den Konkurrenten, kein fehlender Druck und geringe Genauigkeit in den Bässen. Vor allem bringt der AKAI über seine eigenen D/A Wandler auch kleinste Details der Musik rüber, ohne jemals zu nerven. Man kann stundenlang in allen Lautstärken hören.

    Die Verarbeitung ist eher soso: Die Eingangswahlschalter und Potis waren bei meinem Kauf hinüber und wurden mir von Herrn Kahn fachgerecht gesäubert. Seitdem tut das Gerät gut. Die Bedienung ist durch fehlende Motorfader und die etwas verspielten Knöpfe und Drehregler (TAPE in/out/over...) mit kaum lesbarer Schrift auf schwarzem Grund eher nicht mehr zeitgemäß. Aber normalerweise schließt man eh nur seinen Zuspieler an, schaltet D/A direkt (was durch schöne grüne LEDs bestätigt wird) und hört dann einfach Musik. Sehr schönes Gerät und bei gutem Erhaltungszustand immer noch einen Kauf wert.

Vorteile Akai AM 95

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Akai AM 95

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von daniel1990** 53 Kaufberatung LS für einen Akai AM 95
    Ich bin der stolze besitzer eines Akai AM 95 nur blöderweise besitze ich keine Lautsprecher. Daher wollte ich mir 2 Standboxen kaufen jetzt ist die frage ob es sich "lohnt" für einen so alten Verstärker neue Boxen zu kaufen oder ob das klanglich nicht sinnvoll ist? Meine Boxenvorstellung bewegen... weiterlesen → daniel1990** am 10.07.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.02.2016
  • Avatar von sammlergerrit 9 Neuer Versätrker gesucht, AKAI AM 95 ?
    Ich bin auf der suche nach einem neuen/alten Verstärker. Habe da an den Akai AM 95 gedacht. Bin mit meinem AM 67 eigentlich recht gut zufrieden, jedoch wollte ich noch etwas aufsteigen. Habt ihr noch weitere Empfehlungen in dieser Klasse? Es dürfen auch ruhig neue Geräte sein. mfG sammlergerrit weiterlesen → sammlergerrit am 20.04.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.04.2013
  • Avatar von Zidane 1 AKAI AM-95 / CD-7x / GX-95 Kaufberatung als Austellungstücke !
    Ich habe die Möglichkeit recht günstig an diese Teile dranzukommen, und daher einige Fragen an Besitzer dieser alten Gerätschaften, oder welche die sie kennen. Habe zwar ne komplette Anlage von Sony, jedoch der Verstärker ist mir zu schwach der könnte ruhig mehr haben, es sollen 4 LS im Zimmer... weiterlesen → Zidane am 22.01.2004 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 22.01.2004
  • Avatar von pongpong 26 Receiver DAB+, Internetradio, .
    Nachdem meine alte Akai Stereoanlage so nach und nach das zeitliche gesegnet hat, starb auch der betagte Verstärker AM-95. Letzteren habe ich über ein optisches Kabel am PC eben als Ver- stärker betrieben. Nun möchte ich einen passenden, guten Receiver mit allerlei "Schnickschnack" anschaffen.... weiterlesen → pongpong am 16.12.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 23.12.2014
  • Avatar von kael1605 35 Verstärker mit optischem Eingang
    Wie oben beschrieben suche ich einen Verstärker mit optischem Eingang. Ich habe jetzt Apple TV, dieses benötigt aber am Verstärker einen optischen Eingang. Ich nutze kein Suround oä. Der Verstärker sollte ein ausgewogenes Klangbild haben und meine IQ 4180 AT Limeted Edition gut versorgen können.... weiterlesen → kael1605 am 04.08.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.01.2013
  • Avatar von Stefan_Lustig 45 Quadral Platinum m40 bereits zuhause - Verstärkersuche
    Liebe Gruppenmitglieder. Seit drei Monaten habe ich die Paltinum m40 zuhause. Mein 10 Jahre alter Kenwood-Sourround Verstärker hatte nicht genug Schmalz untenrum um die beiden ordentlich zu versorgen. Ich war kurz vorm verzweifeln..... Dann hab ich meinen uralten Pioneer A-550R ausgegraben... weiterlesen → Stefan_Lustig am 11.02.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 20.02.2014
  • Avatar von daniel1990** 8 Akai CD spieler aber welcher!
    Ich schaue mim momentan nach einem "alten" Akai CD Player um. Nur bin ich mir nicht ganz sicher was für einen ich nehmen sollte. Zur Auswahl ständen z.B. Akai CD 93 Akai CD 79 Akai CD 73 Akai CD 55 Kann jemand was zu folgenden geräten sagen? Also von anfang an wollte ich eig den Akai CD 93... weiterlesen → daniel1990** am 23.09.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 21.01.2014
  • Avatar von xnicox37 29 Sansui AU X1 austauschen
    Ich möchte meinen AU X1 gegen einen gleichwertigen Stereoverstärker austauschen und suche nach einen passenden Verstärker mit den herausragenden Eigenschaften des Sansui. Mich hat am meißten diese unglaubliche Schnelligkeit und schier endlose Kraft de Verstärkers beeindruckt und möchte diese... weiterlesen → xnicox37 am 11.10.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 13.05.2014
  • Avatar von KroMaComputers 32 Welcher Verstärker mit kräftigen Klangfarben ist empfehlenswert?
    Suche einen guten Verstärker der kräftige Klangfarben produzieren kann. Sollte vom Design einigermaßen wohnzimmertauglich sein! Mein alter Onkyo TX-7430 wird wahrscheinlich bald die Grätsche machen - linker Kanal ca. 50%leiser als rechts. Dazu kommt noch das ich bei den Eingangswahlschaltern... weiterlesen → KroMaComputers am 17.10.2013 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.11.2013
  • Avatar von *CrZ* 30 Stereo-Verstärker bis 400€ gesucht!
    Ich bin momentan auf der Suche nach einem Stereo-Verstärker für meine Klipsch RF-82. Momentan verwende ich den RX-397 Receiver von Yamaha. Leider finde ich den Receiver bei gehobener Lautstärke etwas zu schwach. Die Töne kommen nicht mehr allzu präzise rüber und ich bin förmlich gezwungen den... weiterlesen → *CrZ* am 15.11.2011 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 11.12.2011
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von fatul 4 Akai AM 95 VS Akai AM 69
    Nachdem ich bis jetzt nur mitgelesen habe, stelle ich jetzt mal eine Frage an Euch. Habe die beiden o. g. Verstärker. Beide sind seit dem Ersterwerb bei mir im Einsatz und leiden (litten) unter den bekannten Kontaktproblemem. Im Dezember habe ich für eine Komplettrevision des AM 95 bei einem... weiterlesen → fatul am 21.01.2011 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 17.06.2011
  • Avatar von daniel1990** 17 Frage zu einem Akai AM 95
    Ich hätte da mal ne Frage zu meinem Akai AM95. In Hifi Wiki steht das: "D/A Wandler (Aufnahme von analogen Quellen z.B. Phono an digitalen Ausgängen z.B. Computer) " Das hieße quasi das ich ein analoges Signal digital ausgeben kann. Aber ich wüsste nicht wie ich das an dem Akai einstellen könnte.... weiterlesen → daniel1990** am 24.07.2012 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 20.09.2012
  • Avatar von azche24 6 Lohnt sich ein Akai AM-95 heute noch?
    Eine echte Newbie-Frage: Ich habe seit 5 Jahren einen AM-95 mit den üblichen Problemen (kratzende Potis und Eingangswahlschalter), bin aber klanglich eigentlich zufrieden. Betreibe das Ding an Teufel TM Selbstbauboxen (die mit den guten Isophon Mitteltöner) und es hört sich eigentlich mit jeder... weiterlesen → azche24 am 06.03.2009 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 08.03.2009
  • Avatar von daniel1990** 13 Radio Tuner für einen Akai AM 95
    Ich habe einen Akai AM 95 Verstärker für den ich einen CD-player brauch und einen Radio Tuner. Meine Frage ist gibt es da welche von Akai die zu einem AM 95 gehören oder dazu passen würden? MfG Daniel weiterlesen → daniel1990** am 17.07.2012 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 23.09.2012
  • Avatar von Dogfatha 14 AKAI AM-95
    Vorweg: Ich bin neu hier und finde das Board absolut genial. Ich bin durch Google auf das Forum gestoßen. Seit einigen Tagen bin ich stolzer Besitzer des AM-95 von Akai. Der Klang hat mich beeindruckt. Allerdings geht nach einigen Minuten immer der linke Kanal verloren. Wenn ich dann den Verstärker... weiterlesen → Dogfatha am 18.02.2007 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 18.02.2007
  • Avatar von Gnob 6 Service Akai? (AM 95)
    Weiss jemand ob es noch einen Service für Akai gibt? Oder wo man gegebenfalls Ersatzteile her bekommt? Das Sorgenkind ist ein AM 95. Danke für die Antworten weiterlesen → Gnob am 17.12.2009 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 07.01.2010
  • Avatar von Giusy 4 Akai AM-95 vs Marantz PM-84
    Ich bitte um eure Erfahrungswerte. Ich habe ein Akai AM-95 bei einem Händler für 300 Euro gekauft, dieser hat leider Probleme mit dem Einganswahlschalter und den Lautsprecher Relais. Den Lautsärkepoti hat der Händler bereits zerlegt und gereinigt. Den Eingangswahlschalter hat er auch schon... weiterlesen → Giusy am 13.03.2008 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 14.03.2008
  • Avatar von rotclaus1952 7 Realistische Preislagen für AKAI AM-95 und AKAI GX-75?
    Welche Preislage wäre angemessen für Akai AM-95? Momentan steht z. B. einer für knappe € 600 (Sofort-Kauf) bei ebay. Den Preis halte ich für abgefahren Akai GX_75? Hier habe ich gar keine Preisvorstellung. Claus weiterlesen → rotclaus1952 am 28.04.2008 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 01.05.2008
  • Avatar von Giusy 3 tausch Akai AM-95 gegen Onkyo M-5570 und P-3370
    Habe einen Akai AM-95 und könnte ihn gegen die Onkyo Vor-End kombi M-5570, P3370 tauschen, ich müsste allerdings noch 400 Euro drauflegen. Auf die Onkyo kombi würde ich noch ein Jahr Garantie bekommen. Ich bin hin und her gerissen, auf der einen Seite will ich den Akai nicht hergeben, er ist... weiterlesen → Giusy am 17.10.2008 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 18.10.2008
  • Avatar von classic.franky 211 AKAI-KLASSIKER-KLUB
    Http://xs222.xs.to/xs222/07500/Akai.gif Firmen Info: quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Akai wer hat den Akai geräte zuhause und was haltet ihr von denen? haben ja viele bandmaschinen hergestellt! bis jetzt hatte/habe ich 2 geräte von Akai, einmal den kleinen verstärker : http://xs222.xs.to/xs222/07500/Akai.am-2200.01.jpg... weiterlesen → classic.franky am 16.12.2007 in Hifi-Klassiker  – Letzte Antwort am 13.10.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Technische Daten zu Akai AM 95

  • Generelle Merkmale
  • Leistung in Watt (RMS): 230
  • Set mit Lautsprechern: nein
  • Anzahl Endstufen: nicht vorhanden
  • Größe / Gewicht
  • Breite in mm: 461
  • Sound
  • Dolby / DTS: nein