Panasonic Soundbases Test, Vergleiche und Kauftipps

  • Avatar von Argamon 19 panasonic sc-hte80
    Ich habe mir die Sounbar Panasonic sc-hte80 bestellt. Nun meine Frage: Kann man auf diese statt des Fernsehers bedenkenlos einen Bue-Ray-Player darauf stellen? Oder kommt es hier zu Schwingungen, die das Abspielen der Filme behindern - Danke weiterlesen → Argamon am 27.11.2013 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 11.09.2014
  • Avatar von krust1e 3 Panasonic SC-HTE200 Soundbase
    Ich plane meinen Fernseher Panasonic TX-L42ETW5 mit der Panasonic SC-HTE200 klanglich aufzuwerten. Aus Platz- und Kostengründen kommt eine vollwertige 5.1 Anlage, d. h. Receiver und Boxen, nicht für mich in Frage. Aktuell sind an den Fernseher ein Onkyo BD-SP809 via "HDMI1 In (ARC)" und eine... weiterlesen → krust1e am 14.09.2015 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 17.09.2015
  • Avatar von Japs 2 Sounddeck Panasonic SC-HTE80 + TV-Lautsprecher gleichzeitig betreiben
    Ich habe mal eine Frage zum richtigen Einsatz einen Soundbars / Sounddecks. Ich besitze ein Panasonic Sounddeck SC-HTE80. Das Gerät ist mit dem Panasonic-TV ETW5 über den HDMI ARC-Anschluss verbunden (beide Geräte haben HDMI ARC). Leider werden die TV-Lautsprecher abgeschaltet, sobald das Sounddeck... weiterlesen → Japs am 17.05.2014 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 22.05.2014
  • Avatar von jmassow 3 Panasonic SC-HTE80 über HDMI mit dem DMR-BST 740 und Apple TV verbinden
    Ist es möglich den Panasonic SC-HTE80 über HDMI mit dem DMR-BST 740 und Apple TV an den TH-42PV71F anzuschließen? Das der Ton vom Apple TV auch über den SC-HTE80 erfolgt? Gruß Jürgen weiterlesen → jmassow am 20.11.2015 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 20.11.2015
  • Avatar von füchslein 201 Teufel Cinebar 11
    Hab eine Cinebar 11, bin soweit auch zufrieden damit, Klang um Welten besser als direkt vom TV. Nur, es knackst immer beim Sender umschalten. Die Bar wird mit einem Samsung UE55ES8080 betrieben, die Verbindung wurde mit einem Teufel HDMI Kabeln hergestellt ARC am TV. Am TV hab ich noch das... weiterlesen → füchslein am 03.01.2014 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 25.11.2016
  • Avatar von hellboy1 445 TEUFEL CINEBASE
    Wollte mal einen eigenen Thread für die neue TEUFEL CINEBASE haben. Bitte teilt eure Erfahrungen, bzgl. Gesamteindruck der CINEBASE , Basspegel , Soundgefühl ( Räumlichkeit ), diverse Einstellungen, Störungen usw. mit. Wie groß ist euer Zimmer qm, wo steht sie bei euch im Raum. Bekomme meine... weiterlesen → hellboy1 am 10.10.2014 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 19.11.2016
  • Avatar von heidenfips 118 Unterschied Sony HT-XT1 zu HT-XT3
    Ich bin auf der Suche nach einem Sounddeck und habe die überwiegend sehr guten Beurteilungen der Sony HT-XT1 gelesen. Das Ganze zu einem vernünftigen Preis von 250€. Dazu gefallen mir die Anschlussmöglichkeiten mit 3 HDMI Eingängen. Ich will meinen KD Receiver und einen Bluray-Player anschließen.... weiterlesen → heidenfips am 19.09.2015 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 29.11.2016
  • Avatar von Dannyboy9823 397 Welche ist zur Zeit die Beste Soundbar?
    Würde mir gerne eine Soundbar zulegen. Im Internet kann man auch nicht so richtig einen Favoriten raus suchen. Würde gerne von euch mal Wissen was ihr dazu sagt. Suche eine Soundbar die auch einen satten Sound macht wenn man mal Musik etwas lauter macht und halt allgemein einen guten Klang... weiterlesen → Dannyboy9823 am 08.12.2014 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 13.11.2016
  • Avatar von djzon 11 Samsung Soundbar HW-F450 and Panasonic TV TX-P42S20E. Jetzt doppelter Ton!
    Ich habe mir neu die Samsung HW-F450 Soundbar gekauft, um sie via optisch-digitalen Anschluss mit Toslinkkabel an meinen Panasonic TX-P42S20E TV anzuschließen. Es funktioniert auch ganz wunderbar, nur kommt jetzt leider Sound aus der Soundbar UND aus dem TV. Wenn ich den TV stummschalte, bekomme... weiterlesen → djzon am 05.02.2014 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 06.03.2014
  • Avatar von aj1974 7 Kaufentscheidung Soundbase Bose/Teufel
    Moin, ich möchte meinem Sony kdl-50w805b etwas mehr „Bums“ im Ton verleihen und meine alte Stereoanlage (Denon Receiver einfachster Bauart + Boxen Magnat Vector 2, beides mind. 12 Jahre alt via Klinke-3,5mm auf Stereo-Cinch am Receiver) in Rente schicken. Meine Frau will „keine von diesen... weiterlesen → aj1974 am 19.05.2015 in Komplettsysteme und Soundbars  – Letzte Antwort am 22.05.2015
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Soundbases der Marke Panasonic

  • 8.8
    Design und Verarbeitung stimmen, der Anschluss ist einfach. Sehr gut gelöst ist das HDMI-Passthrough, bei dem das Sounddeck zwischen BD-Player und TV geklinkt werden kann (man benötigt also nur zwei HDMI-Kabel). Der Klang ist oberes Mittelfeld, also sicher nicht überragend, aber immerhin so weit anpassbar, dass er klar und sauber ist und voller als der TV-Sound. Tolle und gut gelöste Features sind Bluetooth und NFC; für eine Hintergrundbeschallung via Smartphone/Tablet ist der Klang auch hier ausreichend ... zum Produkt →
  • 8.8
    Design und Verarbeitung stimmen, der Anschluss ist einfach. Sehr gut gelöst ist das HDMI-Passthrough, bei dem das Sounddeck zwischen BD-Player und TV geklinkt werden kann (man benötigt also nur zwei HDMI-Kabel). Der Klang ist oberes Mittelfeld, also sicher nicht überragend, aber immerhin so weit anpassbar, dass er klar und sauber ist und voller als der TV-Sound. Tolle und gut gelöste Features sind Bluetooth und NFC; für eine Hintergrundbeschallung via Smartphone/Tablet ist der Klang auch hier ausreichend ... zum Produkt →