Lyngdorf Stereo-Verstärker Test, Vergleiche und Kauftipps

Top Lyngdorf Stereo-Verstärker

× 8.6 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 6.0
6 Punkte
Bedienbarkeit 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
8.6 Produktfoto Stereo-Verstärker
Lyngdorf TDAI-2170 Stereo-Verstärker
× 8.6 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 10.0
10 Punkte
Verarbeitungsqualität 10.0
10 Punkte
Ausstattung 6.0
6 Punkte
Bedienbarkeit 9.0
9 Punkte
Preis / Leistung 8.0
8 Punkte
8.6 Produktfoto Stereo-Verstärker
Lyngdorf TDAI-2170 Stereo-Verstärker
  • Avatar von Paulalfred 37 Lyngdorf TDAI 2170 Verstärker, Erfahrungen!
    Könnte mal ein Lyngdorf TDAI 2170 Besitzer einen kleinen Erfahrungsbericht über den Verstärker schreiben. In der Fachpresse und im Forum habe ich nicht viel gefunden. Der Verstärker interessiert mich sehr, speziell die Raumkorrektur da ich einen kritischen Hörraum habe. Der Lyngdorf soll eine... weiterlesen → Paulalfred am 19.02.2015 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 31.10.2021
  • Avatar von schaaff01 13 Lyngdorf TDAI 2170 oder NAD C658 + Musical Fidelity M6si
    Liebes Hifi Forum, ich möchte gern Dynaudio Evoke 50 mit o.g. Lyngdorf oder NAD&MF Kombination betreiben. Bezüglich Lyngdorf habe ich die Bedenken, dass dieser nicht leistungsstark genug ist. Insbesondere, da die Evoke mit einer recht unkonstanten Impedanzkurve ( weiterlesen → schaaff01 am 14.05.2021 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 04.12.2022
  • Avatar von Donvituzzo 3 Lyngdorf TDAI 3400 an KEF Blade 2
    Währe der Lyngdorf 3400 genug stark um die Blades 2 auch adäquat anzutreiben? Ich möchte wenns geht so wenig Elektronik aufbauen wies geht trotzdem aber keine Performance bei den Blades verlieren. Ist das überhaupt in diesem Setup oder einem anderen Geräte möglich? Danke und Gruss weiterlesen → Donvituzzo am 09.03.2023 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 31.03.2023
  • Avatar von acsot 1 Lyngdorf TDAI 2170 mit HDMI
    Ich möchte bei meinem LYGDORF TDAI 2170 mit HDMI-Modul den Fernsehton über eine HDMI-Schnittstelle eingeben. Als Fernseher steht ein PHILIPS 650 LED 854 zur Verfügung. Fragen: 1.) Welche der vier Schnittstellen schließe ich an? 2.) Welches HDFMI-Kabel verwende ich? 3.) Die Steuerung des Lyngdorf... weiterlesen → acsot am 21.04.2024 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 21.04.2024
  • Avatar von buggydevil_No5 12 Lyngdorf Tdai 2170 vs 3400
    Seit ein paar Tagen habe ich den 3400 zur Probe im Haus. Der Händler hatte den 2170 nicht vorrätig. Ich höre ausschließlich Stereo. Hat jemand beide aus klanglichen Sicht verglichen, also den 3400 mit dem 2170? Wie sind die Unterschiede? Der 2170 ist ja doch preiswerter. Es geht mir nicht um... weiterlesen → buggydevil_No5 am 21.01.2021 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 17.02.2021
  • Avatar von Black_Cat_85 14 Lyngdorf TDAI 3400
    Der guten Töne, ich habe hier schon einiges mitgelesen und mich nun entschlossen mich auch mal anzumelden. Bei mir ist ein Neuzugang, ein Lyngdorf TDAI 3400, der mir Probleme macht und wo ich mir hier Hilfe erhoffe. Der Room Perfect Einmeßvorgang bricht immer nach einigen Sekunden ab mit der... weiterlesen → Black_Cat_85 am 12.12.2018 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 29.11.2020
  • Avatar von stereo25 1 Ampere Angabe TDAI 3400
    Hat jemand hier eine Ahnung wie das mit den Ampere beim TDAI 3400 zu verstehen ist? Es wird ja angegeben dass der Lyngdorf 3400 eine maximale Strombelastbarkeit von 40A kontinuierlich hat. Ist diese Angabe pro Stereokanal oder für beide Stereokanäle gemeint? Danke vorab. Gruß an alle Lyngdorf... weiterlesen → stereo25 am 25.11.2023 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 25.11.2023
  • Avatar von stereo25 2 Lyngdorf TDAI-3400 Endstufen
    Ich habe vor mir den Lyngdorf TDAI-3400 zu kaufen. Kann mir jemand sagen ob es da Änderungen gab hinsichtlich der Endstufen? Sind da Hypex oder Purifi Endstufen verbaut? Gab es das Gerät betreffend sonst Änderungen seit Modelleinführung? Wär super was neues zu erfahren. Gruß weiterlesen → stereo25 am 02.10.2021 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 02.10.2021
  • Avatar von JoKurt991 3 Subwoofer Einmessung mit Lyngdorf TDAI 2170
    Ich habe einen Lyngdorf TDAI 2170 und bin von der integrierten Raumeinmessung absolut begeistert. Ich spiele aktuell mit dem Gedanken, zukünftig Kompaktlautsprecher anstelle von Standlautsprechern zu nutzen. Das würde bedeuten, dass ein zusätzliche Subwoofer in Frage kommt. Kann das mein Lyngdorf... weiterlesen → JoKurt991 am 02.03.2022 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 03.03.2022
  • Avatar von B&WFAN123 12k McIntosh Freunde
    Warum wird hier eigentlich so wenig über McIntosh geschrieben? Ich finde die Geräte fantstisch und die Optik super. Ich hoffe es geht nicht nur mir so?! Mein nächster wird nach langer Überlegung nächstes Jahr auf jedenfall ein Mc für den Stereopart (ich glaube der MA 7000 - da die Vor/Endkombis... weiterlesen → B&WFAN123 am 22.11.2008 in Elektronik » Verstärker/Receiver  – Letzte Antwort am 28.05.2024
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen

Neueste Bewertungen für Stereo-Verstärker der Marke Lyngdorf