9.1 2 Stimmen

SoundMAGIC E80 In-Ear Kopfhörer - Test, Reviews und Bewertungen

Ohrhörer, 1,2 m Kabellänge

» technische Details
9.1 2 Stimmen
Klangqualität 9.0
9.0 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.5
8.5 Punkte
Tragekomfort 9.0
9.0 Punkte
Design 10.0
10.0 Punkte
Preis / Leistung 9.0
9.0 Punkte

Bewertungen für SoundMAGIC E80

  • 8.6
    - ACHTUNG - Meine InEars wurden von Haus aus schon mit einem Wackelkontakt an der 3,5mm Klinke ausgeliefert, daher schon vorab einen Stern Abzug! Im Folgenden bewerte ich daher vorrangig Klang und Verarbeitung. - Verarbeitung - Das Kabel macht einen relativ steifen Eindruck. Das Material erinnert stark ... - ACHTUNG -
    Meine InEars wurden von Haus aus schon mit einem Wackelkontakt an der 3,5mm Klinke ausgeliefert, daher schon vorab einen Stern Abzug! Im Folgenden bewerte ich daher vorrangig Klang und Verarbeitung.

    - Verarbeitung -
    Das Kabel macht einen relativ steifen Eindruck. Das Material erinnert stark an eine Plastikbeschichtung.
    Das Mittelteil das die beiden InEar-Teile zusammenführt lässt sich kaum verschieben, es empfiehlt sich daher eine Standardlänge zu finden, da dass nachjustieren im Alltag sonst nervig werden könnte. Auch sind Kabelgeräusche deutlich hörbar wenn das Kabel berührt wird. Schade eigentlich. Die Farbe ist dafür schön knallig und kräftig. Die Isolation ist soweit auch gut und schließt gut ab. Die IE sitzen gut und sicher in den Ohren. Kurz und bündig nun zum wesentlichen, dem Klang...

    - Vorab -
    Vorab eine kurze Info zu meinen Hörgewohnheiten. Ich höre standardmäßig unterwegs mit neutral abgestimmten Fostex TE02 und stationär mit einem anständigen Paar Bowers & Wilkins 686S2 Regallautsprechern. In der Playlist läuft vorrangig Rock, Metal, Metalcore und melodische, instrumentale Sachen.

    - BASS -
    Was beim ersten mal anschließen und Hören sofort deutlich wird ist der punchige, kräftige Bass. Die Doublebass der Drums hämmert punktgenau und wenn man genau hinhört bemerkt man sogar noch die tiefen Nachklänge der Bassriffs - und das ist enorm, selten habe ich Basslines so deftig und tiefgreifend gehört. Der Bass wurde also deutlich betont, ähnlich wie bei Bose, allerdings ohne zu verschmieren oder elektronisches nachfrisieren. Wenn man es gerne etwas punchig mag geht das also ganz gut in Ordnung. Für längerfristige Hörsessions würde ich allerdings wahrscheinlich den Bass lieber etwas raus nehmen, da es auf Dauer störend werden kann - zumindest für jemanden der lieber neutral hört. Electrofans kommen hier wahrscheinlich aber auf ihre Kosten.

    - Mitten -
    Klingt gut, kein schmieren, schnellere Riffs sind klar und deutlich, klanglich eher warm statt kalt analytisch. Stimmen klingen ebenso klar und verständlich, hier gibt es also eigentlich nicht viel zu urteilen. Eine klare Sache auf der ganzen Linie - wortwörtlich. Dennoch hört man, dass die Mitten zugunsten von Bass etwas herausgenommen wurden. Es kommt selten der Wunsch auf Songs mitzusingen oder zu schreien, weil hier einfach das gewisse etwas weggelassen wurde. Schade eigentlich.

    - Höhen -
    Die Höhen sind unaufdringlich. Ich habe den Track Gravity von Architects schon unzählige male auf verschiedenen System und InEars gehört, von diesem Song als Refrenz ausgehend klingen die Höhen eher langweilig. Bei den RHA MA750 um den gleichen Preis sind die Riffs viel "singender", wenn auch ein wenig überzeichnet. Hier fehlt es dem E80 dennoch gefühlt etwas an Kraft auf der Brust.

    - Fazit -
    Meine Befürchtung einer Badewannenabstimmung hat sich bestätigt.
    Starker Bass, leicht angehobene Höhen und herausgenommene Mitten - dennoch lässt sich die Umsetzung relativ gut hören.

    Versprochen wurde:
    "SoundMagic haben den E80 für eine ausgewogene und natürliche Wiedergabe speziell von akustischen Instrumenten abgestimmt. Der E80 ist ein dynamischer Kopfhörer mit lebendigem und detailliertem Klang der alle Elemente der Musik darstellt. Das natürliche Bassverhalten, die feine Darstellung von Stimmen und Gesang und die präzisen, seidigen Höhen machen den E80 zum idealen Kopfhörer – egal ob bei längerem und konzentriertem Musikhören oder unterwegs im Alltag."

    Lebendig? Ja. Im Vergleich zu neutralen InEars muss man sich hier wenig konzentrieren da einem die verschiedenen Instrumente deutlich hörbar aufgetischt werden.
    Detailliert? Ja
    Natürliches Bassverhalten? klares Nein
    feine Darstellung? Jain
    präzise, seidige Höhen? Ja - obwohl sich das seidige ruhig toppen lassen könnte.
  • 9.6
    "...Wie nach den obigen Eindrücken unschwer zu erwarten war, gefällt mir der E80 wirklich sehr gut. Für das was ich suchte - einen spaßigen, gut isolierenden InEar, der dennoch eine gewisse Analytik bietet - passt der E80 super. Man sollte sich bewusst sein, dass man hier einen Hörer erhält, der nicht ... "...Wie nach den obigen Eindrücken unschwer zu erwarten war, gefällt mir der E80 wirklich sehr gut. Für das was ich suchte - einen spaßigen, gut isolierenden InEar, der dennoch eine gewisse Analytik bietet - passt der E80 super. Man sollte sich bewusst sein, dass man hier einen Hörer erhält, der nicht für sich beansprucht, im Studio eingesetzt zu werden oder ähnliches. Meiner Meinung nach kann man mit dem E80 einfach Spaß haben, bekommt dennoch Details geboten und kann auch unterwegs audiophilere Ansprüche befriedigen.
    Eine Frage, die sich sicherlich viele Stellen, dürfte folgende sein: Lohnt sich der Aufpreis des SoundMagic E80 gegenüber dem Preis des E10? Ich kann hier wegen meiner InEar-Passion wahrscheinlich nicht als Maßstab gelten, sage aber dennoch, dass es sich lohnt. Man bekommt vielfältiges und sinnvolles Zubehör gepaart mit einer guten Verarbeitung und einem aus meiner Sicht in allen Punkten besserem Klang als beim E10. Folglich eine gelungene Evolution. Punkt."
    Mehr Infos im verlinkten Review.

    zum ausführlichen Review im Forum

Vorteile SoundMAGIC E80

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile SoundMAGIC E80

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung

Technische Daten zu SoundMAGIC E80

  • Generelle Merkmale
  • Signalübertragung: Kabel analog
  • Produkttyp: Ohrhörer
  • Bauart: Ohrhörer
  • Anschlüsse
  • USB: nein
  • Bluetooth: nein
  • Anschlusstechnik: 3,5 mm Klinkenstecker
  • Ausstattung
  • Nackenband/-bügel: nein
  • Lautstärkeregelung: nein
  • Ohrclip: nein
  • Aktive Rauschunterdrückung: nein
  • Ohrkanalhörer: ja
  • Near Field Communication (NFC): nein
  • Herzfrequenzmesser: nein
  • Beschleunigungssensor: nein
  • DJ Kopfhörer: nein
  • Betriebszeiten
  • Akkubetriebsdauer in h: nicht vorhanden
× 8.4 Punkten aus 8 Bewertungen
Klangqualität 8.5
8.5 Punkte
Verarbeitungsqualität 8.0
8 Punkte
Tragekomfort 7.6
7.625 Punkte
Design 8.0
8 Punkte
Preis / Leistung 9.6
9.625 Punkte
8.4 Produktfoto In-Ear Kopfhörer
SoundMAGIC E10 Ohrhörer
× 9 Punkten aus einer Bewertung
Klangqualität 7.0
7 Punkte
Verarbeitungsqualität 9.0
9 Punkte
Tragekomfort 9.0
9 Punkte
Design 10.0
10 Punkte
Preis / Leistung 10.0
10 Punkte
9 Produktfoto In-Ear Kopfhörer
SoundMAGIC E50 Ohrhörer

Weitere beliebte Kategorien von SoundMAGIC