Visaton DT94 -> G20SC tauschen

+A -A
Autor
Beitrag
dersucher
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Nov 2004, 17:03
Hallo!

ich habe mir von einigen Jahren den Klang&Ton Cheap Trick mit der TML bestehend aus W170S und DT94 gebaut.

Bin von den Tiefen her und der Räumlichkeit der Box recht überzeugt.

Nun möchte ich den Hochtöner durch die Gewebekalotte G20SC austauschen.

Muss ich da die komplette Weiche neu abstimmen? Oder kann ich den G20SC einfach mal einbauen?

Sicherlich hat jemand ein paar Ideen mit der Anpassung.
Eine richtige Messausrüstung und einen Messraum hab ich nämlich nicht

Gruss
dersucher


[Beitrag von dersucher am 16. Nov 2004, 17:04 bearbeitet]
W.F.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Nov 2004, 17:14
Ein Tipp der nichts kostet !

Du besorgst Dir die Shareware von SPEAKERpro - editierst darin den Hochtonzweig mit DT94 als Projekt mit Weiche und Frequenzgang und sicherst das.
Dann startest Du ein neues Projekt importierst den G20SC Frequenzgang aus der Datenbank und modifizierst den Filter solange bis die Flanken des Übergangs bei DT94 und G20SC gleich sind - fertig.



Falls Du das nicht schaffst kannst Du auch bei der Visaton-Technik anfragen, die bislang immer sehr kooperativ und hilfsbereit war.

Mit highfidelem Gruß
W.F.
dersucher
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 17. Nov 2004, 00:19
Hallo,

vielen Dank für den Tip! Hab ich gleich mal gemacht. Auch wenn die Software nicht ganz einach zu bedienen ist
aber mit Hartnäckigem Probieren hats dann geklappt.


Gruss
dersucher


[Beitrag von dersucher am 17. Nov 2004, 00:21 bearbeitet]
W.F.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 17. Nov 2004, 09:49

Auch wenn die Software nicht ganz einach zu bedienen ist


Wie bei allen anspruchsvollen Werkzeugen/Aufgaben ist eine Anlaufschwierigkeit zu überwinden bzw. Einarbeitung erforderlich, hat man das einmal erfolgreich hinter sich und die Arbeitsstruktur der Software kapiert, ist es ganz einfach und flutsch fast von selbst!



Mit highfidelem Gruß
W.F.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
UMBAU W130S/DT94 auf Visaton STARLET
jesi1975 am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 16.04.2008  –  17 Beiträge
Eminence Beta 10 + Visaton dt94 für 40L
boxenchrisse am 11.10.2009  –  Letzte Antwort am 12.10.2009  –  8 Beiträge
Surround Boxen mit Visaton W130S und G20SC
ChristianMann000 am 18.09.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2012  –  8 Beiträge
Hochtöner Visaton G20SC oder AUDAX TW025A0
andygetone am 30.05.2013  –  Letzte Antwort am 01.06.2013  –  44 Beiträge
Frequenzweiche für Visaton ALTO II mit G20SC -> brauch HILFE!
xTr3Me am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  6 Beiträge
Vi:-AL200 - Omnes Audio - 2x BB 3.01 - G20SC > 6db Crossovers
Lefuet_Natas_Reficul am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  10 Beiträge
Frequenzweiche für Visaton-Lautsprecher
Teddy310784 am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  17 Beiträge
Frequenzweiche für Visaton-Selbstbauprojekt
c0rvette am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 03.06.2013  –  24 Beiträge
Starlet G statt g20ffl g20sc ohne frequenzweichenänderung möglich?
JoniLöw am 08.11.2010  –  Letzte Antwort am 09.11.2010  –  6 Beiträge
Visaton RHT 13 AW qualität?
chrisk_hifi am 22.03.2008  –  Letzte Antwort am 22.03.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.187 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedhanswolf
  • Gesamtzahl an Themen1.472.344
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.995.842

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen