Erweiterung mit Standlautsprechern

+A -A
Autor
Beitrag
theyeti
Neuling
#1 erstellt: 26. Nov 2004, 21:16
Hallo@all,
ich habe vor, meine Anlage mit neuen Standlautsprechern auszustatten.
Atm habe ich: Receiver RX595 von Yamaha, den SW800 von Yamaha als Subwoofer und selbstbau Lautsprecher, die aber schon 14 Jahre auf dem Buckel haben.
Zudem hat mein Sohn vor Kurzem beschlossen, das Löcher machen sich sehr gut mit einem kugelschreiber in den Membranen bewerkstelligen läßt.
Wie auch immer, ich suche jetzt einen Bausatz, der nicht so sehr in den Tiefbassbereich hineingeht, sondern eher auf den Mittel- und Hochtonbereich abzielt, mit einem kraftvollem "Punch" in den mittleren Bassbereichen. Einsatz wäre dann ohne den SW bei z.B. aktueller Popmusik.
Das Angebot bei Visaton ist sehr gross und ich bin nicht sehr erfahren im Lautsprecherbau. Das handwerkliche ist da das kleinere Problem, eher die Erfahrung mit der Technik.

Dies vorab, wer mehr Ahnung hat und ein paar gute Tips und Ratschläge hat, bitte melden.
Bei Fragen auch.
georgy
Inventar
#2 erstellt: 26. Nov 2004, 21:38
Was darf es denn für beide Boxen zusammen kosten?
neuland
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Nov 2004, 01:07
also wenn du die LS ohne den SW800 Sub laufen lassen willst, dann ist auch bei heutiger Popmusik ein ausreichendes Bass Fundament nötig ... es müssen natürlich keine 20HZ Subwoofer integriert sein aber auch bei Popmusik benutzt man das untere Frequenzband ... etwas mehr Bass kann auserdem nicht schaden , zur not kann man den Subwoofer etwas runterdrehen, bzw. später einsetzen lassen.
Bei den Visaton Bausätzen kann ich dir leider nicht weiterhelfen da ich nur die Chassis von Visaton für Eigenkonstruktionen nutze. Aber mit einem 130mm Chassis (W130s) sollte man bei einem Stand-LS mindestens ansetzen, obwohl 170mm wohl eher ein (sehr)guter Anfang sind.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Eigenbau von Standlautsprechern
Alukiste am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 02.02.2005  –  13 Beiträge
Bau von Standlautsprechern
the_flo am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  2 Beiträge
"Pa" Selbstbau / Mittel-Hochtöner
derroeser am 26.02.2015  –  Letzte Antwort am 10.05.2015  –  89 Beiträge
Anlage für Selbstbau Gehäuse
Skimster am 28.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  27 Beiträge
All in One Box Selbstbau
doppelteB am 01.11.2011  –  Letzte Antwort am 01.11.2011  –  7 Beiträge
Einstieg in den Selbstbau
Aasp am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 13.09.2008  –  21 Beiträge
tipps für den ersten "selbstbau"
MichiD am 07.10.2004  –  Letzte Antwort am 08.10.2004  –  15 Beiträge
Kompakter Bausatz gesucht! Quickle 14 sinds geworden.
schubsi1 am 11.12.2014  –  Letzte Antwort am 29.12.2014  –  4 Beiträge
Suche: Formel für Volumenberechnung von Standlautsprechern
SyLuS1337 am 11.03.2016  –  Letzte Antwort am 11.03.2016  –  6 Beiträge
Erweiterung der Sticks mit einem Hochtöner?
Feanor_x am 10.08.2006  –  Letzte Antwort am 12.02.2008  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.061 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedMr.R2
  • Gesamtzahl an Themen1.472.099
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.991.175

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen