Ich suche immer noch Stand-LS

+A -A
Autor
Beitrag
Jogi42
Inventar
#1 erstellt: 05. Dez 2004, 01:11
Hallo zusammen,
diese LS-Selbstbau lässt mich nicht mehr los. Habe mir CT 200 gebaut Sat und Sub. Werde jetzt noch den Center Mivoc SB 150 C bauen. dann sollen meine Sats nach hinten als Rear wandern und vorne als Front zwei Stand-LS.
Kostenpunkt zw. 600-800 € pro Paar. Mein Hörraum ca. 20 qm. Heimkinosound guter Nebeneffekt. Hauptaugenmerk liegt aber auf Stereosound, evtl. ohne den CT 200 SUB. Höre Klassik aber auch alle anderen Stilrichtungen. Was mir gefällt. Habe mir viele Beschreibungen von Stand-LS durchgelesen, kann mich aber nicht entscheiden. Habt ihr Erfahrungen und könnt mir Tips geben, wo man was gutes fürs Geld bekommt. Bitte nur Antworten, wenn ihr die Box schon gehört habt.
Heimwerkerking
Inventar
#2 erstellt: 05. Dez 2004, 02:12
Hi
Also ich habe zu Hause 2 CT 206 stehen. Die würden von den Chassis her gut zum Center passen da sie vom selben Herrsteller sind bzw den selben Tief/Mitteltöner benutzen.
Bei der CT 206 handelt es sich um eine sehr preiswerte TML Box. Gesamtkosten für 2 Stck ca 300Eur (soviel hab ich gezahlt)
Was kann ich zum Klang groß sagen ich bin wirklich begeistert. Klingen sehr gut gehen tief runter und liefern einen absolut sauberen Bass. Nur der Hochtonbereich ist net der Bringer lässt sich aber wohl durch austauschen des Mivoc HT gegen einen Peerless HT beheben.
Ansonsten kann ich dazu wenig sagen.
Wenn du bilder von den LS haben möchtest KM an mich dann mail ich sie dir gerne zu.
Jogi42
Inventar
#3 erstellt: 05. Dez 2004, 02:49

Ich dachte an LS zw. 600-800 €. Denke, da gibts bestimmt was besseres, ohne dein Projekt in Frage zu stellen. Will aber mal so richtig zulangen.
Udo_Wohlgemuth
Inventar
#4 erstellt: 05. Dez 2004, 13:22
Hallo Jörg,
sieh dir mal die "Impuls 3 Jubilee" in meinem LS-Shop an.

Gruß Udo
W.F.
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Dez 2004, 13:37
Also ich würde bei den Lautsprechern nicht zuviel durcheinandermischen - irgendwo sollten sich gleiche/ähnlich Chassis/Abstimmungen durchziehen, damit ein homogenes Klangbild entsteht.



Mit highfidelem Gruß
W.F.
Jogi42
Inventar
#6 erstellt: 05. Dez 2004, 15:44
Vielen Dank für eure Tips. Das mit dem durcheinanderwürfeln ist schon richtig. Surroundsound ist bei mir nur Nebensache. Mir ist die Stereowiedergabe viel wichtiger. Habe jetzt zu meinen CT 200 noch meine alten Center und Rear (Mediamarkt, billig) und das hört sich bei Surround trotzdem super an.
W.F.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 05. Dez 2004, 15:53


Schau Dir doch einmal die ProDomo mit Monacorbestückung an.

Bin mir jetzt bei CT200 nicht sicher, aber ist da nicht auch der DT-300 eingesetzt.

Mit highfidelem Gruß
W.F.
Jogi42
Inventar
#8 erstellt: 05. Dez 2004, 15:57
Ja, da ist der DT-300 drin.
Die gefallen mir sehr gut. Danke für den Tip. Wie klingt die bei Klassikmusik?


[Beitrag von Jogi42 am 05. Dez 2004, 16:02 bearbeitet]
W.F.
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 05. Dez 2004, 16:13

Wie klingt die bei Klassikmusik?


Na ja - klangliche Beschreibungen sind immer so eine Sache - aber wenn Dir der Hochton im CT200 gefällt, dann tut er es bei ProDomo vermutlich auch, der Mittelton ist angenehm und nicht aufdringlich und der Bass hat soviel Tiefgang, daß man eigentlich keinen Sub benötigt.

Allerdings sollte die Box relativ frei aufgestellt werden !

Mit highfidelem Gruß
W.F.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stand-LS - Suche neue LS!
BlueSin am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 29.04.2006  –  12 Beiträge
Bsp:2 Wege Stand-LS
Karsten am 31.05.2004  –  Letzte Antwort am 31.05.2004  –  3 Beiträge
Stand-LS "Lighthouse"
Dork am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  12 Beiträge
Stand-LS Selbstbau
MrDupli am 22.06.2013  –  Letzte Antwort am 23.06.2013  –  3 Beiträge
Eigenbau Stand /Regal LS
Cool-oc am 12.10.2015  –  Letzte Antwort am 14.10.2015  –  8 Beiträge
Kompakte als Stand-LS. Nachteile?
n3 am 07.12.2016  –  Letzte Antwort am 08.12.2016  –  12 Beiträge
Kaufberatung Tieftöner für Stand-LS
MisterOZ am 19.01.2020  –  Letzte Antwort am 05.02.2020  –  15 Beiträge
Erster Selbstbau von Stand-LS
HutzeButz am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 26.11.2010  –  10 Beiträge
Stand LS + Surround,Auswahlhilfe benötigt
Alukiste am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  13 Beiträge
Bassunterstützung durch modifizierte Stand-LS?
till1512 am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.152 ( Heute: 21 )
  • Neuestes Mitglied~Homo_digitalis~
  • Gesamtzahl an Themen1.472.301
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.994.999

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen