JBL Control One - Ersatzteile

+A -A
Autor
Beitrag
Mr.Patrick
Neuling
#1 erstellt: 20. Jan 2011, 03:09
Hallo Hifi-Freaks!

Super interessant, das Forum hier! Ich habe auch gleich eine Frage!
Habe von meinem Chef ein paar JBL Control One bekommen, allerdings mit gerissenen Sicken. Jetzt möchte ich die Teile mit wenig Aufwand und vor allem wenig Geld (Studentengeldbeutel) reparieren. Was für Möglichkeiten habe ich?
Die Ersatzspeaker sind mir mit 44 Euro pro Stück zu teuer, und ich dachte, es müsse doch auch günstige No-Name-Produkte geben, oder? Klar, dass es auf Kosten der Soundqualität geht, aber dass würde ich in Kauf nehmen. Am liebsten wäre mir die Lösung "Alte Speaker raus - Neue rein - fertig." Habe auch schon viel gesucht, aber für mein spezielle Problem gibt es keine Lösung, zumindest hab ich keine gefunden. Zwar gibt es Ersatzspeaker von Skytronic (oder so, weiß den Namen nicht mehr genau), aber da muss man die Weiche umbiegen, und das hört sich für mich als absoluten Neuling was sowas angeht, mehr als unmachbar an, ohne dass ich die Teile danach komplett auf den Müll schmeißen könnte. Habt ihr einen heißen Tipp für mich? Das wäre super, damit ich bald wieder über anständige Boxen Musik hören kann, und nicht immer nur über Laptop.
Ich danke euch im Vorraus, für die Mühe,

der Patrick
P.W.K._Fan
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 20. Jan 2011, 10:23
Hallo, und herzlich willkommen im Forum

Eines vorweg. Irgendwelche Chassis ins Gehäuse schrauben wird mit 99 prozentiger Wahrscheinlichkeit in die Hose gehen. Da ein Lautsprecher auf das Gehäuse und die Frequenzweiche abgestimmt sein muss.
Desshalb wäre mein Vorschlag, die Sicken zu tauschen. Wenn du das selbst machen kannst, kostet das ganze ca 25€ das Paar. Dann veränderst du nichts an der Abstimmung des Ls, und es klingt wie vom Entwickler vorgesehen

Gruß
Robert
Mr.Patrick
Neuling
#3 erstellt: 20. Jan 2011, 17:10
Sagen wir mal, ich hab nicht gerade 2 linke Hände, aber ich hab 0 Plan wie ein Sicken-Tausch abläuft. Kann "man" -also ich- das ohne weiteres?

Grüße
detegg
Inventar
#4 erstellt: 20. Jan 2011, 17:49
Moin,

Anleitung z.B. hier

;-) Detlef
Mr.Patrick
Neuling
#5 erstellt: 22. Jan 2011, 13:27
Danke schonmal dafür
Klingt plausibel, dass da nicht irgendwelche Speaker reinpassen können, hatte nur trotzdem gehofft es mir einfach machen zu können
Naja, dann werd ich wohl oder übel mein Glück mit der Sicken-Reparatur mal versuchen müssen... Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Soffitte für JBL Control One
SonnyValerio am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  7 Beiträge
Der Pimp my "JBL CONTROL ONE" Thread.
ton-feile am 18.09.2008  –  Letzte Antwort am 20.05.2015  –  244 Beiträge
JBL control ONE Tiefen- Bass rausfiltern
sebastian.scherf am 13.03.2014  –  Letzte Antwort am 15.03.2014  –  12 Beiträge
JBL Control One an TA2024B doppelt durchlaufen?
lauterFLO am 08.02.2016  –  Letzte Antwort am 20.02.2016  –  3 Beiträge
JBL Control 1 Umbau
Kami84 am 23.10.2010  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  2 Beiträge
JBL Control 1
Simon.S am 31.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  8 Beiträge
Jbl Control 25T
julion25 am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 11.12.2018  –  10 Beiträge
F.a.T.T. vs Canton Plus vs JBL Control One
sigsag am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  23 Beiträge
JBL Control One (XTreme) - eine Box "knarzt" bei der Basswiedergabe
Ike_Lee am 22.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.03.2013  –  5 Beiträge
JBL control 1 ERSATZ-TMT
fabe81 am 27.01.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.283 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedBurcardo
  • Gesamtzahl an Themen1.475.738
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.060.495

Hersteller in diesem Thread Widget schließen