Wer kennt diesen Hochtöner

+A -A
Autor
Beitrag
Hann45500
Stammgast
#1 erstellt: 04. Aug 2011, 07:38
Hallo Gemeinde,
kennt zufällig jemand von Euch diese Hochtöner und kann mir dazu was sagen? Wozu sind die runden Schaumstoffteile auf dem Netz?

Bin für jede Antwort dankbar

Unbekannter HT

Unbekannter HT

Unbekannter HT
Granuba
Inventar
#2 erstellt: 04. Aug 2011, 07:43
Moin,

könnte ein Philips sein! Der Schaumstoffring dient wohl als Diffusor.

Harry


[Beitrag von Granuba am 04. Aug 2011, 07:43 bearbeitet]
georgy
Inventar
#3 erstellt: 04. Aug 2011, 08:36
Das könnte nicht nur sondern ist auch wirklich ein Philips Hochtöner.
Genauere Informationen müsste dir ein Archäologe mit Schwerpunkt Lautsprecher geben können.
Hann45500
Stammgast
#4 erstellt: 04. Aug 2011, 08:51
Hallo....und vielen Dank für die Infos

Ist doch schon mal was....also `nen Philips. Da kann ich ja weiterführend mal Forschen. Der Schaumstoff auf dem Netz sitzt bei beiden HT`s aus der Mitte. Kann der ab?

Habe ich eben in der Bucht gelesen : PHILIPS AD 0160 T8
Toll....ohne Euch hätte ich mir den berühmten "Wolf" gesucht


[Beitrag von Hann45500 am 04. Aug 2011, 08:59 bearbeitet]
pelowski
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 04. Aug 2011, 09:06
Hallo,

so wie die Schrauben aussehen, ist an den HT schon (un)ordentlich gebastelt worden.

Ohne sie gemessen zu haben (auch Paargleichheit und k), würde ich nicht daran denken, sie irgendwo einzusetzen.

Grüße - Manfred
Felix_B.
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Aug 2011, 09:24
Moin Helmut,
hab noch ein paar Infos für Dich:
http://www.troelsgravesen.dk/WWDT.htm
http://www.troelsgravesen.dk/WWDT_files/ad0160.pdf

Gruß Felix
Hann45500
Stammgast
#7 erstellt: 04. Aug 2011, 09:56
...und noch 2 wichtige Hinweise Danke.
habe mir das pdf gezogen.

Leider habe ich keinen Messplatz ich habe nur die Möglichkeit mit ner Test-CD, Sweep und einzelne Frequenzen nach "Ohr" beurteilen. Ist zwar suboptimal ... aber besser als nüscht,oder?

Nochmals vielen Dank


[Beitrag von Hann45500 am 04. Aug 2011, 10:31 bearbeitet]
holly65
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 04. Aug 2011, 10:30
Moin Helmut,

falls du damit was basteln möchtest kann ich da gern mal drüber messen.

grüsse
Karsten
Hann45500
Stammgast
#9 erstellt: 04. Aug 2011, 10:39
Hallo Karsten,
ja das mach ich gern.
Wo liegen die Kosten dafür, habe noch 4 Stk. Audax TX 2025RSN und 2 HD13D34H aus denen ich was bauen möchte.

Bei den TXern sind zwar die Daten aus dem HiFi-Jahrbuch da,aber die Teile haben ja auch schon einige Jahre hinter sich.

Wenn ich sweit bin, würde ich mich gern bei Dir melden

Wo bist Du in Hannover?

Beste Grüsse
Helmut
holly65
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 04. Aug 2011, 10:57

Hann45500 schrieb:

Wo liegen die Kosten dafür,

Was für Kosten ?


Hann45500 schrieb:

Wo bist Du in Hannover?

Stadtgebiet, näheres per PM.

Der Philips HT läßt sich wohl gut ab 2,5Khz einsetzen (troelsgravesen),
da würde ich über einen 13er, notfalls 17er TMT nachdenken.

grüsse

Karsten
Kay*
Inventar
#11 erstellt: 04. Aug 2011, 10:59

Leider habe ich keinen Messplatz ich habe nur die Möglichkeit mit ner Test-CD, Sweep und einzelne Frequenzen nach "Ohr" beurteilen. Ist zwar suboptimal ... aber besser als nüscht,oder?


derartige Aussagen ärgern mich maximal.

Wozu gibt's hier einen Forumsbereich für (Ls-) Messtechnik?
Hann45500
Stammgast
#12 erstellt: 04. Aug 2011, 11:08
@ Karsten,
jau ist klasse - wir wohnen direkt an der Markthalle. Ich melde mich bei Dir, versprochen Und vielen Dank für Deine Hilfsbereitschaft

@KAy,
jau...keiner fängt den Hai....so schnell wie der Kay.
Nun steinige mich nicht gleich
Ich gelobe Besserung...versprochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kennt diesen Hochtöner ?
brummeli am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  8 Beiträge
Wer kennt diesen Mundorf Hochtöner
Struntor am 12.05.2011  –  Letzte Antwort am 13.05.2011  –  8 Beiträge
Wer kennt diesen Breitbänder
g-slam am 12.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2008  –  14 Beiträge
Wer kennt diesen Lautsprecher ?
MicroMagic am 06.11.2011  –  Letzte Antwort am 07.11.2011  –  10 Beiträge
Wer kennt diese Hochtöner Anordnung?
ax3 am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  6 Beiträge
Audax- Wer kennt diesen Aufbau?
Scatto am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  12 Beiträge
Wer kennt diesen Grundig-Lautsprecher ???
WusSaBY am 07.09.2012  –  Letzte Antwort am 16.12.2012  –  18 Beiträge
Hilfe wer kennt diesen Lautsprechertyp
1dallas1 am 08.05.2017  –  Letzte Antwort am 06.06.2017  –  12 Beiträge
Wer kennt diesen Tieftöner von Visaton?
MrFlorian81 am 20.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2014  –  12 Beiträge
Wer kennt diesen Lautsprecher im Reifen
radiux am 04.06.2015  –  Letzte Antwort am 13.01.2016  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.764 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedrawnes
  • Gesamtzahl an Themen1.422.668
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.085.585