Was brauche ich Zum Lautpsrecher-Box herstellung?

+A -A
Autor
Beitrag
dr_diablo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Feb 2005, 18:05
Hab hier noch mein Canton 3-Wegesystem (CS 3.22 glaub ich) von meinem Auto herumliegen, und will nun eine Box bauen für Zuhause, also eine für linsk udn eine für Rechts.
Hab mir da schon skizzen gemalt, hab vor ne Pyramiden-Box zu bauen. Welches Material wäre dafür geeignet?

Sollte so 72 cm hoch werden und ca. 32 cm breit. oben die spitze ca. 6 cm breit. Bin am überlegen ob nach hinten auch 32 cm werden sollen doer auf 40cm verlänger?

Muss ich da was bestimmtes berrechnen? weil braucht ja normal nur der Tief-Töner ne berrechnung wenn überhaupt, muss ich dann für den woofe ein BAssloch rein machen, oder das innere verkürzen so das die die gesamte box für den Tief-Töner ist?

Nach meinen etwa berechnungen hat die Kiste dann ca. 24 liter, bzw bei 40 cm länger nach hinten ca. 30 liter


[Beitrag von dr_diablo am 16. Feb 2005, 18:49 bearbeitet]
apx
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Feb 2005, 23:00
autolautsprecher sind eigentlich nicht für größere räume geschaffen, es kann also sein dass sich die lautsprecher in deinem zimmer nicht gut anhören.

berichtigt mich wenn ich hier gerade müll erzähle aber das ist mein wissen
foumaster
Stammgast
#3 erstellt: 17. Feb 2005, 00:56
um ein gehäuse für die lautsprecher zu berechnen braucht man daten über die Chassis. Hast du denn eine frequenzweiche für die teile, die dabei war oder willst du dir eine errechnen und selber entwickeln? Es ist immer schwierig solche Lautsprecher so zu verbauen, dass sie anständig klingen...da würde ich eher zu einem Bausatz greifen und die dinger verschärbeln, da weißt du wenigstens, was du hast. Denn wenn du erstmal mit den Gehäusen rumprobieren willst wird das garantiert teurer.

MfG

Henrik
dr_diablo
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Feb 2005, 01:04
Klar hab ich die frequenzweichen für die Lautsprecher, ginge ja wenn dann nur um die Box wo die dran sollten, aber wenn ihr meint das bringt nix :/
ducmo
Inventar
#5 erstellt: 17. Feb 2005, 16:40
Probier das Set doch mal mit nem einfachen Spanplattengehäuse aus!!! Wenn es dir zusagt, dann kannst du ja immer noch die Pyramide bauen... Die Frage ist nur, welches Volumen TT und MT benötigen?!? Kannst ja mal beim Hersteller nach den TS-Parametern fragen oder im WWW suchen.

mfG Jan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Typenschild herstellung
ThorstenG am 03.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  23 Beiträge
Was ist notwendig zur Weichen Herstellung ???
ich_mag_musik am 22.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  30 Beiträge
Lautpsrecher Farbe ändern
Maggi259 am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  5 Beiträge
Welche Lautpsrecher für eine UHER UMA 2000 ?
#MACINTOSH# am 21.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.03.2011  –  10 Beiträge
[OT?] "Handmade" - Herstellung eines Basschassis auf youtube
re-start am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  18 Beiträge
Erste Box brauche Hilfe
Russe89 am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  10 Beiträge
Verdoppelt sich das Volumen bei 2 Lautpsrecher
Raven_16 am 12.07.2012  –  Letzte Antwort am 16.07.2012  –  11 Beiträge
Brauche Tipps beim bauen einer Box
friller am 04.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  15 Beiträge
Komponenten zur Herstellung eigener Boxen für den PC
freaker1109 am 20.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  13 Beiträge
Brauche Pegelstarke Studio box - Tips?
Phatline am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 03.08.2006  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.187 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedGonzoGurkenheimer
  • Gesamtzahl an Themen1.472.381
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.996.811

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen