Lautsprecher Bausatz

+A -A
Autor
Beitrag
Wandereule
Neuling
#1 erstellt: 14. Jan 2012, 21:20
Hallo,
ich bin neu hier im Forum und in der Materie auch.

Ich möchte meine Lautsprecher für meine 5.1 Anlage gerne selber bauen!
Da ich aber weiss wie schwer Weichen und Co. zu berechnen sind, bin ich auf der Suche nach einem guten Bausatz-Lieferanten!
Kennt sich jemand damit aus!
..... und ich meine wircklich gute Bausätze. Nichts für 50€ von Conrad sondern sehr hochwertige Bausätze!

Würde mich über ein paar gute Tips freuen!!!!!

LG
Udo
NHDsilkwood
Inventar
#2 erstellt: 14. Jan 2012, 21:22


[Beitrag von NHDsilkwood am 14. Jan 2012, 21:25 bearbeitet]
herr_der_ringe
Inventar
#3 erstellt: 14. Jan 2012, 22:00
oder das hier ... oh, grad gesehen: das ceral-HK wär im angebot - gut zu wissen ist in diesem zusammenhang, daß die angebote von blue planet maximal ne woche laufen...

ps: die größe des raumes sowie bevorzugte lautstärke sind nicht uninteressant...und ne budgetangabe (bausätze ohne holz) nie verkehrt, sonst landest du noch 5x hier
FreigrafFischi
Inventar
#4 erstellt: 14. Jan 2012, 23:38
Wie sind denn deine Aufstellmöglichkeiten?Soll heißen,möchtest du als Front ein Paar größere Stand LS und Rear kleinere Sats?
Gibt da schon ein Paar Bausätze die in Frage kommen würden,wie hoch ist denn dein Budget?
Black-Devil
Gesperrt
#5 erstellt: 15. Jan 2012, 10:50
Bevor du dir jetzt irgendwas kaufst, sag uns bitte folgendes:

Raumgröße
Musikrichtung
erforderliche Lautstärke
max. Boxengröße
max. Budget
persönliche Vorlieben
Wohnort für evtl. Probehören

Wandereule
Neuling
#6 erstellt: 15. Jan 2012, 16:10
@NHDsilkwood
...auf der Intertechnik Seite war ich. Das sind ein paar Sachen die mir ganz gut gefallen! Hat irgendjemand Erfahrung mit diesen Bausätzen?

@FreigrafFischi
Du hast's erkannt. Ich möchte tatsächlich ein paar große Frontlautsprecher und kleinerer Rears! Na ja, und einen ordentlichen Sub, halt!

Raumgröße: ca.38 m²
Musikrichtung: alles was aktuell ist. Nur kein Hardrock, Haevy Matal
Lautstärke: der Musik oder dem Film entsprechend, gerne mal lauter,
Boxengrösse: na ja, Platz ist genug, aber es sollte im Rahmen bleiben
Budget: Da ich eh nicht alles auf einmal bauen kann, so zwischen 1500€ und 2000€
Wohnort: in der nähe von Dortmund

Lg
Udo
Black-Devil
Gesperrt
#7 erstellt: 15. Jan 2012, 18:28

Wandereule schrieb:
Haevy Matal

NHDsilkwood
Inventar
#8 erstellt: 15. Jan 2012, 18:40

Budget: Da ich eh nicht alles auf einmal bauen kann, so zwischen 1500€ und 2000€
Wohnort: in der nähe von Dortmund


Na dann auf nach Bochum...


Musikrichtung: alles was aktuell ist. Nur kein Hardrock, Haevy Matal




OT:Nenn mir bitte einen aktuellen, guten Künstler!
Künstler, kein Pseudomusiker mit Ghostwritern
Wandereule
Neuling
#9 erstellt: 15. Jan 2012, 22:33
Sorry, ich meinte natürlich Heavy Metal!!!!

Aber ansonsten kann ich jetzt keinen Künsteler nennen! Da ich wirklich alles und fast jede Richtung höre!

Bochum? Gibts denn da einen Showroom oder besser einen Hearroom (falls es sowas gibt) ?

LG
herr_der_ringe
Inventar
#10 erstellt: 16. Jan 2012, 00:39

Bochum? Gibts denn da einen Showroom oder besser einen Hearroom

nennen wir es udos therapiecouch

weitere händleradressen fürs probehören findest du u.a. hier
jones34
Inventar
#11 erstellt: 16. Jan 2012, 01:13
Probehören solltest du auf jeden Fall.
Es gibt auch viele Forenuser die sich über ein besuch freuen.


Etwas OT:
Es gibt viele Aktuelle Künstler die wirklich gut sind (Bsp: Moby, Die gebrüder Kalkbrenner, Farin Urlaub [lässt mMn leider in letzter Zeit etwas nach ])

Ob diese auch bekannt und in den Charts sind steht unter einem anderen Stern.

Ich möchte jetzt hier aber bitte keine Diskusion über Musikgeschmack lostreten.

Zum Thema heavy Metal: Wers den mag, ich bevorzuge Metal ohne beschwerung .


LG
Chrus
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Jan 2012, 01:13
Hallo,

wenn ich in Dortmund wär würde ich auch den Weg zu Udo nehmen - einfach einmal anrufen und Termin ausmachen (s. Link im Beitrag über mir - ausgeschrieben http://www.lautsprecherbau.de/ ). Er hat denke ich für jeden Preisrahmen gute Lautsprecher. Wenns wirklich gut sein soll, schon mal die LS der Bluesklasse auf seiner Webseite anschauen.
Wohnte damals auch in Dortmund, fuhr nach Bochum und habe bei Udo Lautsprecher angehört - und danach Bluenotes gebaut :). Der Weg lohnt sich in jedem Fall. Udo ist ein Urgestein (Udo - verzeih mir den Ausdruck) der Selbstbauscene. Er hat unter anderem auch die Duetta entwickelt.

Gruß Christian

PS @ Wandereule: Von der Intertechnik Seite ist es nicht weit nach Bochum - Udo entwickelt die meisten Bausätze und "unten links" auf der Startseite ist die Verlinkung zu Lautsprecherbau. Das Schöne ist, das man hier mit dem Entwickler selber sprechen kann und gute Tips erhält.


[Beitrag von Chrus am 16. Jan 2012, 01:22 bearbeitet]
NHDsilkwood
Inventar
#13 erstellt: 16. Jan 2012, 08:12
Ausserdem ist sein Kundenservice beinahe phänomenal.
Beratung am Sonntag Vormittag kenne ich nur von Udo

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher Bausatz?
ColoredDevil am 09.02.2016  –  Letzte Antwort am 11.02.2016  –  8 Beiträge
Conrad Bausatz?
DeckOr am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  70 Beiträge
5.1 System selber bauen....
Säcklein am 09.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  7 Beiträge
Suche Tips für Bausätze / pläne
Joymachine am 10.10.2008  –  Letzte Antwort am 11.10.2008  –  9 Beiträge
Conrad Lautsprecher Bausatz 250W
lennart90 am 25.12.2007  –  Letzte Antwort am 27.12.2007  –  14 Beiträge
Lautsprecher-Bausatz
mawilty am 11.12.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  11 Beiträge
Suche Bausatz für gute Standlautsprecher
k.k.supporter am 16.02.2014  –  Letzte Antwort am 16.02.2014  –  5 Beiträge
Bausätze in Österreich
Kaleu96 am 22.06.2007  –  Letzte Antwort am 24.06.2007  –  8 Beiträge
Beratung für Lautsprecher Bausatz
mokman am 10.07.2017  –  Letzte Antwort am 06.08.2019  –  25 Beiträge
Bausatz für Kompaktlautsprecher!
Cyber_Capone am 30.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.236 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedroku1
  • Gesamtzahl an Themen1.475.672
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.059.313

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen