Contest 2012 - meine Reise zum Glück

+A -A
Autor
Beitrag
dommii_old
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Sep 2012, 09:15
Hallo ihr lieben,

auch wenn es schon einen gepinnten Thread zum Contest gibt möchte ich hier gerne meine persönlicher Erfahrungen schildern und hoffe ihr werdet etwas vom erlebten Spaß am letzten Wochenende in meinen Ausführungen wiederfinden!

Wie manche von euch schon wissen bin ich etwas jünger, um genau zu sein 22, als der gemeine Profi-Selbstbauer der sich mit seinen Konstrukten einer Jury stellt. Deshalb hatte ich am Samstag schon etwas bammel was mich erwarten würde. Nachdem ich um 4 Uhr morgens die Boxen fertig hatte gab es für mich noch 4 Stunden schlaf um dann die 122 km nach dem wunderschönen Duisburg in Angriff zu nehmen. Mein Vater spielte mir dabei den Fahrer, denn die große G-Klasse wollte er mich mit geschätzten 200kg Boxen im Nacken nicht selberfahren lassen.

Um 10:30 trudelten wir zwei auf dem Gelände der K&T ein, leicht verschlafen und gespannt was auf mich zukommen würde, denn es war nicht nur meine erste Contestteilnahme, sondern auch das erste mal das ich einen ganzen Haufen Selbstbauer auf einmal traf, das erste mal das ich bei K&T war und das sogar mit meiner ersten Eigenentwicklung. Danach hieß es erstmal auspacken, was bei zwei Trümmern, drei Endstufen und diversem Technikkram schonmal ne Weile dauern kann, aber dafür gibt es ja Helfer mit starken Pranken. Da merkte ich auch schon direkt das ich mir umsonst Sorgen gemacht habe, denn die Helfer waren nicht nur mit starken Pranken bewaffnet sondern auch extrem hilfbereit und zuvorkommend!

Danach ging es dann zum Verhör, und ich bekam wieder ein paar Sorgenfalten, denn ich konnte absolut nicht einschätzen, wie meine Boxen sich schlagen würden. Der Kabelbruch in der Mitteltönerzuleitung gab mir dann den Rest, konnte aber zum Glück noch gefixed werden. Danach stand das Urteil fest, der Dommi der hat Murks gemessen, denn was sich auch danach im Messraum offenbarte war nicht wirklich das Gelbe vom Ei und spiegelte die Jury-Bewertungen wieder. Trotzdem war ich mit meiner 2,4 mehr als zufrieden, und Marcus bot mir für den nächsten Tag an das wir uns mal mit einem richtig kallibrierten Mikro an die Boxen machen. Also überzeugte ich meinen Vater davon das er alleine nach Hause fahren und mich Sonntag wieder abholen muss und sicherte mir einen Schlafplatz. Da ich mich schon wärend des Verhörs gut mit den anderen verstanden habe war das ganze auch kein Problem. Danach rockten wir noch ein bisschen den Hof der K&T um dann Abends bei Hintergrundbeschallung per Brüllwürfel, lecker Pizza und Bier den Tag angemessen ausklingen zu lassen. Als dann noch zwischen vielen Späßchen aber auch ernsten Diskussionen die Gutemiene des K&T-Innenhofes mit Würstchen und Steak bewaffnet uns Gesellschaft leistete war der Tag eh pefekt und ich merkte immer mehr das der Platz aber nun wirklich sowas von Latte ist, denn es war einfach eine einmalige Erfahrung.

Ziemlich einmalig war dann auch der Sonntagmorgen, welcher mit Subway-Sandwiches und der 2-Cent-Nummer gleich zwei Highlights parat hatte, auch das Fotoshooting mit meinem Mivoc sei dabei nicht unerwähnt! Danach wurde weiter gefachsimpelt, gelacht, mein Projekt für's nächste Jahr geplant und die Mitgliederversammlung der IGDH abgehalten. Nachmittags ging es dann mit meinen Boxen wie am Vortag angekündigt auf die Wiese zum messen und abstimmen, und was soll ich sagen? Sie sind nicht mehr wieder zu erkennen, da haben Marcus und ich meiner Meinung nach ganze Arbeit geleistet.

Leider war dann für mich um 17:30 Schicht und es ging auf die Heimreise, aber die unvergesslichen Momente, Erfahrungswerte, Höreindrücke und vorallem die netten Bekanntschaften werden mich vermutlich noch länger begleiten, von daher einfach ein super Wochenende!

Bedanken möchte ich mich nochmals bei den Veranstaltern die das ganze wirklich reibungslos auf- und durchgezogen haben, bei Holger für das Stellen der Räumlichkeiten sowie das Ertragen der Lautstärken und Musikauswahl, bei Gutemiene für das lecker Steak und das muntere Gespräch, bei den Sponsoren für die genialen Preise und bei allen für das unvergessliche Wochenende!


[Beitrag von dommii_old am 10. Sep 2012, 09:18 bearbeitet]
Black-Devil
Inventar
#2 erstellt: 10. Sep 2012, 11:21
Schöner Bericht Dominic!

Bin auch schon gespannt, was denn dieses Jahr alles dabei war!

Welche LS hast du denn genau dabei gehabt? Deine Männerboxen?
captain_carot
Inventar
#3 erstellt: 10. Sep 2012, 11:30
Falls ich aushelfen darf, weil im "Konkurenzforum" gelesen, ja, es waren die Männerboxen.

Ich hofe so ganz nebenbei mal, du schreibst hier auch noch was über dein Geschenk von Mivoc.

Ansonsten, ihr scheint ja wirklich ein super Wochenende gehabt zu haben.
dommii_old
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Sep 2012, 14:41
Danke, ich hoffe ich konnte damit meine Begeisterung ausdrücken!

Die Liste der Teilnehmer inklusive Bewertungen steht unter anderem hier, die entsprechenden Preise weiß ich gerade nicht auswendig, da müsst ihr auf die anderen warten. Meinen Preis (danke für den Wink @captain) kann ich euch ja schonmal präsentieren, es ist ein Mivoc XAW 320 HC der noch nicht auf dem freien Markt erhältlich ist:
20120909_202956
20120909_202924
captain_carot
Inventar
#5 erstellt: 10. Sep 2012, 17:46
Hab ich zu viel verraten?

Ich bin ein wenig auf erste Tests zu dem Teil gespannt, seitdem die letzte K&T den in der Vorschau hatte.

Vllt. kann ich es ja nächstes Jahr mal zeitlich auf die Reihe bekommen, mich als Besucher anzumelden.
Heinerich
Inventar
#6 erstellt: 10. Sep 2012, 21:04

captain_carot schrieb:
Vllt. kann ich es ja nächstes Jahr mal zeitlich auf die Reihe bekommen, mich als Besucher anzumelden.


Da gäb es, für den Samstag, noch eine 2. Möglichkeit!

Liebe Grüße
Bernd S.
Heinerich
Inventar
#7 erstellt: 10. Sep 2012, 21:54

dommii schrieb:
Nachmittags ging es dann mit meinen Boxen wie am Vortag angekündigt auf die Wiese zum messen und abstimmen, und was soll ich sagen? Sie sind nicht mehr wieder zu erkennen, da haben Marcus und ich meiner Meinung nach ganze Arbeit geleistet.




Box-mit-Mikro

Box-und-Hörer-1

Box-mit-Hörer-3

Grosser09
Inventar
#8 erstellt: 10. Sep 2012, 22:31
Moin moin,

schöner Bericht macht Lust drauf!

Das schönste ist ja auch, daß bei dir auch noch ein Finetuning gemacht wurde! Super!

Nächstes Jahr muß ich mir das auch mal vor nehmen!
dommii_old
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 10. Sep 2012, 22:44
Der Besuch lohnt sich auf alle Fälle, wir hatten auch die zum Mivoc passende Passivmembran schon in der Hand!

Danke Bernd für's Einstellen der Fotos, das Finetuning hat mehr als gut getan, ich stell einfach mal den 1:1-Vergleich ein:
FR Start inkl. Bass
FR End ohne Bass

Klar das ich damit nicht gewinnen konnte, aber obwohl ich eigentlich sehr ehrgeizig bin wiegen bei mir die Erfahrungen und neu gewonnenen Freundschaften deutlich mehr als irgendwelche Auszeichnungen, den Mivoc hab ich ja dann erfolgreich ertauscht, dank dem Losverfahren war das aber eh alles recht entspannt...

Gruß,

Dominic
captain_carot
Inventar
#10 erstellt: 10. Sep 2012, 23:13
Die stehen da alle vor den Männerboxen als ob´s ein gefährliches Tier wäre.

Zum XAW320: Die Idee gefällt mir ziemlich gut, vom Start weg Massetuning bei Tieftöner und Passivmembran durchführen zu können, ohne basteln zu müssen.

Und nein, um mich beim Contest anzumelden bin ich "zu doof". Ich hab zwar noch eine Sache im Hinterkopf, die ich früher oder später gern mal als echte Eigenentwicklung angehen würde aber da weiß ich auch zu genau, dass andere hier und im anderen DIY-Forum viel mehr können.
dommii_old
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 10. Sep 2012, 23:31
Das "Tier" lief da auch gerade zu Höchtformen auf!

Das Problem am XAW ist meiner Meinung nach der mMn wirklich hässliche Deckel für die Gewichte, aber bei mit spielt das eh keine Rolle weil ich niemals diesen genialen Korb verstecken könnte:
37

Ich glaube aus deiner Antwort einen mMn falschen wenn auch offensichtlich weit verbreiteten Tenor herrauszuhören. Für den Contest gibt es kein zu doof oder ähnliches, denn es geht viel mehr um den Spaß bei der Sache, und zur Not lässt man sich halt vom Forum wärend der Entwicklung helfen. Mir ging es von vorne herein um die Meinung der Jury, sprich was kann ich besser machen, denn ich wusste das mein erstes Projekt nicht perfekt sein wird und der Zuspruch für meinen Mut soetwas als erstes Projekt anzugehen tat dann gleich doppelt gut. Auch das sich Marcus mit mir zwei geschlagene Stunden bei brutalstem Sonnenschein und eigentlich längst matschigen Ohren auf die Wiese gestellt hat spricht meiner Meinung nach für die Truppe die sich da in zwei Tagen zusammengerottet hat...
captain_carot
Inventar
#12 erstellt: 11. Sep 2012, 00:10
Mir fehlt im Augenblick einfach die Zeit, mich mal richtig für eine Eigenentwicklung hinzusetzen und alles von Grund auf korrekt zu machen. Das liegt unter anderem daran, dass meine Frau jetzt doch noch ihren Techniker macht und die auf der Arbeit auch mal eben 40 Stunden Regelarbeitszeit plus Überstunden machen. Effektiv heisst das, Kind und Haushalt bleiben sozusagen an mir hängen.

In letzter Zeit war ich froh, wenn ich meine normalen Holzarbeiten mal auf die Reihe bekommen hab.

Mit ein bisschen Glück wird das dieses Jahr etwas besser, dann kann ich mich auch mal an was halbwegs ernstes setzen. Mal schauen.

@Mivoc: Ich finde ganz ehrlich, dass das auch Vorteile hat. So ist das Massetuning zumindest während der Entwicklung die ganze Zeit leicht zugängig, nen hübscheren Deckel kann man zur Not auch selber bauen.
dommii_old
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 11. Sep 2012, 12:55
Ok, das ist verständlich, allerdings entschuldigt das nicht dein Fehlen beim Treffen!

Klar, ich sage auch nichts gegen die Idee, ich finde das Chassis mehr als genial, aber sie hätten es etwas schöner machen können...
captain_carot
Inventar
#14 erstellt: 11. Sep 2012, 15:28
Das stimmt vermutlich schon, bis jetzt gab´s ja nur das Spoilerfoto in der K&T und deine. Was das Treffen angeht, dieses Jahr war ich eh verplant, nächstes Jahr versuch ich, da auch mal aufzuschlagen. Übermäßig weit wg ist das eh nicht.
Granuba
Inventar
#15 erstellt: 11. Sep 2012, 15:32
Moin,

so streng waren wir als Jury doch gar nicht. Und schlecht waren deine Lautsprecher ebenfalls nicht. Feintuning und des passt!

Harry
dommii_old
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 12. Sep 2012, 04:39
Würde mich freuen dich da zu sehen!

Klar war die Jury fair, aber mich hat die Sache schon gewurmt, weiß ich doch eigentlich wie ich einzustellen habe, aber das Messeq mochte mich einfach nicht. Du hättest sie mal den nächsten Tag hören sollen
captain_carot
Inventar
#17 erstellt: 12. Sep 2012, 08:14
War das nicht dein eigenes Zeug?

Hab das im Nachbarforum nur Abends kurz gelesen und halt gesehen, dass in der Einmessung der Wurm drin war beim Contest.

Wie heisst´s so schön, shit happens.

Und zwar immer dann, wenn man´s nicht gebrauchen kann.
dommii_old
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 12. Sep 2012, 11:24
Jap, zuhause hab ich mit meinem Zeug gemessen, da kam aber Murks raus und wir haben nach dem Cotest nochmal das Setup mit dem Messkoffer-Equipment überarbeitet, siehe auch oben im langen Bericht...

Es war aber auch viel interessanter die Boxen nochmal mit Begleitung einzustellen, der Platz ist mir eh egal!


[Beitrag von dommii_old am 12. Sep 2012, 11:25 bearbeitet]
captain_carot
Inventar
#19 erstellt: 12. Sep 2012, 14:45
Ok, dass das fremdes Equipment war ist bei mir irgendwie untergegangen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DIY-Lautsprecher-Contest und DIY-Community-Treffen 2012
Heinerich am 04.05.2012  –  Letzte Antwort am 26.08.2012  –  4 Beiträge
DIY - Lautsprecher - Contest 2011
detegg am 02.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.09.2011  –  5 Beiträge
Shefffields Breitbänder-Contest
Shefffield am 24.05.2008  –  Letzte Antwort am 15.07.2008  –  43 Beiträge
Forentreffen und Contest 2008.
Heinerich am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  47 Beiträge
DIY Contest 2008 > Diskussion
Heinerich am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.10.2008  –  450 Beiträge
Ellenbogen - Contest 2013?
dommii_old am 11.09.2012  –  Letzte Antwort am 17.09.2012  –  48 Beiträge
Würde zum Forums DIY-Treffen/Contest...
tiefton am 18.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  16 Beiträge
DIY Contest 2008 > Jury - "Bewerbung"
Heinerich am 02.02.2008  –  Letzte Antwort am 03.09.2008  –  64 Beiträge
FÖTÖS vom Forentreff/Contest 2008.
sansuii am 12.09.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  7 Beiträge
"Livebericht" vom DIY-Lautsprecher-Contest
fzeppelin am 16.10.2010  –  Letzte Antwort am 16.10.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.440 ( Heute: 38 )
  • Neuestes Mitglieddoncalcio
  • Gesamtzahl an Themen1.420.335
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.042.896