Einlassen von Chassis

+A -A
Autor
Beitrag
Neutz
Stammgast
#1 erstellt: 04. Mrz 2005, 21:27
Moin zusammen,

welchen Effekt neben der Optik bringt das bündige Einlassen von Chassis in die Schallwand eines Lautsprechers?

Thx.
Waldo
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Mrz 2005, 21:32
Nahmd,

es verringert (verhindert) Interferenzerscheinungen an den
Kanten der Chassis. Deswegen werden auch die Schallwandkanten
angefast bzw. großzügig verrundet.

Hth,

E.:wq
Neutz
Stammgast
#3 erstellt: 04. Mrz 2005, 21:52

Waldo schrieb:
Nahmd,

es verringert (verhindert) Interferenzerscheinungen an den
Kanten der Chassis. Deswegen werden auch die Schallwandkanten
angefast bzw. großzügig verrundet.

Hth,

E.:wq


Ich dachte Interferenzen gibt es nur bei 2 oder mehreren Schallwandlern?

btw.: was heißt Hth, E.:wq?
doctormase
Inventar
#4 erstellt: 04. Mrz 2005, 22:16
direkter und indirekter schall interferiert auch.
albondiga
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Mrz 2005, 22:21
Nicht Interferenz, sondern Kantenbeugung heißt hier das Stichwort.
Der Schall,z.B. vom Hochtöner swingt nicht nur zum Hörer, sondern auch parallel zur Hochtönerfrontplatte. Wenn dann eine Kante kommt, wird der Schall an dier Kante gebeugt. ein Teil des Schalls wird dabei auch nach vorne abgestrahlt. Dieser Schall erreicht das Ohr ein wenig später als der Direktschall, da der Schall ein klein wenig Zeit bis zur Kante braucht.
Der selbe Effekt trifft auch bei nicht angefasten oder nicht abgerundeten Gehäusekannten auf.

Den gebeugten und den Direktschall kann man als zwei unterschiedliche Schallquellen sehen. Darum ist Interferenz hier nicht wirklich falsch.
Waldo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Mrz 2005, 22:31

albondiga schrieb:

Den gebeugten und den Direktschall kann man als zwei unterschiedliche Schallquellen sehen. Darum ist Interferenz hier nicht wirklich falsch.


Mea culpa, so meinte ich es auch. Da war der Finger wieder
schneller als das Hirn.

Zur Erläuterung: Hth == "Hope this helps", "E." ist die
Abkürzung meines Vornamens und ":wq" kennt jeder, der schon
mal mit dem vi-Editor eine Datei editiert hat.

PS: http://www.eng.hawaii.edu/Tutor/vi.html#quit
Neutz
Stammgast
#7 erstellt: 04. Mrz 2005, 23:11


..Wenn dann eine Kante kommt, wird der Schall an dier Kante gebeugt. ein Teil des Schalls wird dabei auch nach vorne abgestrahlt....



...also bleibt der Schall "sauberer" der von einem eingelassenen Chassi abgestrahlt wird?

Soll das in etwa so gemeint sein?
Sry, aber graphisch kann ich´s mir leichter vorstellen


Herbert
Inventar
#8 erstellt: 04. Mrz 2005, 23:20
Deine Skizze ist ok: Die scharfen Kanten wirken bei kleineren Wellenlängen als parasitäre Strahler. Es ergeben sich Interferenzen.

Gruss
Herbert
Neutz
Stammgast
#9 erstellt: 05. Mrz 2005, 00:45
Super, das hab ich nu verstanden.
Mal sehen wie sich das so umsetzen läßt.


Danke an alle.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sollte man chassis immer einlassen?
highfreek am 17.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  6 Beiträge
F-Weiche in Sand einlassen?
nic-enaik am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  19 Beiträge
OPTIK eines lautsprechers
8ig-8en am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 27.09.2005  –  5 Beiträge
fragen zu erstem diy - chassis einlassen und flachdübel
drdick am 20.03.2011  –  Letzte Antwort am 20.03.2011  –  9 Beiträge
Einfräsen von LS-Chassis
detegg am 19.05.2007  –  Letzte Antwort am 19.05.2007  –  9 Beiträge
Chassis-Anordnung / Schallwand
Simon am 03.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  20 Beiträge
Schallwand für Chassis ausfräsen.
Crescendo2 am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.07.2007  –  17 Beiträge
suche in duisburg jemanden der ct 188 fräst
TritonusZentrum am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  11 Beiträge
Offene Schallwand, aber welche Chassis?
arrowfreak am 21.07.2011  –  Letzte Antwort am 25.07.2011  –  5 Beiträge
Hilfe gesucht: Schallwand fräsen in Düsseldorf
kalle_d.h. am 10.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.12.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.541 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedNicos1959
  • Gesamtzahl an Themen1.473.083
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.008.940

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen