Problem mit Bassreflexrohr

+A -A
Autor
Beitrag
Gero_H.
Stammgast
#1 erstellt: 14. Mrz 2005, 01:31
Hallo !

ich will morgen damit anfangen mir 2 kleine monitorboxen zu bauen.

vorderansicht
www.gero.nc-server.de/Front1.jpg

seitenansicht
www.gero.nc-server.de/Seite1.jpg

Problem:
das berechnungsprogramm vom lautsprechershop.de meint, ich brauch ein 21cm langes Bassreflexrohr! (5 cm durchmesser),
nur wie soll ich das in die box kriegen?
oder kann das nicht sein und ich hab mich vertippt?

ich habe ein 14,5cm langes bestellt! geht das auch ?
was muss ich ggf. ändern ?
wo sollte ich das Bassreflexrohr positionieren?

bitte um vorschläge

gruß gero

p.s. ich will dass die bilder so angezeigt werden


[Beitrag von georgy am 14. Mrz 2005, 13:08 bearbeitet]
b-se
Inventar
#2 erstellt: 14. Mrz 2005, 03:19
Naja,

jetzt blibt dir eigentlich nur die Neuberechnung mit einem kleineren Querschnitt des Ports übrig!

Hoffentlich bekommst du keine Strömungsgeräusche!

Ansonsten mußt du den Port an der Oberseite Positionieren!

Falls du nur das kurze verwendest, so würde sich der Frequenzgang völligst verändern!

Noch eine möglichkeit, aber häßlich: Du läßt den Port ein Stück aus dem gehäuse raus "schauen"

Gruß
b-se
PeterBox
Stammgast
#3 erstellt: 14. Mrz 2005, 08:00
Baue dir doch den BR Kanal selber.
Machst ihn rechteckig und hinten an der Gehäuseinnenwand machst du eine Umlenkung, die wieder ein bischen nach vorne führt. Rund dabei die Ecken ab, und du wirst merken, das ein Holz/MDF BR. Kanal sogar noch besser klingt, als einer aus Plastik.

War beim Sub310 ähnlich.
Der braucht glaube ich so um die 72cm langen BR. Kanal---> selber bauen.
Heimwerkerking
Inventar
#4 erstellt: 14. Mrz 2005, 12:15
Guck mal bei den großen Versandhäusern. Ich meine Intertechnik oder Conrad bieten auch für BR-Rohre 90Grad Winkelstücke an dann könnteste einfach dein jetziges Rohr benutzen und um die Ecke legen und auf die benötigte länge bringen.
Wenn du es kleiner machst befürchte ich auch das du Strömungsgeräusche bekommst.
georgy
Inventar
#5 erstellt: 14. Mrz 2005, 13:12
Deine Zeichnungen sind zu froß um sie hier direkt anzuzeigen.
Welchen Tieftöner nimmst du denn?
Gero_H.
Stammgast
#6 erstellt: 14. Mrz 2005, 19:01
hab die bilder extra auf 400pixel breite gemacht.
wie breit dürfen die bilder max. sein?

die tieftöner sind Peerless HDS 134.

wird ja richtig umständlich mit dem BR kanal!

könnte ich den evtl von oben ins gehäuse machen?
geht sowas ? währe ja auch ma was anderes!

gruß gero

p.s. zum glück sind die chassis heute noch nich gekommen
georgy
Inventar
#7 erstellt: 14. Mrz 2005, 19:08
Das BR50/SW von Intertechnik kannst du so nehmen wie es ist, das passt auch von der Länge her.
Gero_H.
Stammgast
#8 erstellt: 14. Mrz 2005, 19:16
erklär mal bitte will auch wissen wieso
oder reiner erfahrungswert ?!

soll ich es direkt hinter den tieftöner setzen, oder hinter den HT wo ich mehr platz hab ?

gruß gero
georgy
Inventar
#9 erstellt: 14. Mrz 2005, 19:58
Ausgerechnet und ausprobiert, ich habe mit dem HDS 134 jetzt ein paar mal was gemacht.
Laut deiner Zeichnung ist nur in Höhe des Hochtöners genug Platz für das Rohr wenn du es in die Rückwand machst, leider sind an deinen Zeichnungen keine Maßangaben.
Gero_H.
Stammgast
#10 erstellt: 14. Mrz 2005, 20:35
der herr wünschen ...
www.gero.nc-server.de/Seite3.jpg

ok, bin noch anfänger mit freehand, is aber auch nich das perfekte programm für sowas *g*

gruß gero
georgy
Inventar
#11 erstellt: 14. Mrz 2005, 20:42
Wenn hinter der Box noch etwas Platz ist mach das Rohr hinten in die Rückwand auf Höhe des Hochtöners.
Sitzt die Box dicht an einer Wand dann machst du das Rohr halt oben rein.
Gero_H.
Stammgast
#12 erstellt: 16. Mrz 2005, 18:43
hätte mir vielleicht jemand ne Buchempfehlung zum Thema?!

so boxen selber bauen wo alles etwas genauer beschrieben wird!

also nichts wo einem erklärt wird was ein bassreflexrohr ist, sondern wie es die frequenz etc. beeinfluss.

ich bin dankbar für jeden tip
gruß gero
UglyUdo
Inventar
#13 erstellt: 16. Mrz 2005, 18:54
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe! 50cm langes Bassreflexrohr?
*Schnittlauch* am 08.06.2015  –  Letzte Antwort am 10.06.2015  –  7 Beiträge
Bassreflexrohr
KnightHawk am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  6 Beiträge
laaaanges Bassreflexrohr?
Hifi_panzer3000 am 24.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  14 Beiträge
Bassreflexrohr
Pat1000 am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 19.01.2006  –  4 Beiträge
Bassreflexrohr
MOKEL am 16.12.2008  –  Letzte Antwort am 21.12.2008  –  23 Beiträge
Bassreflexrohr
Sero_Cool am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  4 Beiträge
Bassreflexrohr
blizor am 07.03.2009  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  4 Beiträge
Bassreflexrohr welche länge?
jan9284 am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 25.05.2011  –  10 Beiträge
Bassreflexrohr Abstimmung ändern
yayage am 11.08.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  6 Beiträge
bassreflexrohr frage
zwittius am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.120 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedToHe2307
  • Gesamtzahl an Themen1.472.209
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.993.126

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen