Wo gibt es günstige und gute Aktivmodulle ?

+A -A
Autor
Beitrag
Bopfel
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Mrz 2005, 22:22
Hallo
ich hab einen vifa 25wp250 Bass zur Verfügung und möchte damit einen einfachen subwoofer bauen.

Wo gibt es günstige und gute Aktivmodulle ?

Thanks

Christoph
doctormase
Inventar
#2 erstellt: 19. Mrz 2005, 23:24
wie einfach und günstig solls denn sein?

ein aktivmodul unbekannter güte gibt's bei pollin.de für 30euro. mivoc hat das am80 für 79euro. das ist bekanntermassen ganz ok. die conrad-module sollen auch sehr preiswert sein, besonders das grösste für 149 euro.
die genannten haben alle an unterschiedlichen stellen einen bassboost, den es bei der abstimmung zu berücksichtigen gilt. hast du schon eine gehäuse-simulation?

beste grüsse!
dr.m
Bopfel
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Mrz 2005, 13:33
Mehr als 50-80 Euro sollens eigentlich nicht werden, da das Teil überwiegend an meinem PC laufen soll (Yamaha Soundkarte, dahinter steht ein Onkyo Integra, der eigentlich Leistung satt hat, aber wegen einiger Macken nicht mehr Hifitauglich ist).

Daran läuft der Woofer gerade passiv allerdings nur an einem Kanal

Wenn es eine Passive Weiche gäbe, mit der man beide Signale von links und rechts zusammenfassen und das Ganze vielleicht noch ein bisschen abstimmen könnte, würde das für meine Zwecke durchaus aureichen

Das Gehäuse steht auch schon:
60 Liter mit einem Tunnel von 42,8 cm² und 22cm länge
auf 28 Hz abgestimmt

Wenn ich wüßte wie man hier eine Grafik einfügt, dann würde ich die Simulation auch gleich anfügen

Gruß
Christoph
audiofisk
Inventar
#4 erstellt: 20. Mrz 2005, 20:23
Hallo.
Ich würde das AM 80 von Mivoc nehmen...
wobei (aus der Beschreibung):
"Das Aktivmodul verfügt über eine Tiefbassanhebung von +3 dB bei 38 Hz, wodurch man seine Gehäusevolumen weiter verkleinern kann. Frequenzen unterhalb von 30 Hz werden von einem Subsonicfilter bedämpft und damit das Subwooferchassis wirkungsvoll entlastet."
Falls Du noch nicht gebaut hast, könntest Du das berücksichtigen.

Bilder:

Die Forumsanleitung für Bilder.


hier noch ein Link bei Problemen.

Gruß,
]-audiofisk°<
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Günstige, gute Chassis !
Kwesi am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 15.05.2015  –  74 Beiträge
Gute aber günstige Tiefmitteltöner
leoneisen am 27.06.2009  –  Letzte Antwort am 28.06.2009  –  5 Beiträge
Gute, günstige, laute Lautsprecher gesucht
Harrycane am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.09.2007  –  6 Beiträge
gute/günstige oberfräse
Demon_Cleaner am 26.08.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  48 Beiträge
Günstige alage
ProudT am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  8 Beiträge
Günstige und gute Grundierung und Farbe
nolie am 25.01.2015  –  Letzte Antwort am 25.01.2015  –  2 Beiträge
Günstige Standbox
ghostd am 28.04.2011  –  Letzte Antwort am 02.05.2011  –  19 Beiträge
Günstige Kugelwellenhörner! Vorschläge?
Karma-Club am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.10.2008  –  6 Beiträge
Günstige schraubzwingen?
Lupopappe am 06.02.2005  –  Letzte Antwort am 08.02.2005  –  17 Beiträge
gute und günstige Tiefton Chassis gesucht
Strapet am 20.05.2013  –  Letzte Antwort am 23.05.2013  –  43 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.312 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedxEISBRECHERx
  • Gesamtzahl an Themen1.472.621
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.000.679

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen