Ick bastel mir wat neuet- einen Standlautsprecher :-)

+A -A
Autor
Beitrag
Toni_H._aus_St.k.
Stammgast
#1 erstellt: 14. Aug 2015, 15:08
Tach,

Ja ne Große Ueberschrieft aber noch wenig Taten.

Eigentlich hab ich schon laenger nichts gebastelt was Lautsprecher angeht, aber als ich mal wieder im Kiosk an ner K+T vorbeiging welche ich vor einigen Jahren mal Abonierte und dann abbestellte weil die immer die selben Hersteller verbaut haben.......,also was soll ich sagen,ich hab mal wieder Bock was zu Basteln, zuerst sollte es eine Box fuer die Kueche werden das Line-Array passte zwar gut auf den Kuehlschrank aber ich konnte/wollte nichtmehr dran rumbauen. Im Keller gewuehlt viel "Zeug" gefunden.... also los.

Nachdem meine Freundin die Kiste die gerade am kleben war mit dem Fahrrad umfuhr, kurz nachdem ich auf Arbeit ging war meine Lust/Laune wieder am Boden.

Spaeter hab ich das Zeichenbrett wieder rausgeholt und mal etwas gemalt und jetzt steht der Plan so Grob.

gescanntes-dokument_586564

Bei ebay hab ich dann auch die passenden Bassisten gefunden, waren gerade im Angebot und fordern den verstaerker ganzschoen heraus.
Sind von Mivoc und hier im Forum auch angesprochen worden wegen moeglichen Schnaeppchen. (39.-/Stueck)

ab-257-0656_585833

Als Mitteltoener bin ich mir noch nicht so sicher.... moeglicherweise dieser:

sony-basslautsprecher-zerlegt_584045

Den LS hab ich in dem Beitrag zerlegt:

http://www.hifi-foru..._id=104&thread=28711

hab aber noch 21 Andere davon. JulesVerne hatt mir Gluecklichweise den F-Gang gepostet, zu sehen in dem Link, bei dem man einen funktionierenden Mittelton gewarten koennte.

Bin gerade noch am Testen und muss sagen, der Wirkungsgrad ist im Moment nicht so der Hammer.

Ab 25.7. 0676

Ich hab mir dazu 2 HEI-ENT X-over´s zur Hand genommen:

Ab 25.7. 0672Ab 25.7. 0671

Das erste ist ne 150Hz 12dB/Okt. und das zweite ne 3 wege 600/9000 6dB/Okt.
Echt gruselig wenn mann die 2 Kondensatoren so anschaut BRRRRrrrr......


Weil hier im Forum jemand aus den Pollin-Dynavox16cm-Bass und nen HT was gebaut (TQWT) hatt und einigen von dem HT so angetan waren hab ich mir gleich mal 4 Stueck bestellt und muss sagen - ich kann die Begeiterung nicht teilen..aber naja.

Der naechte Schritt waere eine Vernueftige Abstimmung zu finden.

Der Bass hatt folgende Moeglichkeit:
1) Aktiv 50-150Hz
2)Passiv 150Hz 12dB
3)Passiv 600Hz 6db

ich denke die erste wirds whl werden...

Beim Mittelton ueberleg ich noch ob ich:
1) Den "Voll" laufen lasse
2) ab 150 Hz - ?
3) ab 600Hz-9Khz

Der HT:
1) ab 2000Hz waere moeglich (SPP90)
2) ab 9Khz

Der Mittelton ist gerade mein Sorgenkind, ich hab entweder den Sony von oben oder noch 3 Cevik-PA - TMT´s wo aber die TSP naja...aussehen:
Parameter,Value,Dim
Fs,56.47,Hz
Re,3.60,ohms[dc]
Qt,1.40,-0
Qes,1.66,-0
Qms,8.83,-0
Mms,20.14,grams
Rms,0.809519,kg/s
Cms,0.000394,m/N
Vas,3.42,liters
Sd,78.54,cm^2
Bl,3.936906,Tm
ETA,0.04,%
Lp(2.83V/1m),81.09,dB
Le,221.59,uH
L2,451.04,uH

Hatt jemand einen Vorschlag wie er das so sieht?


[Beitrag von Toni_H._aus_St.k. am 14. Aug 2015, 15:20 bearbeitet]
Toni_H._aus_St.k.
Stammgast
#2 erstellt: 18. Aug 2015, 06:41
Erstmal durchmessen was hier alles so rum liegt:

SAM_1502

Leider ist die Reso vom " Dicken " so tief das sie nicht meßbar ist mit meiner Technik.

Das Zimmer ist auch schon fast fertig:

SAM_1503


[Beitrag von Toni_H._aus_St.k. am 18. Aug 2015, 06:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
wat kosten mdf-platten?
JaCkY_bOyS am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  3 Beiträge
Standlautsprecher??????
zwittius am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  3 Beiträge
standlautsprecher ?
kater68 am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2008  –  17 Beiträge
Standlautsprecher
rebel4life am 12.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  31 Beiträge
Standlautsprecher
tm14984 am 09.06.2018  –  Letzte Antwort am 13.06.2018  –  30 Beiträge
Standlautsprecher
Jim! am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  17 Beiträge
Standlautsprecher
Sacktritt am 18.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  18 Beiträge
Standlautsprecher DIY
alex0029 am 01.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.03.2013  –  96 Beiträge
Standlautsprecher Selbstbau
hifi-packman am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 21.07.2006  –  21 Beiträge
Mivoc Standlautsprecher
ODBX am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 25.12.2006  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder898.016 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedbistroballes
  • Gesamtzahl an Themen1.496.544
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.452.445

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen