Sb 36 Bauplan kaufen

+A -A
Autor
Beitrag
jumbo125
Stammgast
#1 erstellt: 10. Okt 2015, 11:49
Hallo Leute

Ich würde gerne 2Stück Sb 36 Lautsprecher bauen, jedoch fehlt mir noch der Bauplan.
Diesen gebe es bei Intertechnik. https://www.intertec...6_1768,de,6706,94480
So mein Problem ist folgendes. Bis auf die Weichenteile und den Plan der Weiche bekomme ich alles um vieles billiger, da ein Freund von mir diese Chassis im Handel hat und mir beim Preis entgegen kommen könnte. Schrauben etc.. kann ich mir von der Arbeit mitnehmen.

Gibt es de Möglichkeit nur die Weichenteile und den Weichenplan zu kaufen(inkl. Gehäuseplan)??

Ich danke euch.

LG
Rotel_RA-980BX
Inventar
#2 erstellt: 10. Okt 2015, 12:00
Hallo,

melde Dich bei dem Entwickler Udo W.

http://www.acoustic-design-magazin.de


MfG

Rotel
Udo_Wohlgemuth
Inventar
#3 erstellt: 10. Okt 2015, 13:35
Hallo Jumbo,
die Weichenbauteile wirst du doch sicher auch anderswo viel billiger bekommen, also brauchst du doch nur den Schaltplan.

Gruß Udo
jumbo125
Stammgast
#4 erstellt: 10. Okt 2015, 14:41
Hallo Udo

Ja mit dieser Aussage muss ich dir Recht geben. Die Weichenteile kann ich mir auch kaufen.
Mir geht es sozusagen um das Herz der Box, sprich Gehäuse Plan und Plan der Frequenzweiche.
Wie wenn man sich ein Bauset bei der Fa. Intertechnik kauft nur ohne Chassis, Schrauben, etc...
Meine Frage wäre, ob man offiziell nur die Pläne irgendwo kaufen kann.

Lg
achgila
Stammgast
#5 erstellt: 10. Okt 2015, 17:47
...ich finde gut dass das geistige Eigentum von Udo oder sonst einem Entwickler hoffentlich durch Umsatz und Ertrag entlohnt wird.
Kaufe doch einfach bei Udo oder Intertechnik und belohne die beiden.

Nichts für ungut aber "Viel Misserfolg bei deiner Suche"

Gruß
Dirk_S
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Okt 2015, 20:19
... ich finde die Anfrage gar nicht anstößig, der TE will ja den Plan nicht für lau.
Eine Antwort von Udo hätte ja auch gleich lauten können :
- den Plan gibt es nur mit dem Bausatz
oder
- kontaktier mich via PM dann nenne ich Dir den Preis ...

VG Dirk
Udo_Wohlgemuth
Inventar
#7 erstellt: 10. Okt 2015, 21:03
Hallo Dirk,
na klar, ich hätte antworten können, dass er dann auch den Schaltplan zum Dank für die günstigen Preise an seinen Händlerkumpel weiterreichen soll, damit der meine kompletten Bausätze billiger anbieten kann. Warum kann der Kumpel denn keine Weiche entwickeln? Vielleicht, weil man dafür was können muss und es zudem auch noch Arbeit macht? Chassis zu verkaufen ist da viel einfacher, bringt aber mehr ein, besonders wenn andere die passenden Weichen für Kleingeld liefern. Nur mal so zum drüber nachdenken: Mit viel Erfahrung braucht man für die Weichenentwicklung grob 10 bis 20 Arbeitsstunden, Chassis bestellen und einpacken dauert 10 Minuten. Aber Geiz ist halt geil, der TE spart Geld und du findest an seiner Frage nichts Anstößiges.

Gruß Udo
Frostwaechter
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Okt 2015, 21:14
Hallo Udo,

ich finde an der Frage per se auch nichts anstössig... sie ist offen gestellt und verdient imho eine offene Antwort.
Wenn man selbständig ist muss man damit rechnen das andere abkupfern wollen (in China wird das als Kompliment betrachtet), das geht mir selbst auch so.

Wenn er den Plan haben will, dann kannst Du ihm den verkaufen - für das was Du sonst am Bausatz verdient hättest oder von mir aus auch gern mehr - oder nicht. Das ist Deine kaufmännische Entscheidung.

Wenn sein Kumpel partout Deine Bausätze verkaufen wollte, dann könnte er das Kit ja auch selbst bei Dir ordern und unter dem EK (MwSt nicht vergessen) schwarz an seinen Kumpel durchreichen - es ist ja nun echt nicht schwer an Baupläne zu kommen, das Fernabsatzgesetz gibt es ja auch noch.

Ich finde daher die Reaktion bisschen übertrieben und könnte gut verstehen, wenn der TE sich (evtl. zu Unrecht) getreten fühlt.

Sorry, das musste raus....
VG
Markus

Edit: Orthograffi und Ergänzung


[Beitrag von Frostwaechter am 10. Okt 2015, 21:17 bearbeitet]
NHDsilkwood
Inventar
#9 erstellt: 10. Okt 2015, 21:27

Frostwaechter (Beitrag #8) schrieb:
Hallo Udo,

ich finde an der Frage per se auch nichts anstössig... sie ist offen gestellt und verdient imho eine offene Antwort.
Wenn man selbständig ist muss man damit rechnen das andere abkupfern wollen (in China wird das als Kompliment betrachtet), das geht mir selbst auch so.

Wenn er den Plan haben will, dann kannst Du ihm den verkaufen - für das was Du sonst am Bausatz verdient hättest oder von mir aus auch gern mehr - oder nicht. Das ist Deine kaufmännische Entscheidung.

Wenn sein Kumpel partout Deine Bausätze verkaufen wollte, dann könnte er das Kit ja auch selbst bei Dir ordern und unter dem EK (MwSt nicht vergessen) schwarz an seinen Kumpel durchreichen - es ist ja nun echt nicht schwer an Baupläne zu kommen, das Fernabsatzgesetz gibt es ja auch noch.

Ich finde daher die Reaktion bisschen übertrieben und könnte gut verstehen, wenn der TE sich (evtl. zu Unrecht) getreten fühlt.

Sorry, das musste raus....
VG
Markus

Edit: Orthograffi und Ergänzung


Also echt mal...
Wie kann man als normal denkender Mensch solchen Quatsch schreiben ?!?
China, kopieren, Kompliment...
Verkaufen können... Hast du das zu entscheiden?
Einen Teil kaufen und den Rest da lassen. Kaufst du im Supermarkt auch nur ein Ei???
Übertrieben? Nicht im Geringsten...
So, das musste mal raus!
jumbo125
Stammgast
#10 erstellt: 10. Okt 2015, 21:31
Hallo Leute

Vorab,
Vielen DANK für die raschen Antworten.
Damit das ganze nicht Falsch Verstanden wird, möchte ich mich bei Hr. Wohlgemuth entschuldigen und folgendes klar stellen,
ich wollte die Pläne etc.. auf keinen Fall gratis erwerben.
Daher war meine Frage wo ich diese "kaufen" kann und nicht illegal downloaden etc...

Ich finde es voll in Ordnung, das die Entwickler der Lautsprecher Geld verlangen.
Entwicklungen und Innovationen sind immer mit Kosten verbunden, daher ist das eine klare Sache!!
Daher verstehe ich Sie, Hr. Wohlgemuth! Die Anschuldigung das ich die Pläne weiter geben könnte, nehme ich nicht ernst, da es sicher viele solcher Fälle gibt, ich jedoch KEINER DAVON BIN.
Das Sie eine Menge Wissen und Talent in diesem Bereich haben, steht in unzähligen Foren und wird auch von vielen Leuten geschätzt.

Die Aussage Geiz ist geil, ist Oberflächlich bzw. relativ.
Ein Freund schuldet mir einen rießen gefallen, weil ich ihm beim Aufstellen seinen Dachstuhles geholfen habe. Wenn Sie die Wahl hätten, beim Kauf eines Autos einige hundert Euro zu sparen und dies dankend ablehnen, dann haben Sie definitiv mehr Geld als ich.

Meine Frage hat sich eigentlich darauf bezogen, dass ich die Pläne für 90€ auch noch gekauft hätte, weil ich zufällig bei den Chassis Geld gespart hätte. Ich hätte mich auch direkt an Sie gewendet, so wie es mir von "Rotel" empfohlen wurde.

Wenn die Pläne nur im SET erhältlich sind, ist das auch Okay. Niemand ist gezwungen diese Box nachzubauen. Ich werde mir das ganze noch überlegen und gegeben Falles die Boxen einfach bestellen.

Ich wollte mit dieser Frage niemanden schlaflose Nächte bescheren.

Hiermit ist meine Frage auch beantwortet.

Ein DANK an ALLE
Wave_Guider
Inventar
#11 erstellt: 10. Okt 2015, 21:49
Wenn jumbo125 sein Kumpel die Chassis "um vieles billiger" besorgen kann,
dann steckt der schon etwas tiefer in der Materie drin,
also um wissen zu können:
den Schaltplan gibt es nicht ohne den Bausatz dazu.

Und dann können die Chassis auch nicht von Intertechnik sein.
Denn da gibt es auf Chassis keinen Händlerrabatt irgend einer erwähnenswerten Bedeutung.

Unter dem Gesamtbild was sich ergibt, würde ich an die Beiden auch keinen Schaltplan heraus rücken.
Denn wo ein Kumpel versorgt wird, warten vielleicht schon 3 weitere darauf.
Mit der Sorge würde ich als Entwickler auch nicht leben wollen.

Frostwächter schrieb:


Wenn man selbständig ist muss man damit rechnen das andere abkupfern wollen (in China wird das als Kompliment betrachtet), das geht mir selbst auch so.


Wir sind hier nicht in China und tolles "Kompliment" wenn unlautere Marktteilnehmer das Geld verdienen, wo Du für gearbeitet hast.


(...) es ist ja nun echt nicht schwer an Baupläne zu kommen, das Fernabsatzgesetz gibt es ja auch noch.


Was eine parasitäre Einstellung ist und das Klima zwischen Verkäufern und Käufern vergiftet.

Grüße von
Thomas
Frostwaechter
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 10. Okt 2015, 22:06
Zum "China" sowie "Fernabsatzgesetz" Thema:
Das sollte weder eine Aufforderung noch eine Billigung sein! Diese Möglichkeiten bietet unser Rechtssystem nun mal. Gefallen tut mir das selbst nicht. Wie ich schon erwähnt habe, bin ich selbst selbständig (seit über 15 Jahren) und muss als Distributor und Softwareentwickler auch mit diesen Themen umgehen.

Wenn mir aber jemand anbietet meine Software einzeln ohne Hardware zu erwerben, dann ist das ein Angebot das ich annehmen kann oder nicht. Das ist in meinen Augen nicht anstössig. Wenn ich die Konkurrenz bei Verstössen gegen das Urheberrecht erwische, dann gibt es auch noch Anwälte...

Schade das es bei uns nicht üblich ist für Pläne zu zahlen, in USA ist das ja anders. Ich finde das legitim.
VG
Markus
jumbo125
Stammgast
#13 erstellt: 10. Okt 2015, 23:13
Hallo Thomas (Wave Guider)

Wenn ich könnte, hätte ich das Thema schon längst geschlossen.
Das ist nur unnötige unruhe die ich nicht beabsichtigt hatte.

Damit du weißt wie stark ich in der Materie stecke.
Ich bin 23 jahre alt und hab mich vor Jahren hier angemeldet, weil ich neue Lautsprecher/Subwoofer in mein Auto eingebaut habe. Vor ein paar Monaten habe ich mir meine aller erste PA Anlage gekauft und nachgefragt ob ich die optimieren kann, weil der sound so schlecht ist.

ICH HATTE KEINE AHNUNG und kenne NIEMANDEN der auch nur irgend einen Funken davon versteht.
Sonst hätte ich nicht hier nachgefragt!
http://www.hifi-foru..._id=104&thread=28685

Habe ganz stolz meine erste Anlage gebaut und das auch dokumentiert.
http://www.hifi-foru...um_id=205&thread=814

Meine Freunde haben die fertigen Boxen gesehen und gestaunt, dass ein Laie so etwas bauen kann!!
Also sehr tief in der Materie....

Mein Freund ist gerade am Haus bauen und kann jede Hilfe benötigen, weil ein solches vorhaben sehr anstrengend und teuer ist. Auf die Frage was er schuldig ist, meinte ich "wozu hat man Freunde,Nichts!!"

Er arbeitet in einem kleinen Elektronik Geschäft, in der Staubsauger, Waschmaschinen, Fernseher, Logitech Boxen etc. verkauft werden und hat ca. 400 Überstunden. Da es in einem solch kleinen Betrieben ein Problem ist, solche Mengen an Überstunden auszuzahlen (er kann das Geld gut benötigen), kann er keinen nutzen daraus ziehen.
Er hätte die Chance irgendwelche Elektronik Teile zu kaufen und diese im Austausch (Auszahlung von ein paar Überstunden) zu bezahlen. D.h.: er verliert ein paar Überstunden und ich bekomme gratis die Chassis. Von wo er diese kauft ist egal und wenn er diese von einem anderen Planeten besorgt.
Es ist egal welcher Bausatz oder von wo. Ich habe nur gutes über diesen Bausatz gelesen, deshalb die Frage. Er wollte mir eine Freude bereiten und hatte seinen Cheff gefragt ob es ausnahmsweise möglich ist, ein paar Überstunden ausbezahlt zu bekommen.
(Er hat sich das in den Kopf gesetzt mir ein paar Chassis zu bezahlen, weil er weiß das ich gerne am werken bin...)

Ich wusste nicht, dass man seinen Lebenslauf veröffentlichen muss, damit eine solche Frage gestattet ist.

Falls es dich noch interessiert Thomas
Nachdem wir morgen die Dachlatten montiert haben(keine Panik, das alles wird auch offiziell über eine Fa. gefertigt, jedoch helfen wir am Land bei solchen Bauarbeiten immer zusammen, vor allem wenn der Winter naht!!), gehen wir morgen in eine Kneipe, er spendiert mir was zu essen und zu trinken....

Dieses Boxen-Projekt ist für mich erledigt.

LG
Wave_Guider
Inventar
#14 erstellt: 11. Okt 2015, 00:15
Hallo jumbo125,

es gibt oft Gründe, warum eine spezielle Not oder Sachlage hoffen lässt, dass wenn jetzt auch noch der Rest der Schingschangschong Kette mit macht, dann wird alles ist gut.
Vielleicht wenn Du beim Udo gegen Bezahlung zum Ausfegen kommst, dass auf der Schiene was wird?

Klingt sonst für mich, was Du da noch anführst, auch nicht wirklich plausibel.
Eher nach Tränendrüse.
Und die sollte man öffentlich nicht über eine Undercover-Wirtschaft konstruieren, in der man angeblich drin steckt.

Die Auswirkungen bzw. das Modell der Nachbarschaftshilfe, sind nicht auf die gesamte Wirtschaft übertragbar.

Grüße von
Thomas
Dr.Death
Stammgast
#15 erstellt: 11. Okt 2015, 04:22
Hi,

Dem TE ist der Bauvorschlag bekannt- also zumindest in der Form, das er weiß, das es den bei IT oder bei ADW zu kaufen gibt.
Wenn ich vom Vorschlag nur den Bauplan erwerben will, wo frage ich dann an ?
Richtig, hier im Forum......hä ?

Viel zu durchsichtig.

DD
Dirk_S
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 11. Okt 2015, 08:51
Hallo,

was ist so schwierig an der einfachen Antwort :
" den Schaltplan gibt es nur mit dem Bausatz,
der Verkauf von Schaltplänen ohne Teile passt nicht zu meinem Geschäftsmodel"
Damit wäre das Thema ohne viel Diskussionen erledigt.

Aber da gibt es lieber erst mal ironische Antworten und Spekulationen
über weitere Verwertung von geistigem Eigentum durch Dritte ...
Wobei, die Diskussion am leben zu halten ist natürlich auch Werbung für das Produkt ...
( sorry war jetzt genau so spekulativ, konnte ich mir aber nicht verkneifen )

Grüße Dirk
_ES_
Administrator
#17 erstellt: 11. Okt 2015, 12:21
Mahlzeit,


was ist so schwierig an der einfachen Antwort


Nun, letzten Endes wurde sie ja gegeben, von daher betrachte ich dieses Thema als erledigt.
Ich mach mal zu...

-Closed-
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Udo's Sb 36
Jerry32 am 09.08.2009  –  Letzte Antwort am 15.01.2012  –  19 Beiträge
Mivoc SB 25 JM Bauplan?
DerTao am 11.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  10 Beiträge
Bauplan Mivoc SB 180 gesucht
_robbie_ am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 08.03.2007  –  3 Beiträge
SB 18 vs SB 36 vs HARWOOD MONITOR 18 XL
k-ksen am 29.01.2010  –  Letzte Antwort am 31.01.2010  –  4 Beiträge
SB Heimkino
xplode am 29.07.2012  –  Letzte Antwort am 30.07.2012  –  4 Beiträge
Udo's SB 36 Heimkinofront: viele Fragen - viele Antworten?
Sahayn am 26.04.2012  –  Letzte Antwort am 01.04.2013  –  37 Beiträge
Bauplan
soundflasher am 02.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  3 Beiträge
Center Bauplan Suche
swidi am 28.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2012  –  2 Beiträge
SB Acoustics Boxenzuwachs - SB 240
bilmes am 02.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  46 Beiträge
Mivoc SB 25 JM
JeromeGamer am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.440 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedMilistar
  • Gesamtzahl an Themen1.420.298
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.042.327

Hersteller in diesem Thread Widget schließen