Furnier-Frage

+A -A
Autor
Beitrag
thelostark
Neuling
#1 erstellt: 27. Jan 2016, 13:00
Hallo zusammen,

eine Frage an die erfahrenen Furnierer unter euch.
Ich möchte Lautsprechergehäuse furnieren und habe mir dazu bereits Teak-Furnier besorgt.
Nun habe ich ein Probestück angefertigt, um darauf das Finish zu testen. Möchte gerne mit Leinöl-Firnis arbeiten, weil ich die Optik und Haptik klassischem Klarlack vorziehe.
Mit der Farbigkeit und dem Anfeuern nach Auftrag - zuvor wurde natürlich geschliffen - bin ich auch zufrieden, allerdings zeichnen sich auf dem Furnier vertikalte Flecken ab, ich habe mal versucht, das im Foto beispielhaft zu markieren. Es geht um diese helleren und dunkleren Stellen quer zur Maser-Richtung, dieses Fleckige.
Man muss dazu sagen, dass sich diese "Flecken" auch schon im Rohzustand des Furniers zeigen.
Meine Frage daher: Ist das normal bzw. woher kommt das?

fu

Danke für eure Hilfe!
Den
duffy_
Stammgast
#2 erstellt: 27. Jan 2016, 13:41
Ich seh da keine Flecken..
Die unterschiedlich hellen Stellen gehören mMn zum Furnierbild.
thelostark
Neuling
#3 erstellt: 27. Jan 2016, 13:47
Gemeint sind diese Schatten, die dem Furnier fast einen hügeligen, welligen Effekt geben. Gut möglich, dass das zum Furnierbild dazugehört. Ich will nur sicherstellen, dass es z.B. nicht auf einen Fehler beim Schleifen oder dergleichen zurückzuführen ist.
käptnblaubear2
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 27. Jan 2016, 14:00
Hallo,

Die kleinen Schatten gehören meiner Meinung zum Furnierbild.
Zumindest habe ich bei meinen Furnieren auch solche Unregelmäßigkeiten.

Das macht Furnier ja grade so einzigartig

Gruß
käptnblaubear2
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 27. Jan 2016, 14:01
Solange man nicht gegen die Maserrichtung schleift sollte das eigentlich so passen.
Aber das sieht dann anders aus.
Steven_Mc_Towelie
Inventar
#6 erstellt: 27. Jan 2016, 14:23
Für mich sieht das wie eine Spur von einem Werkzeug(Säge) aus.

Bei manchen Holzarten gibt es aber wohl auch von Natur aus solche Querstreifen.
herr_der_ringe
Inventar
#7 erstellt: 27. Jan 2016, 23:14
du meinst diese "wellen"? völlig normal.

ps: holz ist ein naturprodukt. bei wind und wetter gewachsen und eben nicht am PC designt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Furnier lackieren
haptikus am 04.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  6 Beiträge
Finish mit Furnier
frankhd am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  3 Beiträge
Klarlack und Hartwachsöl für Furnier
soho0711 am 27.10.2017  –  Letzte Antwort am 27.10.2017  –  2 Beiträge
Furnier schleifen
Caisa am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 22.10.2005  –  7 Beiträge
Furnier auftragen, aber wie ?
TimoSchmidt am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  10 Beiträge
Bezugsquellen Furnier
Heimwerkerking am 05.05.2010  –  Letzte Antwort am 11.05.2010  –  12 Beiträge
Furnier
DJTouffe am 25.05.2005  –  Letzte Antwort am 14.06.2005  –  48 Beiträge
Furnier -->Risse
dandik am 26.06.2009  –  Letzte Antwort am 26.06.2009  –  5 Beiträge
Furnier und Schallwandaussparung
_zieGe am 08.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.06.2008  –  14 Beiträge
Graues Furnier?
Proletheus am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.184 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedsiggedy
  • Gesamtzahl an Themen1.475.665
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.059.257

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen