Center entwickeln

+A -A
Autor
Beitrag
Jogi42
Inventar
#1 erstellt: 24. Apr 2005, 00:38
Nachdem ich nun mein Wohnzimmer mit diversen Bausätzen geschmückt habe, mir einige Software besorgt habe, bin ich für eine Eigenentwicklung bereit. Da mein Center das "schwächste Glied" ist. möchte ich den ersetzten. Deshal vorab, was muß ein guter Center können!
Stimmen, klar.
Bässe, klar.
Tiefbass ?
usw.
Meine Ausrüstung:
Front: Pascal XT
Sub: Sub 28
Rear: CT-200 Sat Speziale
Center: SB-150
Einfach mal eure Meinung nach den Abforderungen hier reinschreiben.
Danke.
Granuba
Inventar
#2 erstellt: 24. Apr 2005, 00:43
Tiefbass ist nicht wirklich nötig, du solltest eher Wert darauf legen, daß der Center (Vielleicht bestückt mit zwei TMT und einem HT) wenig bündelt und das du ein gutes Abstrahlverhalten erreichst! Jeder in deinem Heimkino sollte quasi den gesamten Frequenzgang abkriegen.... Mit einem Breitbänder wirst du also IMHO nicht glücklich werden....
Wenn der Center 100Hz überträgt, reicht das IMHO, man kann ihm ja immer noch einen subwoofer zur Seite stellen!
Ach ja, Abschirmung nicht vergessen!

Murray
Jogi42
Inventar
#3 erstellt: 24. Apr 2005, 00:50

einem Breitbänder wirst du also IMHO nicht glücklich werden....

Was heißt IMHO ?
Granuba
Inventar
#4 erstellt: 24. Apr 2005, 00:51
In my humble Opinion = Meiner bescheidenen Meinung nach...

Murray
Jogi42
Inventar
#5 erstellt: 24. Apr 2005, 00:53
ducmo
Inventar
#6 erstellt: 24. Apr 2005, 01:43
Mir ist ein möglichst ähnliches Klangbild bei allen Frontspeakern wichtig! Am besten natürlich mit den gleichen Chassis! Die Alcone´s gefallen dir nicht, oder???

Außerdem finde ich die allgemein übliche Chassisanordnung mit zwei TMT um den HT herum etwas kontraproduktiv, außer man sitzt immer direkt vor dem Center oder die Trennung liegt wirklich extrem niedrig...


mfG Jan
UglyUdo
Inventar
#7 erstellt: 24. Apr 2005, 06:35

was muß ein guter Center können!

Zufällig sammele ich seit geraumer Zeit die gleichen Informationen. Folgendes habe ich bisher zusammengetragen:

- Frequenzgang bis hinab zur Übernahme durch den Sub
- gleiche Chassis wie Main
- gleiche Weiche wie Main ( gleiche Flankensteilheit + Übernahme = gleiche Phasengänge )
- gutes Rundstralverhalten horizontal

Durch die Pascal hast Du eine etwas problematische Vorgabe.
Die TMT's müssten wohl geschlossen verbaut werden.
Auch sind sie recht groß und durch die Anordnung und die relativ hohe Übernahmefreq zum HT bekommst Du, wie bereits Ducmo sagte, bei liegender Aufstellung heftige Einbrüche in der horizontalen. Es kommt wohl auf die Entfernung + Position der Abhörpositionen an, ob das tolerierbar ist.
Richtigerweise müßte man den Center stellen und je nach Höhe neigen.
Alternativ hatte ich mir noch überlegt den Center als 2-Wegerich auszuführen. Dabei ergibt sich das Problem, daß der HT zuerst im Pegel absenkt und dann die gesamte Box im Pegel angehoben werden muß. Hier ist zu prüfen, ob der 5.1 Verstärker dies ausgleichen kann.

Die Weiche wäre eine völlige Neuentwicklung mit strengen Vorgaben sh. oben ( na, das willst Du doch ) und es käme auf einen Versuch an, ein 2. TMT läßt sich immer noch nachrüsten, sollte es nicht klappen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pascal XT Center
krustovsky am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  16 Beiträge
Front + Center (+ Sub) fürs Wohnzimmer
Naphtor am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 31.01.2016  –  27 Beiträge
Lautsprecher selber entwickeln / Center
Jogi42 am 04.05.2005  –  Letzte Antwort am 08.05.2005  –  23 Beiträge
FRS8 Center / erstes SB Projekt
spooky667 am 30.04.2013  –  Letzte Antwort am 01.05.2013  –  19 Beiträge
Center und Rear für SB 240 Heimkino
maverick757 am 17.12.2018  –  Letzte Antwort am 30.12.2018  –  4 Beiträge
center
norsemann am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  2 Beiträge
CT 215 / Center / Mein Erstlingswerk
Der_Meister am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  6 Beiträge
Monacor center/Rear Speaker
blueshaddow am 03.07.2017  –  Letzte Antwort am 16.07.2017  –  14 Beiträge
Center : Mivoc SB 150 oder CT 210
apollo am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  11 Beiträge
Center
Slash82 am 06.09.2005  –  Letzte Antwort am 07.09.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.541 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedschlup_martin
  • Gesamtzahl an Themen1.473.076
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.008.750

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen