Was sind Alignments?? Bitte um schnelle Hilfe!!!!

+A -A
Autor
Beitrag
Phil8219
Neuling
#1 erstellt: 10. Mai 2005, 11:59
Hallo zusammmen Ich schreibe gerade an meiner Facharbeit Titel: "Konstruktion eines Bassreflexgehäuses" und hänge da gerade an den Alignments . Gut das sie eine Kombination aus Chassis und Gehäuse darstellen weiß ich aber wie wirkt sich das??? ist die Gehäuse form oder Größe anders bei den unterschiedlichen alignments oder wie ist das ich habe das buch Lautsprecherbau von Vance Dickason und versuche das schon ne weile zu verstehen komme aber da nicht hinter ( erklärung auf S. 93)
Ich hoffe ihr könnt mir Helfen!!
MFG Philipp
deathsc0ut
Stammgast
#2 erstellt: 10. Mai 2005, 15:38
Hallo,
kannst das ganze ja mal ins Do it Yourself Forum posten bzw. dorthin verschieben lassen. Dort dürfte die Chance auf eine Antwort höher sein.

Viel Glück und freundliche Grüße
deathsc0ut
sakly
Inventar
#3 erstellt: 10. Mai 2005, 15:44

Phil8219 schrieb:
ich habe das buch Lautsprecherbau von Vance Dickason und versuche das schon ne weile zu verstehen komme aber da nicht hinter ( erklärung auf S. 93)


Ich habe den Begriff in dem Zusammenhang noch nicht gehört. Wenn du aber das Buch hast und dort eine Erklärung drinsteht, postest du die vielleicht einfach mal, wenn dir hier spontan keiner ne Antwort drauf geben kann.

Im Übrigen wären die Postings mit vollständiger Interpunktion einfacher zu lesen. Das sollte möglich sein.
georgy
Inventar
#4 erstellt: 10. Mai 2005, 15:51
Also bei englischen Begriffen würde ich immer mal im Wörterbuch nachschlagen. Alignment kann mehrere Bedeutungen haben, ich habe den Dickason jetzt nicht da aber auf S.93 wird es wohl um die unterschiedlichen Bassreflexabstimmungen gehen.
Apalone
Inventar
#5 erstellt: 10. Mai 2005, 16:25

georgy schrieb:
Also bei englischen Begriffen würde ich immer mal im Wörterbuch nachschlagen. Alignment kann mehrere Bedeutungen haben, ich habe den Dickason jetzt nicht da aber auf S.93 wird es wohl um die unterschiedlichen Bassreflexabstimmungen gehen.



Hallo zusammen!
http://dict.leo.org/...std&search=alignment

Alignment im Zusammenhang mit LS-Entwicklung bezeichnet die Abhängigkeiten der verschiedenen Entwicklungsparameter bei der Gehäusekonstruktion.
QB3, C5 usw.

Sehr anschaulich im Klinger dargestellt!

@ phil8219:
Du schreibst eine Facharbeit und hast genau EIN Fachbuch??

Viele Grüße
Marko
Phil8219
Neuling
#6 erstellt: 10. Mai 2005, 16:37
nein ich habe mehrere fachbücher. Aber in diesem Buch ist es am besten beschrieben oder am ausführlichsten. aber trotzdem ich verstehe nicht ganz wie diese Alignments definiert sind. Im Dickason sind die nur beschriebn von wegen großes gehäuse, tiefe Abstimmfrequenz und gutes Impulsverhalten alles sehr relativ. bringt mich nicht wirklich weiter.
ich danke euch schon mal im vorraus wenn euch noch was einfällt währe es nett mir zu posten!!!
danke danke !!
gruß phil
Apalone
Inventar
#7 erstellt: 11. Mai 2005, 07:41

Phil8219 schrieb:
nein ich habe mehrere fachbücher. Aber in diesem Buch ist es am besten beschrieben oder am ausführlichsten. aber trotzdem ich verstehe nicht ganz wie diese Alignments definiert sind. Im Dickason sind die nur beschriebn von wegen großes gehäuse, tiefe Abstimmfrequenz und gutes Impulsverhalten alles sehr relativ. bringt mich nicht wirklich weiter.
ich danke euch schon mal im vorraus wenn euch noch was einfällt währe es nett mir zu posten!!!
danke danke !!
gruß phil


Hallo Phil!
EINE Defnition v Alignments gibt es nicht!
Wie schon geschrieben: A. bezeichnen die gesamtheit der Parameter einer bestimmten Gehäuse-/Chassis-/Abstimmungskonstruktion.
Wo ist denn jetzt noch das Problem?

Marko

PS: Bitte bei Literaturangaben Auflage mit angeben.
georgy
Inventar
#8 erstellt: 11. Mai 2005, 09:29
Wenn es da um Bassreflex Alignments geht sind dort verschiedene Arten der Abstimmungen von Bassreflexgehäusen gemeint, genauso wie man geschlossene Gehäuse mit unterschiedlichen Einbaugüten Qtc bauen kann die dann nach Bessel, Butterworth und Chebyschev benannt sind gibt es das gleiche auch bei Bassreflexgehäusen.
Das ganze müsste aber auch aus dem Text heraus klar werden.
Phil8219
Neuling
#9 erstellt: 11. Mai 2005, 11:33
hey erstmal vielen dank für eure mühe! hätte nicht gedacht das das so schnell geht mit den Antworten SUPER Forum!!
Ich war gestern nochmal in einer Bibliothek und habe mir noch ein paar informationen geholt ich glaube ich bin da jetzt ganz dut hintergestiegen.
Ich danke Euch nochmal für die echt schnellen und kompetenten Antworten echt super.
Gruß phil
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitte um schnelle Hilfe
Alechs am 10.05.2014  –  Letzte Antwort am 12.05.2014  –  31 Beiträge
BITTE UM SCHNELLE HILFE DANKE! MAGNAT M5
Steiner* am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  3 Beiträge
Wie wichtig sind die Alignments in Regalboxen?
alifrueq am 27.10.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2010  –  9 Beiträge
Schnelle Hilfe ?
PeHaJoPe am 01.02.2009  –  Letzte Antwort am 01.02.2009  –  8 Beiträge
schnelle Hilfe
luschenchef am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  7 Beiträge
Frequenzweichen, Bitte um Hilfe
Maryse7 am 05.03.2019  –  Letzte Antwort am 07.03.2019  –  28 Beiträge
Bitte um HILFE
carvedlover am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.12.2009  –  3 Beiträge
Boxenumbau bitte um Hilfe
kizzed am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.12.2005  –  10 Beiträge
Bitte um Hilfe.
Maryse7 am 10.05.2019  –  Letzte Antwort am 17.05.2019  –  22 Beiträge
Bitte um Hilfe - Spulenwirkung vergrössern
nähmaschine am 26.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.283 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedBurcardo
  • Gesamtzahl an Themen1.475.741
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.060.548