Unterschiede FRS 8 und FR 8

+A -A
Autor
Beitrag
simdiem
Stammgast
#1 erstellt: 08. Jun 2005, 16:15
Hallo.

Ich habe eine Frage. Könnt ihr mir den genauen Unterschied zwischen dem FRS 8 und dem FR 8 von Visaton sagen??? Wäre euch echt dankbar.


Gruß SImon
simdiem
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jun 2005, 17:30
Kann mir denn keiner helfen?
simdiem
Stammgast
#3 erstellt: 08. Jun 2005, 17:47
der frequenzgang des fr 8 ist hier:

http://www.visaton.de/deutsch/bildgross/254_afrequenzgang.html

der des FRS 8 hier:
http://www.visaton.de/deutsch/bildgross/261_afrequenzgang.html

braucht man für den FR 8 einen Sperrkreis?????

gruß Simon
Spatz
Inventar
#4 erstellt: 08. Jun 2005, 18:51
Nach einem Blick auf die TSP würde ich sagen, dass der Hauptunterschied in der kleineren und leichteren Schwingspule des FR8, und den damit verbundenen Änderungen der TSP liegt.

Ist aber eine interessante Frage, an diesen beiden Chassis sieht man, wie 2 fast gleiche Chassis doch sehr, bei denen es nur einen Unterschied gibt, so unterschiedlich sein können.

Ich weiss es nicht, denke aber schon, dass ein Sperrkreis benötigt wird.
simdiem
Stammgast
#5 erstellt: 08. Jun 2005, 19:10
Kann mir jemand den Sperrkreis berechnen?Bitte!

wie kann man bei WInISD beta bei dem SPL diagramm das Anzeigen des Frequenzgangs erweitern. der zeigt bei mir nur von 10 hz bis 1000 hz. ich würde es aber gerne bis 20000 herz sehen.

Kann mir jemand ein anderes Programm zum runterladen freeware sagen?

Danke allen schon im vorraus.

SImon
eBernd
Stammgast
#6 erstellt: 08. Jun 2005, 19:14
Hallo,

lt. Kurven:

FR8 hat mehr Wirkungsgrad (~ 86 dB) aber unschöne "Buckel" bei 3 und 12 kHz.

FRS8 hat "nur" 80 dB aber dafür einen wesentlich schöneren Frequenzgang.

Grüße, Bernd
simdiem
Stammgast
#7 erstellt: 08. Jun 2005, 19:20
@ ebernd

Danke schon mal für deine Antwort. kannst du mir noch auf die anderen fragen antworten. Wäre echt nett.

Gruß Simon
eBernd
Stammgast
#8 erstellt: 08. Jun 2005, 19:53
Hallo,

WinISD?: Hab isch nit!

Sperrkreis:
Jetzt kommt ne Antwort, die manch einer an mir nicht liebt :

Wenn Du den FRS8 nimmst, kommst DU evtl. ohne aus (s. Cyburgs alternative Bestückung in Brick/Needle - das geht der FRS8 auch ohne). Schau mal, ob nicht (FR8 + Sperrkreis) x 2 nicht sowieso teurer ist als FRS8 ohne. Natürlich kann ich Dir einen Sperrkreis ausrechnen. Aber das sind nur Startwerte, dh. Du brauchst einen Vorrat an verschiedenen Werten (Spulen, Kondensatoren, Widerstände)um das Feintuning experimentell zu machen (Frag Dr Mase, den "Erfinder" des Viech-Sperrkreises! ). Und jetzt wirds ganz bös: Ich brauch dazu den gemessenen FG der LS in der Box! Weil, der kann ganz anders aussehen als der vom nackten (ihh!) Chassis.

Zusammenfassung: FRS8

Grüße, Bernd
simdiem
Stammgast
#9 erstellt: 09. Jun 2005, 11:32
@eBernd.
Vielen Dank dir erstmal an dieser Stelle. Du hast mir wirklich sehr geholfen. Ich habe mal ne Frage.

Ich habe jetzt den FRS 8 in 4 Litern geschlossen für den PC gebaut. Sollte ich Dämmwatte oder ähnliches in die Box reintun??

gruß SImon
Cyburgs
Stammgast
#10 erstellt: 09. Jun 2005, 11:36
Ja, die Box sollte mit Dämmwatte mittelfest gut ausgestopft werden.

Schöne Grüße, Berndt
simdiem
Stammgast
#11 erstellt: 09. Jun 2005, 16:08
@bernd

Danke dir erstmal.
hast du eigentlich meine PM bekommen?

Gruß Simon
eBernd
Stammgast
#12 erstellt: 09. Jun 2005, 18:08
Hallo simdiem,

wenn meinst Du denn?!
Ich hab keine PM von Dir.

Ich glaub, ich hab noch nie so eine Bernd(t)-Anhäufung wie in diesem Forum gesehen

Grüße, Bernd
simdiem
Stammgast
#13 erstellt: 09. Jun 2005, 19:43
Upps Sorry.
Es war aber Cyburg gemeint.

kann mir jemand ne Lösung wegn dem Win ISD oder ein anderes Programm sagen?

Simon
Cyburgs
Stammgast
#14 erstellt: 09. Jun 2005, 23:11
@simdiem:

WinISD kann nur den Bassbereich der Treiber simulieren, da anhand von TS-Parametern nur in diesem Bereich eine brauchbare Simulation möglich ist. Simulationen für Frequenzen im Mittel/Hochtonbereich sind auf Grund dieser Parameter nicht möglich, da dabei andere Faktoren wie Membranform, Material, Treiberkonstruktion, Korb usw. und natürlich auch die Gehäuseform eine Rolle spielen. Dazu muß man die Treiber messen und dann in ein Simulationsprogramm übertragen. Man kann sich bespielsweise bei Visaton ein Programm runterladen, in dem die Frequenzkurven von Visatontreibern in gemessener Form schon drinnen sind (oder eingeladen werden können). Damit kann man sich dann spielen und Gehäuse und Weichen simulieren. Angeblich geht das ziemlich gut, ich hab mich damit noch nicht beschäftigt, bei Interesse schau im Visatonforum nach, die können Dir dort sicher auch Deine diesbezüglichen Fragen beantworten.
Um einen Eindruck vom Verhalten von Treibern im Mittel/Hochton zu bekommen, kannst Du Dir natürlich auch die Frequenzkurven der Treiber ansehen, die in den bekannten Zeitschriften und auch auf den Herstellerhomepages zu finden sind.
Schau Dir zum Beispiel den FRS8 und den FR8 auf der Visatonhomepage an und vergleich die Frequenzgänge. Dadurch siehst Du auch gleich die Unterschiede der beiden Treiber.
Und ja, ich hab Deine PM bekommen.

Schöne Grüße, Berndt
georgy
Inventar
#15 erstellt: 09. Jun 2005, 23:26

Cyburgs schrieb:
Schau Dir zum Beispiel den FRS8 und den FR8 auf der Visatonhomepage an und vergleich die Frequenzgänge. Dadurch siehst Du auch gleich die Unterschiede der beiden Treiber.


Die Frequenzgänge sind beide weiter oben verlinkt, man kann die Unterschiede aber auch erkennen wenn man sich beide Datenblätter anschaut, dann sieht man dass die Membranen, die Sicken und die Schwimngspulen unterschiedlich sind, das macht schon einiges aus.
Cyburgs
Stammgast
#16 erstellt: 09. Jun 2005, 23:30
@georgy: Sorry, hab ich übersehen.

Schöne Grüße, Berndt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschiede beim Visaton FRS 8
swolligandt am 22.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2012  –  14 Beiträge
FRS 8 in Compound
frizzer94 am 06.06.2012  –  Letzte Antwort am 27.06.2012  –  76 Beiträge
Visaton FRS 8
Heimwerkerking am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2007  –  9 Beiträge
Visaton FRS 8 + W130S
tsingtao am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  7 Beiträge
Visaton FRS 8 M
am 14.09.2012  –  Letzte Antwort am 17.09.2012  –  40 Beiträge
Visaton FRS 8 8Ohm
FreddyNightmare am 16.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2012  –  12 Beiträge
Visaton FRS 8
Heimwerkerking am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2007  –  14 Beiträge
gehäusebauvorschläge für frs 8
thumbmaniac am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  6 Beiträge
FRS 8 F.A.S.T.
Bastelwut am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  14 Beiträge
Unterschiede 3,3" Visaton Chassis
rechtsstehtdertext am 12.11.2015  –  Letzte Antwort am 14.11.2015  –  26 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.061 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedtomtoo
  • Gesamtzahl an Themen1.472.169
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.992.458

Hersteller in diesem Thread Widget schließen