Notebook-Passivspeaker

+A -A
Autor
Beitrag
Xenith
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Jun 2005, 00:20
Hallo,
ich spiele mit dem Gedanken, mir zwei halbwegs kleine Notebook-Lautsprecher zu bauen.

Mein notebook hat 2 8Ohm Speaker eingebaut und liefert auch an den 8Ohm Standboxen im Testbetrieb genügend Strom, sodass ich mich mal auf die Pirsch machen möchte:

Das Konzept:
1. Ich suche mir eine Auswahl Chassis mit möglichst kleinem Luftspalt und effektivem Antrieb.
Die daraufhin zurückgehende Belastbarkeit ist zu vernachlässigen, da das System allenfalls noch um einem Mini-Amp mit ein paar wättchen erweitert werden wird.

2. Ich schaue mir die Breitbänder unter den Chassis an und untersuche, ob hier etwas dabei ist, was halbwegs schön spielt. (Sagen wir 60Hz-14k -3dB)
Ansonsten muss ich 2 Chassis kombinieren, das wollte ich aber eigentlich vermeiden, weil mir die Frequenzweiche auch weider Leistung frisst.
Außerdem ist es ja auch ganzschön kompliziert, eine halbwegs phasenrichtige Frequenzweiche zu konzipieren.
Einzige Ausnahme: Wenn jemand ein fertig konzipiertes System weiß, dass eine sehr hohe Sensivity hat und noch halbwegs kompakt ist.

Das Ganze sollte natürlich auch die 100€ Grenze nicht durchbrechen (Chassis-Preis)

Falls ihr also mal über passende Chassis stolpern solltet, postet mir bitte die wichtigsten Infos und den Link hier rein. Danke
Granuba
Inventar
#2 erstellt: 11. Jun 2005, 00:32
Ich hätte da was kompaktes...



Kompakt genug? Für Nahfeld mehr als laut genug...

Murray
Xenith
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 11. Jun 2005, 01:03
Hm, sieht ja schonmal recht nett aus

Das ganze soll noch transportabel sein, von daher wäre es cool, wenn es noch kleiner ginge.

Allerdings sehe ich selbst, dass ich mit meinen Bass-Wünschen hier niemals hinkommen werde...
*mich mal mental von der Oktave 40-80Hz verabschied*

Ich werd jetzt mal ne runde Schlaf genießen und morgen nochmal reinschauen
Granuba
Inventar
#4 erstellt: 11. Jun 2005, 01:06
Och, 60 Hz sind mit der Konstruktion auch drin, 1,1m Linelänge sei Dank!

Murray
Xenith
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 11. Jun 2005, 01:13
Wie gesagt, den Meter kann ich mir eher nicht leisten...

Gute Nacht erstmal nu
UglyUdo
Inventar
#6 erstellt: 11. Jun 2005, 01:46

Wenn jemand ein fertig konzipiertes System weiß, dass eine sehr hohe Sensivity hat und noch halbwegs kompakt ist.


Ich betreibe am Comp einen Beyerdynamic DT931
Neutz
Stammgast
#7 erstellt: 11. Jun 2005, 01:59

Murray schrieb:
Ich hätte da was kompaktes...


Kompakt genug? Für Nahfeld mehr als laut genug...



Dito, hier was ähnliches in Hochkant:


Xenith
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 11. Jun 2005, 10:21
Ich betreibe einen K271 von AKG

Zuhause habe ich mir eine "Docking-Station" mit 2 Nuwave 30 gebaut, die bis 43Hz auf den Raum eingemessen sind.

Mein Notebook transportiere ich zusammen mit einer Multichannel-Soundkarte im Koffer.
Nun kommte es schon des öfteren mal Vor, dass irgendwer meint: "spiel mal vor" oder "hast du nicht..?"
Cool wäre dann natürlich, wenn man dann einfach 2 kleine passivboxen aus dem Koffern nehmen könnte um zu sagen: ja, klar!
Ansonsten muss nämlich immer kommen: Wart mal, bis ich das hier angeschlossen habe..hast du Strom da? Boxen?
Die Kleinen Laptop-Speaker klingen ja echt zum Weglaufen

Neuz: Wie sind die Maße deiner Speaker?
Xenith
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 28. Jun 2005, 14:27
Ich habe mir jetzt mal bei Strassacker den Bausatz mit den W3-315SC von Tragband rausgesucht.
Könnte mal jemand kurz durchsimulieren, auf wieviel Volumen ich das Gehäuse bringen müsste, dass ich 120Hz -6dB (besser -3db) noch hinbekomme?
BR wäre auch erlaubt

Dankeschön
donhighend
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 28. Jun 2005, 16:22
bitteschön, hier die simulation in einem geschlossenen gehäuse mit 2 litern volumen:





gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Line Array aus 300 Notebook Minibreitbändern
bernieserver am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  14 Beiträge
Tangband W3-871S für Notebook
llsergio am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 30.11.2006  –  8 Beiträge
4 und 8ohm chassi an 8ohm weiche?
Lars_Sauer am 07.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  3 Beiträge
CAMS 32 light auf Notebook
Boxenbastler am 02.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.06.2007  –  11 Beiträge
50Ohm Lautsprecher auf 8Ohm
Nagal am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 03.02.2019  –  6 Beiträge
Mini Lautsprecher Bau und Chassis auswahl
Grande_Punto90 am 03.06.2013  –  Letzte Antwort am 06.06.2013  –  23 Beiträge
Frage zu 8Ohm Lautsprechern
proofie am 14.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  2 Beiträge
Visaton FRS 8 8Ohm
FreddyNightmare am 16.02.2012  –  Letzte Antwort am 24.02.2012  –  12 Beiträge
Kleine Satelliten/PC-Lautsprecher/. mit Visaton FR 10 8Ohm
Schmids-Gau am 14.02.2012  –  Letzte Antwort am 14.02.2012  –  5 Beiträge
Anfängerfrage 4ohm Chassis und 8ohm Chassis kombinieren
ottola am 26.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.152 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJaguarR
  • Gesamtzahl an Themen1.472.253
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.993.986

Hersteller in diesem Thread Widget schließen