Dynacord V28 PWH Nachbau!! Brauche Hilfe!

+A -A
Autor
Beitrag
warden666
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jul 2005, 15:56
Hiho!

Ich will mir den Sündhaftteuren Subwoofer ( Hornloaded ) nich selbst kaufen, weil mir der zu teuer is!

Aus diesem Grund hab ich mir überlegt ich bin ihn 1:1 nach mit CPA Subwoofern ( 2 x CPA 15-1000 ).

Hier mal die Schaltpläne & Gehäuseabmessungen:

http://www.computerb...p?attachmentid=29630


die Gehäusemase sind klar wie ich bauen muss!

Jetzt stellt sich nur die Frage:

Welches HOLZ soll ich werwenden damit die kiste dem Bassdruck aus standhällt?

MDF Platten?

Könnt ihr mir Tips und Rat geben wie ich die Kiste am Besten 1:1 für wenig geld nachbauen kann?

Danke schonmal!


[Beitrag von warden666 am 06. Jul 2005, 16:01 bearbeitet]
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#2 erstellt: 06. Jul 2005, 16:16
naja andere Chassis kannst du NICHT verwenden da bei Hornprinzipen der Frequenzgang sich sonst darstisch verändert

ausserdem kannst du auch nicht aus einem Doppel 18" einen Doppel 15" machen mit ganz anderen Parametern

kurz gesagt such dir einen Bauvorschlag der zu deinen Lautsprechern passt oder kauf Lautsprecher die zu einem Konzept passen

was möchtest du überhaupt mit dem Subwoofer anfangen?

viele gute Bauvorschläge gibt es z.B. bei http://members.aol.com/xxbase80a/menu.html oder bei http://mitglied.lycos.de/crusher844/218dbb2.html oder bei http://www.speakerplans.com/index.php?id=plans

such dir etwas passendes und dann bau es


dasbevorzugte Material ist Multiplex auf grund der Festigkeit und des Gewichtes welches wesentlich unter dem von MDF liegt
warden666
Stammgast
#3 erstellt: 06. Jul 2005, 16:46
Hi!

Ich würde gerne meine Partykeller mit einer einem geilen Hornloaded Subwoofer austatten weil der 150 m² groß is und da tuts ein Raveland nich :>

Ich bin perfectionist :>

Maja,

dann mehm ich halt EMIENCE 2x 18"


[Beitrag von warden666 am 06. Jul 2005, 16:50 bearbeitet]
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#4 erstellt: 06. Jul 2005, 16:56
naja trotzdem bin ich der meinung dass der Sub nicht ganz die Liga ist

allein an Materialkosten werden das schon 1000Euro sein wenn du passende Chassis bekommst


würde doch eher überlegen ob du nicht 2 ARLS baust denke das sollte Preislich günstiger sein und denke ich für deinen 150m² raum auch absolut ausreichen


das Problem ist du kannst nicht einfach ein konzept aussuchen und dann beliebige Chassis nehmen die dir in den Kram passen


http://www.speakerplans.com/index.php?id=186horn

hier bau dir 2 davon da kannst du Eminence Omega Pro 18" verwenden
warden666
Stammgast
#5 erstellt: 06. Jul 2005, 17:01
yeah :>

Würd aber gern ein Hornloaded Bauen mit den Emience ^^ muss ich halt die Maße neu Berechnen !!!

Bissle Mathematik & Pysik und die sAche hat sich

nich war?

Also ich kommt auf 500€ Pro Sub :>


[Beitrag von warden666 am 06. Jul 2005, 17:05 bearbeitet]
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#6 erstellt: 06. Jul 2005, 17:11

warden666 schrieb:
yeah :>

Würd aber gern ein Hornloaded Bauen mit den Emience ^^ muss ich halt die Maße neu Berechnen !!!

Bissle Mathematik & Pysik und die sAche hat sich

nich war?

Also ich kommt auf 500€ Pro Sub :> :hail

du meinst Front oder Rearloaded

ein Horn ist das auch was ich dir vorstellte

würde sagen arbeite dich erstmal in das Thema ein bevor du darüber sprichst solch ein Horn zu berechnen

mir fällt z.B. nen Link zu dem Thema ein http://www.visaton.de/vb/showthread.php?s=&threadid=10328



und nu noch ma Back 2 Topic

also du solltest das nicht davon abhängig machen ob man das Chassis sieht oder nicht mitunter gibt es mit unsichtbar verbauten Chassis bessere Projekte die auch effektiver sind

wenn du das Chassis sehen willst würde ich von Horn abschweifen
warden666
Stammgast
#7 erstellt: 06. Jul 2005, 17:17
Also auf jeden Fall Hornloaded! ( Unsichtbar )! Die dinger sin eh Effektiver!

Aber mein Problem ist immer noch:

So ein Hornloaded Subwoofer is doch Sauaufwendig zu bauen oder?

Was meinst du dazu:

Ich könnt ja auch 2 Einzelne Subwoofer bauen ( non Hornloaded, daüfr die Subs verkehrt herum einbauen und nach innen versenken, das ganze mit Bassreflex nach ausen Führen)



Hab mich entschieden!

http://mitglied.lycos.de/crusher844/218dbb2.html


[Beitrag von warden666 am 06. Jul 2005, 17:42 bearbeitet]
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#8 erstellt: 06. Jul 2005, 20:17
na denn schreibst mir am besten ma PM hab 2 davon allerdings mit original D&B Bestückung

kann dir nur eines sagen gnstig wird es nicht und Power wollen die auch haben ohne ende

bei dem Sub bist schnell über 1000Euro Materialpreis ein Chassis kost glaub 460Euro bei Original bestückung

mit den RCF 18P300 bist bei 350Euro je Chassis

noch dazu brauchst du nen zusätzlichen Midbass der auch noch so 4x15" sein muss um damit mitzuhalten

großer Vorteil von dem Sub ist allerdings dass er in original Bestückung im 2er Stack bis 30Hz kommt und das bei maximal 135Db

also SUCH DIR NEN ANDEREN SUB der breitbändiger abgestimmt ist

bau lieber 2 davon http://www.speakerplans.com/index.php?id=1850horn
warden666
Stammgast
#9 erstellt: 07. Jul 2005, 13:10
Der hier kommt mich warscheinlich am Billisgsten oder?

http://v140449:ficken@itpro-forum.de/218_sb750.jpg
*genni*
Stammgast
#10 erstellt: 07. Jul 2005, 13:43
ist dann aber kein horn (:
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#11 erstellt: 07. Jul 2005, 18:09
ne stimmt ist ein Bassreflex und würde ich auch nicht bauen wenn ich ehrlich sein soll


bevor du dir solch ein zeug baue dann doch lieber 50Euro mehr ausgegeben und gescheite Horner gebaut noch dazu haben die dann locker 5-7db mehr Schalldurck was sicher von Vorteil ist

ein Bassreflex ist einem Horn immerunterlegen
*genni*
Stammgast
#12 erstellt: 07. Jul 2005, 18:14
... außer im tiefgang, wenn man gehäusegröße gegenrechnet (: dafür weniger wirkungsgrad
SPL_dynamics_+_Oktavia
Inventar
#13 erstellt: 07. Jul 2005, 18:27

*genni* schrieb:
... außer im tiefgang, wenn man gehäusegröße gegenrechnet (: dafür weniger wirkungsgrad


naja kann mich mit meinen 35Hz nicht beklagen bei meinen B" die übrigens auch als Horn zählen is ne ganz komische kreuzung
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Teufel Nachbau
boxenmartl am 05.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.12.2004  –  2 Beiträge
Dynaudio Nachbau?
kurzstrumpf am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2010  –  44 Beiträge
BB-Nachbau
simba67 am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 28.11.2008  –  13 Beiträge
Klipschorn-Nachbau
Joniboni:D am 06.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  47 Beiträge
Kantata Nachbau
Jens6777 am 28.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  2 Beiträge
Lautsprecher Nachbau
apfmh am 28.01.2018  –  Letzte Antwort am 28.01.2018  –  8 Beiträge
Kort Nachbau
wOuLd am 23.07.2018  –  Letzte Antwort am 30.07.2018  –  17 Beiträge
Suche Hilfe zum Quadral Titan Nachbau
Stuppi01 am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.03.2005  –  5 Beiträge
Mein Geisterhorn Nachbau; Hilfe bei Lackierung
Zeiner-Rider am 04.06.2010  –  Letzte Antwort am 17.08.2010  –  41 Beiträge
Sonus Faber Monitor Nachbau
kingkolli am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.597 ( Heute: 36 )
  • Neuestes Mitglied/XenisDaddy/
  • Gesamtzahl an Themen1.473.154
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.010.377

Hersteller in diesem Thread Widget schließen