Wie gut ist der: RAVELAND X 1150 10""

+A -A
Autor
Beitrag
Musik-Süchtl
Neuling
#1 erstellt: 22. Jul 2005, 23:29
hallo...
Also folgendes system habe ich:
nen verstärker der a+b unterstützt..

a= gute boxen mit 25er bässen
b= kleiner nixht also gute standboxen die auch nicht genügend bass brineg...

FRAGE:
Der RAVELAND X 1150 10"" ist ja ein passive subwoofer, und habt ihr erfahrungen mit den?... ich würde den mir nämlich gerne bestellen und und meie "b" boxen admit ergänzen..
---->KLICK MICH<----

hat einer erfahrungen mit diesen Subwoofer? wenn ja, wie ist das preisleistungsverhältnis und würde der ausreicvhen?

Hoffe auf ANTWORTEN

BIN NICHT GERADE "reich" DESHALB FRAGE ICH UM DEN... MUSS MICH MIT WENIG ZUFRIEDEN GEBEN!!! ...
WIE GESAGT FÜR DIE PREISKLASSE...


[Beitrag von Musik-Süchtl am 22. Jul 2005, 23:38 bearbeitet]
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 23. Jul 2005, 11:53
Den willst Du dann wohl parallel zu den B-Boxen hängen.
Mal abgesehen von der nicht möglichen Pegelregelung kriegst Du garantiert ein Impedanz-Problem:
http://www.hifi-foru...forum_id=42&thread=5


Musik-Süchtl schrieb:
BIN NICHT GERADE "reich" DESHALB FRAGE ICH UM DEN... MUSS MICH MIT WENIG ZUFRIEDEN GEBEN!!!

Warum sammelst Du dann einen Haufen Zeug an und investierst hier noch in Billigware?
Wäre es nicht vernünftiger, zwei feine Boxen statt dessen hinzustellen?

Gruss
Jochen
geist4711
Inventar
#3 erstellt: 23. Jul 2005, 12:15
mein tipp, spare ein wenig, hole dir oder baue(ein alter amp ab ca80w, mit weiche davor, geht auch als endstufe) dir ein sub-modul(ein kleines wird reichen), und stelle dir einen sub mit mehr membranfläche(38er oder 46er) hin, das macht auf dauer mehr freude.
mfg
robert


[Beitrag von geist4711 am 23. Jul 2005, 12:16 bearbeitet]
myolanus
Stammgast
#4 erstellt: 23. Jul 2005, 13:17
Irgendwie gebe ich den anderen Recht. Hol lieber etwas vernünftiges. Möchte auch mal sehen wie ein Bass 120000 Hz macht.

http://www1.conrad.d...n&no_brotkrumennavi=


[Beitrag von myolanus am 23. Jul 2005, 13:20 bearbeitet]
Musik-Süchtl
Neuling
#5 erstellt: 25. Jul 2005, 09:52
mit 120000 hz... hamm die sich bestimmt verschrieben ...
kann ich mir nicht wirklich vorstellen...
mal gucken was ich machen werde.. danke hjedenfalls für sdie INFO's..

mfg..

Musik-Süchtl
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Raveland X-1034
emi am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  2 Beiträge
Raveland X-1118 Daten / Bauplan ????
excuse am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  9 Beiträge
Raveland X 1538 neu bestücken
Los_Wochos am 30.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  3 Beiträge
2 x 10" Subwoofer
Jonny_Bass am 06.02.2015  –  Letzte Antwort am 07.04.2015  –  34 Beiträge
Raveland Tieftöner
tyketo am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 25.08.2005  –  5 Beiträge
Raveland Subwoofer
Goldlöckchen am 07.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.08.2006  –  4 Beiträge
RAVELAND 1538 Frequenzweichenwechsel?
grim_Fandango am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 13.10.2004  –  4 Beiträge
Raveland AXX 1212
da_mak am 16.12.2004  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  9 Beiträge
Raveland TW 3000 - BR-Gehäuse
Sören am 18.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  8 Beiträge
Weiche für Raveland Chassis
ax3 am 07.12.2006  –  Letzte Antwort am 07.12.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.399 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedDub_spencer
  • Gesamtzahl an Themen1.472.826
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.004.361

Hersteller in diesem Thread Widget schließen