Raveland AXX 1212

+A -A
Autor
Beitrag
da_mak
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 16. Dez 2004, 10:36
Erstmal Grüße an alle!!!
Ist mein erster Beitrag hier im Forum und wollte eigendlich nur Fragen was Ihr vom Raveland AXX 1212 haltet! Betreibe ihn derzeit noch mit meiner HIFI-Anlage zu Hause in einem Bassreflexgehäuse! Geht wie Sau!!!
Habe mal Probiert einen Kofferraum zu simulieren und habe das Teil in den Kleiderschrank gestellt! Ist es möglich, dass das Teil 120 - 130 dB schafft? habe jedenfalls ohne Gehörschutz nicht mehr näher als einen Meter an das Teil gehen können!!!! und der Druck hätte mich fast umgeworfen!!! Wobei der Klang noch sauber war abgesehen vom Rauschen, Klopfen etc. vom Kasten und der Decke!!! (Holzlamellen!!!)
Also schreibt mir eure Meinung!!! vertrage auch harte kritik!!!
thx schon im voraus!!

greez da mak
Caisa
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 16. Dez 2004, 10:42
130db schafft der nicht, da musst du schon anderes Auffahren. An was für einer Endstufe hängt der denn?

Klopfen
Wenn er richtig anfängt zu klopfen, dann schlägt u.U. die Schwingspule an!

Gruß Caisa
MojoMC
Inventar
#3 erstellt: 16. Dez 2004, 10:43
Du bist ein gewerblicher Teilnehmer?

Hast du wirklich die Nutzungsbedingungen gelesen und entschieden oder hast du dich verklickt?
da_mak
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 16. Dez 2004, 10:50
Zuerst einmal das "Klopfen" kommt vom Kasten, Boden oder anderen Einrichtungsgegenständen! Endstufe schafft ca. 200 Watt sinus!!! Und das mit dem Gewerblichen Teilnehmer da hab ich mich wahrscheinlich verklickt!!! Weiss nicht mal was das ist! *g*
naja thx für AW
E=FOX²
Stammgast
#5 erstellt: 16. Dez 2004, 11:02
Greez!!

Bin neu hier *gg*! Wollte aber mal wissen was ihr vom Bandpass Sub GZRB 2300 haltet! Ich finde das Teil ist genial.
'Bass'
Inventar
#6 erstellt: 16. Dez 2004, 11:03
MIt dem ding schafst du vielleicht 120db *lol* Wenn du das ding natürlich in nen schrank stellst und dann deinen Kofp darein hast du natürlich gut druck, ist ja nur auf nem winzigen Raum...
da_mak
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 16. Dez 2004, 11:16
hätte eigendlich mal vor das Teil ins Auto zu bauen! ist das sinnvoll bzw. hat der vielleicht zu viel druck?
Caisa
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 16. Dez 2004, 11:26
Frag doch mal in Car Hifi Bereich. Aber so wie ich die Jngs da kenne, werden sie dir sagen das es nicht zu viel Druck gibt!

Gruß Caisa
'Bass'
Inventar
#9 erstellt: 16. Dez 2004, 14:53

da_mak schrieb:
hätte eigendlich mal vor das Teil ins Auto zu bauen! ist das sinnvoll bzw. hat der vielleicht zu viel druck?

Für den normal höhrer reicht das im Auto, aber nicht für mehr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Raveland AXX 1212 weich oder hart??
Prof._Bass am 24.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.07.2005  –  35 Beiträge
Box bauen für AXX 1212
fergface am 18.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  2 Beiträge
TSP zum Raveland AXX 1010
Fusspilz am 11.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  11 Beiträge
Was haltet ihr vom Raveland AXX 1515 Chassis?
Poison_Nuke am 22.07.2005  –  Letzte Antwort am 23.07.2005  –  74 Beiträge
2*Raveland AXX 1010 an AX 596 gut?
Emo am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  16 Beiträge
AXX-1515
guy am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  7 Beiträge
Abmessungen AXX 1010
++Stefan++ am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 21.03.2006  –  3 Beiträge
Raveland X-1034
emi am 01.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2013  –  2 Beiträge
hab ein 30er eckhorn gebaut, bin happy. 0815 PA geht nicht, AM120 modul schon
zico54 am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  57 Beiträge
AXX 1010 - Problem mit Reflexrohr?
co am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 30.08.2005  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.314 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedUltraUte
  • Gesamtzahl an Themen1.475.837
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.062.395

Hersteller in diesem Thread Widget schließen