Einspielzeit Fostex FE208 ESigma

+A -A
Autor
Beitrag
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#1 erstellt: 30. Aug 2005, 09:18
Hallo zusammen,

als ich gestern abend mal wieder vor meiner Anlage saß, musste ich mal wieder über sie Einspielzeit der Fostex FE 208 ESigma nachdenken.

Meine großen Hörner (Fostex Recommended für den FE 208ESigma nur etwas größer) laufen bei mir seit ca. 6 Monaten. Ich hatte allerdings nicht sehr viel Zeit, Musik zu hören, so dass Sie jetzt ungefähr 500 Stunden gelaufen sind.

Als sie noch frisch waren, hatte ich relativ viel Musik damit gehört. Alles quer durch den Garten: Klassik , Metal, EBM, ..........
Ich empfand sie für ein bißchen schwach im Bassbereich.

In den letzten drei Monaten wurden sie hauptsächlich für DVD (5.1) benutzt, so dass der Bass nicht so aufgefallen war, weil er über den Sub lief.

Als ich dann gestern mal wieder Musik gehört habe, ist mir der unglaublich tiefe, trockene Bass das erste mal richtig aufgefallen.

Ich dachte mir nur o Gott, o Gott, o Gott, die lieben Nachbarn, machste mal ein wenig leiser.
Gerade bei den EBM Scheiben mit dem vielen "Elektrobass" ist es extrem aufgefallen, wie tief die Hörner runtergehen.
Und dann vergingen erstmal drei Stunden und ich hab von AC/DC bis ZZTop alles angespielt.
Das Ergebnis ist:
So einen Bass wollte ich schon immer haben und plötzlich ist er da.

Wer hat auch einen Fostex FE208 ESigma?
In welchem Gehäuse?
Wie lange war Eure Einspielzeit?
Wird es bei mir noch besser?
Erfahrungen gefragt!!!

Gruß


[Beitrag von macke_das_schnurzelchen am 30. Aug 2005, 19:46 bearbeitet]
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#2 erstellt: 30. Aug 2005, 19:45
Haaaaaaaaaallooooooooooooo,

es wird doch wohl jemand einen Fostex FE208ESigma verbaut haben???

(Bin ich zu ungeduldig ???)

Gruß
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#3 erstellt: 02. Sep 2005, 08:23
Hallo,

dies hier scheint wirklich mein persönlicher Thread zu werden.

Hat denn wirklich keiner einen Fostex FE208ESigma verbaut????

Gruß
validator
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 02. Sep 2005, 08:30
Hallo,

damit es kein persönlicher Thread wird: ja - ich hatte auch den 208e Sigma im Fostex recommended BLH

"Hatte" nur deshalb weil ich Platz im Laden brauchte und das gute Stück dann verkauft habe.

Gruss
Vali
macke_das_schnurzelchen
Inventar
#5 erstellt: 02. Sep 2005, 08:33
Hallo validator,

danke für die Erlösung.

dann hast Du den LS auch nicht wirklich gehört, oder?
Eingespielt war er dann wohl auch nicht?

Da ich neugierig bin: Für wieviel hast Du die LS denn verkauft?

Gruß
validator
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 02. Sep 2005, 15:09
Hallo,

doch, doch - das Horn lief ca. 1.5 Jahre im Laden. Die Chassis gingen dann an einen Kunden der es eilig hatte und das Gehäuse später über ebay. In dem hatte ich auch mal zur Probe den B200 und den Moth Cicada.

Gruss
Vali
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Der Fostex 208 ESigma zähl / Erfahrungen Thread
macke_das_schnurzelchen am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 17.11.2005  –  41 Beiträge
Fostex FE208Σ welches Gehäuse?
Greutel1 am 21.12.2015  –  Letzte Antwort am 22.12.2015  –  6 Beiträge
Fostex Horn
sai1307 am 06.06.2006  –  Letzte Antwort am 31.07.2006  –  39 Beiträge
Wo noch den Treiber FE208 Sigma für die Jerichos hernehmen?!
Bypass am 30.03.2005  –  Letzte Antwort am 05.04.2005  –  7 Beiträge
Fostex FE206ES-R ?
sherman am 18.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  6 Beiträge
Pa - Lautsprecher - Einspielzeit?
Krautundrüben am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  3 Beiträge
Restwert Basshorn Jericho mit seltenem FE208 Sigma !
Nachbar_Heinz_ am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 13.11.2009  –  12 Beiträge
Replikon mit Fostex FE208E Sigma?
simon2003 am 12.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.12.2007  –  5 Beiträge
Fostex 4" bzw 10 er Horn-Vorschläge
TJ05 am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  4 Beiträge
Weiche/ Filter für Fostex 208Sigma & FT65H
ratracer am 09.02.2007  –  Letzte Antwort am 09.02.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.312 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedEnzo-1977
  • Gesamtzahl an Themen1.472.532
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.999.946

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen