Cheap Trick 193 oder 194?

+A -A
Autor
Beitrag
Arnop
Stammgast
#1 erstellt: 24. Nov 2005, 23:27
Hallo,

ein Kommilitone, welchen ich mit mit Boxenbauen angesteckt hab hat sich jetzt zwei gebrauchte SPH-60X besorgt und sich auf jene beliebten CTs eingeschossen.

Die kleinen Racker sollen u. A. mit PC und Receiver, hauptsächlich aber dem Fernseher dienen. Nun gibt's ja auch eine Variante fürs Heimkino, die 194er. Wir überlegen nun, welcher wohl besser geeignet wäre. Einen Subwoofer wird es erstmal nicht geben, evtl. wird er später ergänzt.
Wie würde den ein CT194 ohne Sub auskommen?
Lt. den auf der Strassacker HP gemachten Angaben zum Frequenzgang sind die beiden identisch - odere meint ihr, die haben sich beim Frequenzgang vertan?

Ach ja: Was ist ein Kompensationsmagnet, dient der zufällig der Abschirmung? Bis zu welchem Abstand zur Glotze braucht man den? Hat der evtl. Einfluß auf die Daten des Lautsprechers?

Grüße,
Arno
Und mal rein Interessehalber:
Wo liegt eigentlich die Vorteile einer Breitbandbox mit nur einem Lautsprecher, mal aqbgesehen vom Preis?
Es wird ja oft ein spezieller Klang dieser Systeme erwähnt?
pinkmushroom
Inventar
#2 erstellt: 24. Nov 2005, 23:41
abend..

ct193 und ct194 sind eigentlich völlig identisch.
der hornförmige kanal wurde beim ct194 nur geteilt um syncronität zu erreichen..

der kompensationsamgnet dient der schirmung, ist nur bei röhrenmonitoren nötig. wie weit der sph60x vom tv weg muss kann ich jedoch so nicht sagen, da selbst noch nie geschirmt und derzeit keinen hier, aber ab 60cm gehts eigentlich problemlos ohne..

ein breitbänder hat vortiele in der ortung und bühnenabbildung, dafür nachteile bei der auflösung grade größere im ht-bereich und stärkere bündelung etc.
was "besser" ist oder wie auch immer sollte aber jeder für sich selbst endscheiden, darüber wird sich teils ja schon seid ewigkeiten gestritten.

grüße stefan
Arnop
Stammgast
#3 erstellt: 25. Nov 2005, 00:23
Hallo Stefan,

ist vielleicht ne dumme Frage, aber was meinst Du mit "syncronität"?
Bist Du sicher daß die identisch sind?
Mir viel gerade auf, das der Sperrkreis ja auch anders dimensioniert ist! Oder könnte das evtl. mit dem Kompensationsmagneten zu tun haben?
pinkmushroom
Inventar
#4 erstellt: 25. Nov 2005, 00:28
abend..

der sperrkreis ist imho anders dimensioniert um die andere anordnung im gehäuse in den griff zu bekommen, stichwort baffle-step.
und durch die andren bauteile, oha nun wirds eigentlich zu komplex, erklären sich teils für mehr kickbass etc die zu lasten vom tiefton gehen, aber mehr kickbass bescheren usw..
mit syncronität meine ich die optik, also mittige chassisanordnung und oben und unten bzw rechts und links den br-kanal..

der komp-magnet ändert eigentlich eher was durch das volumen das er verbrauchst als mechanisch an den tsp etc..

grüße stefan

ps: im zweifel mal udo anrufen, er sollte ja die ct konstruirt haben und wirklich genau dazu auskunft geben können.. er beisst nicht


[Beitrag von pinkmushroom am 25. Nov 2005, 00:31 bearbeitet]
Arnop
Stammgast
#5 erstellt: 25. Nov 2005, 00:30
Ach ja:
ich weiß jetzt natührlich nicht, ob die Lautsprecher 100%tig in Ordnung sind...Der Vorbesitzer hat das jedenfalls behauptet.
Woran könnte man erkennen das die Speaker ne Macke haben, zB. weil sie irgendwann mal zuviel Feuer gekriegt haben und zu heiß geworden sind oder mechanisch überlastet wurden?
pinkmushroom
Inventar
#6 erstellt: 25. Nov 2005, 00:35
sorry, grade oben noch was editirt...

die chassis kannst du schwer überprüfen, am ehesten eigentlich durch hören..
der gleichstromwiderstand kann mit nem herkömmlichen multimeter geprüft werden, und ob die schwingspule schnarrt oder angeschlagen ist: vorsichtig in dem du die membran zentriert nach vorn ziehst und nach hinten drückst um ihren xmax wert+ und evtl luftspalthöhe.. wenn dabei eins chabende geräsuch zu hören ist sollten sie hinüber sein.

mfg pinkus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
cheap trick 193/194 - erfahrungen/tips/hinweise usw.
mylar am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  36 Beiträge
Cheap Trick
meckerich am 31.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  6 Beiträge
Suche messwerte Cheap Trick 193 (Klang & Ton CT193)
PeterFW am 28.01.2013  –  Letzte Antwort am 29.01.2013  –  4 Beiträge
Cheap TRick 193 mit Monacor SP-130X/8?
hifididi am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  5 Beiträge
Cheap Trick 251
Gary16 am 31.12.2011  –  Letzte Antwort am 30.01.2012  –  11 Beiträge
Klangbeschreibung Cheap Trick 239
Bass am 25.05.2009  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  3 Beiträge
Cheap Trick 225
Schwabbl am 22.10.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2009  –  127 Beiträge
Cheap Trick CT 188 ???
Beat_iLL am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  10 Beiträge
Cheap Trick CT183
Sk_-_one am 29.06.2005  –  Letzte Antwort am 29.06.2005  –  4 Beiträge
Cheap Trick CT 183
Galli am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.061 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitgliedchillist
  • Gesamtzahl an Themen1.472.133
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.991.717

Hersteller in diesem Thread Widget schließen