Einfaches Horn ohne Entzerrung?

+A -A
Autor
Beitrag
Säcklein
Stammgast
#1 erstellt: 13. Dez 2005, 23:01
Hallo

Ich suche nach einem Horn, welches einfach zu bauen ist. Wichtig wäre mir ein Gehäuse, welches ohne Gehrungsschnitte auskommt. Der Treiber sollte einen Durchmesser von 16 oder 20cm Durchmesser haben, damit es auch Pegelfest wird. Außerdem wäre es sehr von Vorteil, wenn das Chassie ohne passive Entzerrung auskommt. Der Treiber sollte ebenfalls in einem geschlossenen oder Reflexgehäuse arbeiten können, damit ich daraus mal ein 5.1 System machen kann.
Preislich will ich nicht mehr als 250€ pro Treiber ausgeben. Möglich wären auch Koaxiltreiber....

Es muss übrigens nicht unbedingt ein Horn sein, kann auch Bassreflex sein, solange der Tiefgang stimmt. Die Lautsprecher müssen nicht unbedingt die tiefsten Oktaven wiedergeben, da ich sowieso einen Subwoofer plane.

Ich wäre sehr dankbar, wenn ihr mal alles posten könntet, was auch dazu einfällt!

Danke

mfg
Frank
A._Tetzlaff
Inventar
#2 erstellt: 13. Dez 2005, 23:54
Wenn es doch Breitband im Horn sein soll: Fostexhörner. Allerdings mit Entzerrung, es sei, Du kannst den nicht optimalen Klang mit Deinem Ego vereinbaren. Es gibt irgendwo einen Thread, in dem Einige durch Modifikationen des Chassis ohne Entzerrung auskommen.
Die Fostexe laufen auch in BR, brauchen dann aber je nach Anspruch an den Tiefbass einen Sub.
70er-Receiver-Fan
Stammgast
#3 erstellt: 14. Dez 2005, 00:51
Also, das simpelste Konstrukt nach deinen Vorstellungen ist das BL- oder "Geist"-Horn. Einfacher Aufbau, keine Gehrungsschnitte, kein echter Tiefgang (dafür gibt´s das passende Eckhorn ), geht auch ohne "Sperrkreis" (hab´s so gehört!), ein bischen platzraubend so als 5.1-Ausführung, nur kostet da ein Treiber nur ein zehntel deines Maximalpreises - wenn das kein Hinderungsgrund ist... Aber den Thread kennst du sicher schon.

Gruß Rainer


[Beitrag von 70er-Receiver-Fan am 14. Dez 2005, 01:03 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Entzerrung
BoeserOdy am 31.12.2014  –  Letzte Antwort am 31.12.2014  –  7 Beiträge
10" CB ohne Entzerrung ?
RooMQuake am 28.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.03.2007  –  83 Beiträge
Erstes Horn, Jericho? Entzerrung zwischen Pre und Amp?
liliput am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 03.02.2006  –  46 Beiträge
Entzerrung 6dB steil
shaadar am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 17.06.2005  –  13 Beiträge
Gehäusegröße? Entzerrung? Brauche Hilfe.
audi_s2 am 05.10.2005  –  Letzte Antwort am 05.10.2005  –  11 Beiträge
Bitte erklären: Linkwitz-Entzerrung
focal_93 am 14.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  5 Beiträge
Messprogramm für Lautsprecher-Entzerrung?
Breitbandfan666 am 15.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  4 Beiträge
bms-4590 ohne Horn?
DieterK1 am 20.10.2014  –  Letzte Antwort am 21.10.2014  –  6 Beiträge
Einfaches Gehäuse
KarlSarter am 26.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  22 Beiträge
Rearloaded Horn ohne Druckkammer - Fullrange!
Zatzen am 19.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.541 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedthebigbasstheory
  • Gesamtzahl an Themen1.473.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.009.159

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen