Kann man Fliesen auf Holz(MDF) befestigen?????

+A -A
Autor
Beitrag
TommyAngelo
Stammgast
#1 erstellt: 19. Dez 2003, 14:32
Hi alle zusammen,

hie rbin ich wieder und man hat mich wieder mal auf eine verrückte Idee gebracht!!!

Zum verstehen: Möchte einen 30er (SPH-300KE von Monacor) in eine Art Säule bauen, da dies die einzige möglichkeit ist, dass ich eine neue Bassbox in unser Wohnzimmer stellen darf(für die DTS- und Dolby Digital_Anlage).

Und damit die nicht total hässlig wird, wollte ich die bis jetzt mit einer Farbe streiche, die das Holz wie Stein aussehen lässt und auch irgendwie mit Sand rau macht wie Stein(wie diese Farben heißen weiß ich bis heut nicht, aber hab sie schon in Verwendung gesehen).
So und mein lieber Vater meine ich bekämme die Box vllt noch besser durchgesetzt bei meiner Mutter(die dagegen ist), indem ich sie wie den Boden mit Fliesen (Cottofliesen) verkleide.


GEHT SOWAS ÜBERHAUPT????
Also halten die auf Holz oder fallen die bei dem ersten stärkeren Ton wieder ab!?
und wenn es geht, WIE MACHT MAN DAS AM BESTEN???


Mfg Tommy

P.S.:Ich weiß wieder eine verrückte Idee!
someone
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Dez 2003, 14:42
ich würd mal sagen durch die vibrationen (auch wenn diese gering sind) lösen sich die fließen ab. Vielleicht ginge es aber wenn du sie mit etwas elastischem festklebst
wolfi
Inventar
#3 erstellt: 19. Dez 2003, 15:38
Hallo Tommy,
das sollte eigentlich gehen, vor vielen Jahren gab es sogar extra einen Bauvorschlag, bei dem das Gehäuse von Innen mit Fliesen beklebt wurde. Das Ganze sollte demgemäß nicht der Optik sondern über die Erhöhung der Masse dem Klang zugute kommen.
TommyAngelo
Stammgast
#4 erstellt: 19. Dez 2003, 16:56
Erstmal nochmal danke an euch zwei!

Also die Frage "wie" wär ja dann noch, ob man extra schweine-teuren Kleber benutzen muss, der dann die Fliesen hält und zugleich nicht aushärtet, also elastisch bleibt, um die Schwingungen abzufangen.

Oder ob man einfach normalen Fliesenkleber, also dieses Gips/Beton ähnliche Zeug, verwendet, was schön billig ist und hart wird.
Hierbei könnte es doch dann passieren das die fliesen wegen den Schwingungen runterfallen. ODER?????

Was meint ihr dazu?????
quadrophonus
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Dez 2003, 17:20
ich kenne jemanden, der hat sich aus marmor boxen bauen lassen und die haben gar nicht so schlecht geklungen. ich glaube hauptsächlich wichtig ist, dass die box innen resonanz-tot ist. ich würds halt einfach mal ausprobieren so einen kachel-bass-ofen zu bauen, wenn das gehäuse nix taugt, musst du halt ein neues bauen. kostet ja nun auch nicht die welt (muss ja nicht gleich ne box aus marmor sein )
wolfi
Inventar
#6 erstellt: 19. Dez 2003, 17:30
Hallo Tommy,
ist schon viele Jahre her, aber ich meine, man hätte damals einfachen Kleber verwendet. Wenn Du Deine Box innen versteift hast, dürften die Wände ohnehin nicht allzu stark schwingen.
TommyAngelo
Stammgast
#7 erstellt: 19. Dez 2003, 17:48
Also die wird ja innen 400x400x650 dazu kommen dann noch verstrebungen und Dämmwolle rein.

Zu den Verstrebungen wie viele in welcher Form macht man am besten???

Achso und das alles dann aus 22mm MDF

Und könnte mal jemand über meine Maße schauen, ob ich mich verrechnet hab beim planen, da man seine eigenen Fehler ja meist nicht sieht!
Also:
Oben(soll aufliegen): 444x444
Unten(Wird eingestzt und bekommt das Chassi anvertraut): 400x400
Links und Rechts(also2 Platten): 878x400
Hinten und Vorne(die anderen beiden Wände): 878x444

Diie Platte"Unten" mit dem Chassis wird so eingestzt, dass Innen die 650x400x400mm sind.
Dann müssten mir 206mm Unten bleiben, die dann Ausschnitte bekommen und als Füße bzw. Abstandshalter zum Boden fungieren.

Achso und einer gesamt Höhe von 900mm.

Dabei komme ich auf 1,839200 m²
und einen Preis von 31,25-EUR (bei 16,99EUR/m² bei 22mm MDF)

Stimmt das soweit????????????????

Schonmal danke

P.S.:Mit Kleber meinst was für einen?
cr
Inventar
#8 erstellt: 19. Dez 2003, 21:37
Ein Zwei-Komponenten-Kunst(epoxy)harz-Kleber sollte schon halten (so was wie Uhu-Plus, aber natürlich in einer größeren Einheit)
TommyAngelo
Stammgast
#9 erstellt: 19. Dez 2003, 22:08
Sowas wie unter folgendem Link???
http://www.uhu.de/produkte/diy/extrem_rapid.html

HAT MAL JEMAND SICH DIE WERTE ANGESCHAUT?
Wär echt nett!!!


[Beitrag von TommyAngelo am 20. Dez 2003, 00:06 bearbeitet]
Meeenzer
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 20. Dez 2003, 00:16
Hab mir das ganze ma durchgelesen und für den Fall, dass das mit den Fliesen nicht klappt, dann haste ja in deinem ersten beitrag geschrieben, dass du eine Farbe benutzen willst die wie Stein aussieht und auch das Holz rauh macht. Hab neulich bei SOS - Die Heimwerker da auf Pro7 was gesehen, da haben die Granit-Effekt-Lack benutzt, kommt aus der Sprühdose, gibt eine rauhe Oberfläche und schaut halt aus wie Granit, vielleicht wär das auch was für dich
cr
Inventar
#11 erstellt: 20. Dez 2003, 01:10
@TommyA

Könnte auch gehen, da er auf Holz und Stein hält.

Ob er so gut wie ein 2-Komponenten-Harz hält, kann ich aber nicht beurteilen.


[Beitrag von cr am 20. Dez 2003, 01:11 bearbeitet]
beamnix
Neuling
#12 erstellt: 20. Dez 2003, 19:21
Hallo..... ich habe die besten erfahrungen gemacht, wenn du die Fliesen mit PCI FLEX klebst und mit PCI Flex ausfugst.......habe mal vergessen meine Kelle sauber zu machen.......gebogen, mit dem Hammer draufgehauen, mit der Flex und Topfbürste...........hat alles nix geholfen.....stahl Kelle ist trotz aller Versuche im Müll gelandet... gruß BEAMNIX
TommyAngelo
Stammgast
#13 erstellt: 20. Dez 2003, 19:30
THX

Von welcher firma ist der?
someone
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 20. Dez 2003, 21:28
von PCI

Das zeug ist echt die hölle, nur auf holz hätte ich halt so meine bedenken, aber probieren geht über studieren
beamnix
Neuling
#15 erstellt: 20. Dez 2003, 21:58
Habe vor Jahren einen faulen Dielenboden verspachtelt.......hält immer noch!!!!!!!!! Habe auch Fliesen auf eine Spanplatte (Wasserfeste in der Küche) geklebt........hält immer noch........wenn die Spanplatte nicht wassserfest ist, kann man auch eine Fermacellplatte aufschrauben und die Fliesen aufkleben.........Wird zwar schwerer aber ich denke der Resonanzfrequenz wird das gut tun........Bin nur Laie.......Hoffe konnte dir helfen GRUß BEAMNIX
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fliesen ankleben,
Caisa am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  20 Beiträge
wie chassis in mdf-gehäuse befestigen?
Goostu am 27.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  23 Beiträge
spikes befestigen
Recharger am 04.08.2012  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  3 Beiträge
Gehäusedämmung mit Fliesen ?
ixoye am 31.12.2006  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  13 Beiträge
Welches Holz?
Shooter182 am 22.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.01.2011  –  14 Beiträge
Mdf wasserschützen
am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 02.10.2008  –  28 Beiträge
Frontabdeckung befestigen
QuixX am 10.04.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  5 Beiträge
Fräszirkel befestigen
hitmajo am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  20 Beiträge
Verstärkung durch Fliesen
Spatz am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 06.05.2005  –  5 Beiträge
Dämmung durch Fliesen
bastianse am 22.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.152 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedCapone11
  • Gesamtzahl an Themen1.472.296
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.994.885

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen