Lässt sich hieraus ein passabler Lautsprecher bauen?

+A -A
Autor
Beitrag
Epsilon
Inventar
#1 erstellt: 11. Mrz 2004, 22:26
Hallo,

ich habe folgende Chassis zur Verfügung:

1 Peerless HA 94, 4 Ohm, 2500-20000 Hz, ca. 93 db (1W/1m)

1 Audax MHD 12P25F, ? Ohm, 800-4000 Hz, ca. 93 db.

Mir fehlt noch das Bass-Chassis. Ich habe an folgendes gedacht: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3803020316&category=21994

Ich weiss, dass da mit Messequipment rangehen (hab ich nun mal nicht) und eigens eine Weiche entwickeln müsste. Da ich nun von früheren Versuchen noch Gehäuse rumstehen habe, bei denen ich das Volumen (von ca. 15 - 28 l) und das Bassreflexrohr entsprechend anpassen könnte, würde ich gerne den Versuch mit den erwähnten Basschassis machen. Ich habe noch eine Weiche, eine "Crystal 320" von Intertechnik, für 4 Ohm ausgelegt. Ich könnte aber auch eine andere kaufen, selbst entwickeln kann ich (noch?) nicht.

Kann mir dazu jemand was sagen?

Gruss
Karsten
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Mrz 2004, 12:38
Der Bass, den Du im ebay gesehen hast, hat eine Eigenresonanz von 50 Hz. Unter dieser Frequenz geht nichts mehr, ist leider so.
Wenn Du ein Gehäuse von 28Lhast, wird ja auch ein grösserer Bass reingehen. Es dürfte etwas um 20 cm sein mit entsprechend tieferer Resonanz. Ausserdem wäre es ideal, wenn der Wirkungsgrad (?dB 1W/1m) auch bei 93 dB wäre. Ausserdem müssen die Impedanzen aller Chassis 4 Ohm sein, damit Du die Weiche ohne Probleme verwenden kannst. Oder dann müssen Widerstände rein, die nur Leistung fressen.
paboxer
Stammgast
#3 erstellt: 12. Mrz 2004, 14:41
Moment mal. Warum geht nichts mehr unter der Resonanzfrequenz ? Die Resonanzfrequenz ist doch nur eine Angabe für die Frequenz, die verstärkt widergegeben wird oder täusche ich mich da ?
Man beobachte den Raptor-15 von Monacor: Rs von 39 Hz kann aber bei entsprechender Abstimmung des Gehäusevolumens und Weiche noch wesentlich tiefer. Zumindest meint das mein Berechnungsprogramm.
MfG..
Epsilon
Inventar
#4 erstellt: 12. Mrz 2004, 15:27
Ja, das mit der Ressonanzfrequenz hatte ich mir bisher auch so vorgestellt, dass es dort eben einfach zu einer Anhebung des Pegels kommt.

Was die Grösse des Chassis angeht, so sind 17 cm das maximal mögliche, da die Gehäuse recht schlank sind. Ich habe die alte Schallwand abgetrennt und werde entsprechend der neuen LS eine neue anfertigen. Dabei könnte ich das Volumen im inneren durch einen Zwischenboden so anpassen, dass es auch weniger als 28 l werden.

Ich muss nun eben einen kleinen Bass finden, der auch 4 Ohm hat und im Schalldruck mithalten kann...

Gruss
Karsten
wolfi
Inventar
#5 erstellt: 12. Mrz 2004, 15:34
Hallo,
beim Schalldruck wäre an den 176 er ( 176 Sub ) aus der Peerless " Phönix " zu denken, allerdings halte ich die Schalldruckangaben -insbesondere des Audax - für geschönt. Der Peerless wäre klein , 4 Ohm, schalldruckstark, billig und tiefbassschwach.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was lässt sich aus diesen Chassis bauen?
Robin__Hartge am 20.10.2019  –  Letzte Antwort am 23.10.2019  –  7 Beiträge
Lautsprecher bauen
infernomc am 30.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.04.2004  –  18 Beiträge
Lautsprecher bauen.
harmin4000 am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  4 Beiträge
Lautsprecher bauen
aliniho am 06.10.2011  –  Letzte Antwort am 07.10.2011  –  5 Beiträge
Lautsprecher gehäuse bauen
stefan2341 am 09.05.2013  –  Letzte Antwort am 10.05.2013  –  2 Beiträge
Lasst uns einen Lautsprecher bauen!
H3liX am 19.01.2012  –  Letzte Antwort am 03.03.2012  –  14 Beiträge
Lautsprecher bauen?
MgX am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  22 Beiträge
Lautsprecher bauen
DonStephano_♫ am 04.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  8 Beiträge
Lautsprecher bauen
Bennie73 am 09.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.05.2010  –  2 Beiträge
Lautsprecher bauen
jan9284 am 24.05.2011  –  Letzte Antwort am 25.05.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.226 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedSapphiroth
  • Gesamtzahl an Themen1.472.438
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.997.943

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen