Mivoc Hype 10 G2 VS Teufel CEM Subwoofer

+A -A
Autor
Beitrag
soadomize
Neuling
#1 erstellt: 30. Okt 2018, 10:31
Hallo miteinander,

in der letzten Zeit setze ich mich verstärkt mit dem Thema Heimkino auseinander und betreibe
mittlerweile folgendes Setup, welches ich geschätzt zu 70% der Zeit für Filme und zu 30% zum Musik hören nutze:

AVR: Denon x1400h
Center: Quadral Argent Base S
Front-Speaker: 2x Quadral Turbo 13
Rear-Speaker: 2x Quadral Maxi 400
Subwoofer: Aktiver Subwoofer vom Teufel Concept E Magnum Power Edition-Set

Nun bin ich am überlegen, den Subwoofer durch den Mivoc Hype 10 G2 zu ersetzen. Der
Teufel Subwoofer fängt leider im Standby an zu brummen und der Klang scheint mir immer wenig
präzise, sowohl bei Film als auch bei Musik. Mit der Trennfrequenz habe ich auch bereits experimentiert, bin aber bisher zu keinem m.M.n. zufriedenstellenden Ergebnis gekommen.

Wäre der Mivoc in der Lage die von mir genannten Kritikpunkte auszumerzen bzw. zu verbessern? Vielleicht hat jemand Erfahrung mit beiden Subwoofern?
Mir ist bewusst, dass es sich beim Teufel um einen Downfire-Subwoofer, beim Mivoc um einen Frontfire-Subwoofer handelt. Wie würde sich dies im Sound niederschlagen? Ist der Mivoc dadurch "weniger geeignet" für die Wiedergabe im Filmbetrieb als der Teufel?

Vielen Dank vorab und viele Grüße!
Denon_1957
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2018, 22:14
Bestell den Mivoc bei amazon und probier es aus wenns nicht gefällt zurück mit dem Teil ist doch Heut zu Tage kein Problem mehr.
Mwf
Inventar
#3 erstellt: 05. Nov 2018, 22:39
Hi,
soadomize (Beitrag #1) schrieb:
.. Der Teufel Subwoofer fängt leider im Standby an zu brummen ...

Der könnte defekt sein.
(Im Forum unter "Reparatur & Wartung" kannst du vieles über div. Probleme mit Teufel Subs lesen)
Sollte das bei dir auch der Fall sein, wird jeder andere intakte Sub seine Aufgabe besser erfüllen.

Gruss,
Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Meinung zu Mivoc Hype 10 G2
*Bassfan* am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 27.06.2014  –  14 Beiträge
Mivoc Hype 10 G2 an PC anschließen
pillian am 07.03.2017  –  Letzte Antwort am 08.03.2017  –  8 Beiträge
Mivoc Hype 10 G2 oder Victa 25a
seysa am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.12.2016  –  4 Beiträge
Mivoc Hype 10 G2 ohne Verstärker betreibbar?
JackA$$ am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 20.01.2015  –  3 Beiträge
Mivoc Hype 10 G2 Drönd stark!
VHS-22 am 13.07.2015  –  Letzte Antwort am 15.07.2015  –  19 Beiträge
Mivoc Hype 10 G2 an TV
ChristophB85 am 25.09.2018  –  Letzte Antwort am 01.10.2018  –  9 Beiträge
Mivoc Hype 10 G2 vs. Mivoc SW1100A vs. Mivoc SW1100A-II
mc_east am 18.02.2018  –  Letzte Antwort am 14.12.2018  –  2 Beiträge
SAXX deepSOUND DS 10 oder Mivoc Hype 10 G2?
itzChriz am 14.06.2018  –  Letzte Antwort am 14.06.2018  –  2 Beiträge
Mivoc hype 10
Der_Mondbär am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2013  –  8 Beiträge
Mivoc Hype 10 G2 Crossover mit Dali Zensor 1
Arne_00 am 18.06.2018  –  Letzte Antwort am 22.06.2018  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.582 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedStolker
  • Gesamtzahl an Themen1.456.382
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.705.443

Hersteller in diesem Thread Widget schließen