Klipsch SW 115 auf Spikes

+A -A
Autor
Beitrag
edi3110
Neuling
#1 erstellt: 24. Dez 2016, 15:27
Hallo zusammen,

will meinen Klipsch SW115 auf Spikes stellen, aber will nicht direkt die Löcher der Verschraubung der Gummifüsse aufbohren für die Einschlagmuttern.
Jetzt hab ich mir gedacht das ich von unten noch eine MDF Platte an die schon vorhandenen Löcher der Gummifüße mit Spax anschraube.
So könnte ich dann die Einschlagmuttern von innen(zwischen Sub und MDF) einsetzen so wie es sich gehört.
Wollt jetzt nur wissen ob diese Verschraubung mit der zusätzlichen MDF Platte irgendwelche Nachteile zwecks der Körperschall Ableitung mit sich bringt?
Vielen Dank schon mal.

Gruß Edi
bodowo
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Dez 2016, 15:32
Passen denn keine Spikes in den vorhandenen Löchern, ?
edi3110
Neuling
#3 erstellt: 24. Dez 2016, 15:48
In die vorhanden passen die Einschlagmuttern nicht ohne weiteres,
deswegen will ich ja ne MDF Platte unten anschrauben und die kann ich ja misshandeln
wie ich mag :-).
bodowo
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Dez 2016, 15:55
Was erhoffst du dir davon, dass du Spikes drunter schrauben möchtest. ?
ATC
Inventar
#5 erstellt: 25. Dez 2016, 09:52
Mach doch unter die MDF Platte die Spikes und stell den Sub lose drauf, da würd ich nix am Sub anschrauben.

Falls es dann zufriedenstellender sein sollte kannst du ja noch überlegen die MDF Platte gegen eine schwarze Marmorplatte zu tauschen,
falls du möchtest.
bodowo
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 25. Dez 2016, 11:37
Mein Sub steht auf einer Granitplatte und diese liegt auf Resonaz Absorber.
edi3110
Neuling
#7 erstellt: 25. Dez 2016, 15:32
Das ganze kommt ja noch auf eine 5cm Granitplatte.
Will halt keine großen Löcher ins Gehäuse bohren,
deswegen meine Überlegung mit der angeschraubten MDF Platte
und da dann die Spikes dran.
Hatte nur bedenken wegen dem Körperschall mit der zusätzlich angeschraubten
MDF Platte.
bodowo
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 25. Dez 2016, 15:44
An den Sub würde ich nichts anbohren, wäre doch nur schade drum.
ATC
Inventar
#9 erstellt: 25. Dez 2016, 20:02
Da braucht man nichts anschrauben,
der läuft normalerweise nicht durchs Zimmer...
edi3110
Neuling
#10 erstellt: 25. Dez 2016, 21:34
Ich glaub ihr habt meine anfangs gestellte Frage überlesen;-)

"Wollt jetzt nur wissen ob diese Verschraubung mit der zusätzlichen MDF Platte irgendwelche Nachteile zwecks der
Körperschall Ableitung mit sich bringt?"
ATC
Inventar
#11 erstellt: 25. Dez 2016, 21:58
Ob angeschraubt oder lose, nein
silberfux
Inventar
#12 erstellt: 26. Dez 2016, 00:33
Hi, da stimme ich zu. Dieser Sub so schwer, dass es für die Ankoppelung egal ist, ob man ihn noch zusätzlich festschraubt. Auch rutschen wird er normalerweise ohne Verschraubung nicht. Vielleicht kann man, wenn man unbedingt eine sichere Verbindung wünscht, auf der MDF-Platte 2-4 dünne Stifte anbringen, die dann in entsprechend dünne Öffnungen am Boden des Sub passen. Da genügen 1,0 bis 1,5 mm. Auf diese Weise wären am Sub nur sehr feine, mehr oder weniger unsichtbare Bohrungen nötig.
BG Konrad
edi3110
Neuling
#13 erstellt: 26. Dez 2016, 15:53
Danke.
Werde ihn erst mal so daraufstellen, wenns nichts taugt könnte man ja
immer noch andere Maßnahmen ergreifen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klipsch SW 115 Problem
Fabsgedio am 10.05.2013  –  Letzte Antwort am 28.06.2013  –  18 Beiträge
Klipsch SW-115 Test
Audio_3.2 am 08.03.2014  –  Letzte Antwort am 18.03.2014  –  8 Beiträge
1xKlipsch SW-115 oder 2x SW-112
Quentin4me am 05.07.2013  –  Letzte Antwort am 07.07.2013  –  9 Beiträge
2 Probleme mit Klipsch SW 115
maypower am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  68 Beiträge
Technische Frage zu Klipsch SW 115
PaNdOrA_IV am 23.02.2013  –  Letzte Antwort am 24.02.2013  –  2 Beiträge
nuBox AW-993 vs. Klipsch R-115 SW vs. XTZ 12.17
Hifi-Theodor am 28.12.2016  –  Letzte Antwort am 01.01.2017  –  9 Beiträge
Klipsch SW anschliesen
Prototype2k am 16.04.2008  –  Letzte Antwort am 24.04.2008  –  7 Beiträge
Klipsch R12 SW
Klipschy am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  2 Beiträge
Klipsch R-115 SW Aktiv-Subwoofer an den Yamaha A-S201 Verstärker anschließen?
Flori2888 am 05.01.2017  –  Letzte Antwort am 07.01.2017  –  5 Beiträge
Klipsch Sw 110 macht keinen Ton
zocker2013 am 07.11.2014  –  Letzte Antwort am 08.11.2014  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder818.149 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedgertje--
  • Gesamtzahl an Themen1.365.587
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.009.616