Marantz Receiver als Preamp für Vollröhrenverstärker nutzen?

+A -A
Autor
Beitrag
pimmelponny
Neuling
#1 erstellt: 09. Mai 2011, 17:50
Hi,

ich möchte meinen Marantz Receiver SR 4320 als Vorverstärker für PC, MP3-Player und Schallplatte nutzen, da ich mir im Moment noch keinen Röhrenvorverstärker leisten möchte. (ja ich weis Röhre und dann Transe davor...Schande über mich )

Receiver: Manual
Tubeamp: Klick

Ich möchte vom Marantz PreOut in den Eingang vom Röhrenverstärker gehn. Soweit sollte das kein Problem sein da ich einen Pegel von 2.2V benötige und der Marantz einen regelbaren Pegel von bis zu 3.5V ausgibt.

Die MainIn Eingänge vom Marantz hätte ich dann mit Kurzschlusssteckern (Klick) auf Masse gelegt und die Boxenausgänge würden dann einfach in der Luft hängen.

Jetzt zu meiner eigentlichen Frage^^ Sieht Jemand irgendein Problem in meinem Vorhaben? Muss ich noch irgendetwas beachten?

Zum Schluss noch 2 Bilder damit es nicht ganz so langweilig ausschaut:

BlackCat in action

Der Blackcat in Aktion...



BlackCat
holz1
Neuling
#2 erstellt: 10. Mai 2011, 10:57
Hi,

ich habe ein ähnliches Setup. Mich würde auch intressieren ob das so möglich ist

mfg
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker als Preamp nutzen?
14_Zero_Zero am 23.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2008  –  4 Beiträge
AV-Receiver als Preamp für Stereosystem
PhoeniXYZ am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 01.07.2009  –  4 Beiträge
Preamp
biwi am 06.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  5 Beiträge
Marantz 1090 nur als Vorverstärker nutzen
s02cube am 19.02.2018  –  Letzte Antwort am 22.02.2018  –  3 Beiträge
Marantz PM6006 als Studioendstufe?
*Micky* am 05.03.2018  –  Letzte Antwort am 05.03.2018  –  4 Beiträge
AV-Receiver als Endstufe nutzen
seven1987 am 04.06.2008  –  Letzte Antwort am 07.06.2008  –  15 Beiträge
NAD 3020 als (Phono-)Preamp
rrrock am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 26.08.2006  –  3 Beiträge
Preamp /Vorverstärker
Dargento am 05.04.2007  –  Letzte Antwort am 06.04.2007  –  6 Beiträge
NAD 1300 PreAmp Handbuch
Bloona am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 22.10.2013  –  7 Beiträge
Preamp für MEG RL 904
kesselsweier am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.399 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedNephosl
  • Gesamtzahl an Themen1.456.110
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.701.288