Kann ich meinen Plattenspieler problemlos auf meinen Vollverstärker stellen?

+A -A
Autor
Beitrag
lucasdidthis
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jan 2016, 14:26
Hallo zusammen!

Kurze Frage:
Kann ich meinen Plattenspieler auf meinen Vollverstärker stellen, oder ist das für den Vollverstärker (oder den Plattenspieler) schlecht?

Danke und Liebe Grüße

Lucas
herrdadajew
Inventar
#2 erstellt: 17. Jan 2016, 14:31
Hallo!

Ein Plattenspieler gehört auf einer ebenen,stabilen Fläche. Außerdem würde er die Lüftungsschlitze des Verstärkers verdecken. Also in den meisten Fällen nicht empfehlenswert!

VG
dktr_faust
Inventar
#3 erstellt: 17. Jan 2016, 14:31
Solange Du es nicht umgekehrt machst.......

Nein, ernsthaft: Wenn der Plattenspieler auf dem Verstärker vernünftig gerade steht und nicht wackelt o.ä. spricht nichts dagegen. Aber Achtung: evtl. könnten Dir die Füße des Plattenspielers den Verstärker zerkratzen.

Lüftungsschlitze etc. darfst Du natürlich nicht verdecken. Außerdem sollte die Luft um den Verstärker zirkulieren können, je stärker der Amp desto wichtiger ist das.

Grüße


[Beitrag von dktr_faust am 17. Jan 2016, 14:33 bearbeitet]
jororupp
Inventar
#4 erstellt: 17. Jan 2016, 17:42
Hallo Lucas,

ich würde den Plattenspieler grundsätzlich nicht auf einen Verstärker stellen.

Ich kenne Deine Geräte nicht, aber ein Verstärker hat meist ein leistungsfähiges Netzteil. Damit hast Du gute Chancen, dass dessen Magnetfelder Dir ein Netzbrummen in Dein Tonabnehmersystem induzieren.

Gruß

Jörg
silberfux
Inventar
#5 erstellt: 21. Jan 2016, 20:47
Und die aus dem Verstärker nach oben entweichende warme Luft dürfte für den Plattenspieler ebenfalls keine Wohltat sein.
BG Konrad
lucasdidthis
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 21. Jan 2016, 20:50
Hatte ich fast befürchtet, aber vielen Dank Euch allen fürs Klarstellen.

Dann muss ich wohl schauen, wie ich mein größer werdendes Equipment -neben der stetig wachsenden Plattensammlung- anderweitig im Wohnzimmer verteilen kann, ohne dass meine Freundin durchdreht. ;-)
silberfux
Inventar
#7 erstellt: 22. Jan 2016, 16:11
Du kannst es ja erstmal ausprobieren:
ob der Verstärker wirklich so warm wird, dass man sich Sorgen machen muss und
ob es mehr brummt als vorher.

Andere Lösungen erst überlegen, wenn es wirklich so nicht geht.
Echte weitere Alternative wäre auch, die Freundin auszutauschen
Letztendlich führt sie offenbar einen Stellvertreterkrieg gegen Deine Anlage (statt direkt gegen Dich).
Es ist eine Art Machtprobe. Wenn Du die verlierst, bekommst Du nie mehr einen Fuß auf den Boden
Naja im Ernst, da sollte man sich doch irgendwie einigen können.

BG Konrad (Hobbypsychologe)
lucasdidthis
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Jan 2016, 16:54
war ja klar das sowas kommt.

Aber meine Freundin ist was das angeht ziemlich cool, die eine Wand wird quasi komplett mein Schreibtisch, bei der anderen Wand wird bereits 80% der verfügbaren Oberfläche auf den Kallaxen von meinem Elektrokram eingenommen und immer mehr der Fächer werden mit Platten gefüllt. An der dritten Wand steht mein Bücherregal. ;-)

War also ungünstig formuliert; Es gibt schlichtweg keinen Platz mehr im Zimmer und ins Regal rein passt weder der Verstärker noch der Plattenspieler.
Und wenn ich unseren Esstisch für Mehr Oberfläche für meine Anlage opfere, steigt meine Freundin wohl berechtigterweise auf die Barrikaden

Aber gut, dann probier ich das mal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker hochkannt stellen?
m_power3 am 30.09.2012  –  Letzte Antwort am 06.11.2012  –  13 Beiträge
Suche PWM Digital Vollverstärker
horst98 am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  5 Beiträge
Digitaler Vollverstärker vs analoger Vollverstärker
Zidane am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 08.11.2007  –  24 Beiträge
Wie kann ich meinen Vollverstärker ( denon pma 680R ) verbessern?
kleinkinnisch am 18.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  9 Beiträge
Pre-Out am Vollverstärker nutzen?
Jannnyck am 04.05.2010  –  Letzte Antwort am 04.05.2010  –  3 Beiträge
Vollverstärker als Vorverstärker nutzen
mad-dog am 01.10.2007  –  Letzte Antwort am 02.10.2007  –  6 Beiträge
Vollverstärker an PC
frost79 am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 27.01.2004  –  4 Beiträge
Vollverstärker
Anfängerpur am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 19.11.2004  –  2 Beiträge
VollVerstärker Marantz oder Pro-Ject ?
Vinyl69 am 23.01.2019  –  Letzte Antwort am 26.01.2019  –  3 Beiträge
An Vollverstärker eine Endstufe
jesusxxl am 10.11.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.763 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedgijoe0815
  • Gesamtzahl an Themen1.513.669
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.793.977

Top Hersteller in Verstärker/Receiver Widget schließen