Sicherung im Verstärker durchgebrannt?

+A -A
Autor
Beitrag
pien
Neuling
#1 erstellt: 20. Aug 2004, 14:47
hilfe!
Ich habe, da ich gerade am Renovieren bin gestern zwischendurch die Sicherung rausgedreht während die Anlage noch lief und jetzt schaltet sich der Ton automatisch ab einer sehr geringen Lautstärke aus. Woran kann das liegen?
Hoffe auf Hilfe, es ist so öde ohne Musik zu streichen,
Danke
Melanie
ChaosNinja
Neuling
#2 erstellt: 20. Aug 2004, 18:04
Hallo,

also für mich hört sich das fast nach einer Beschädigung eingangsseitig an. Vielleicht ist auch die Sicherung etwas angekratzt und jetzt geht der Widerstand hoch. hab eso etwas aber noch nicht erlebt, entweder brennt die Sicherung durch oder nicht.

ich denke irgendjemand hier wird schon eine genauere Idee haben, was kaputt sein kann.

hat die Endstufe des verstärkers eine Schutzschaltungsanzeige?
(Clipping)

Es kann auch sein, daß die Lautsprecher was abbekommen haben un ddie Endstufe deshalb clippt.


mfG
DynAudio
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 21. Aug 2004, 00:02
Evtl Trafo oder Netzteil beschädigt? Transistoren dadrin?
Wenn der Amp ne interne Sicherung hat, tausch sie doch einfach aus...aber aufpassen...sie muss die gleichen stärken wie Ampere usw haben
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verstärker durchgebrannt
honkeys am 21.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  2 Beiträge
Verstärker kaputt (Sicherung knallt durch)
MasterBlasterXXX am 01.09.2006  –  Letzte Antwort am 01.09.2006  –  2 Beiträge
Verstärker haut Sicherung - Hilfe
jmibk am 20.02.2004  –  Letzte Antwort am 20.02.2004  –  2 Beiträge
Arcam Verstärker Sicherung
paulklee am 03.05.2004  –  Letzte Antwort am 04.05.2004  –  6 Beiträge
Telefunken TR 350. Sicherung ?
Entkontroller am 14.06.2018  –  Letzte Antwort am 14.06.2018  –  3 Beiträge
Alter Vollverstärker "durchgebrannt"
Nuffnuff am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 10.07.2004  –  2 Beiträge
Transistoren durchgebrannt
Erich76 am 25.07.2007  –  Letzte Antwort am 25.07.2007  –  2 Beiträge
Yamaha AX-700 durchgebrannt, hilfe!
DoMiNaToR am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 01.07.2005  –  9 Beiträge
Denon PMR 495R Netzteil durchgebrannt!
Spitmode am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  5 Beiträge
Verstärker Verzerrt
Science-Fiction89 am 18.05.2008  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.596 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedGunnar_Thiem
  • Gesamtzahl an Themen1.454.583
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.676.302