DVD Recorder mit 5.1 Aufnahme

+A -A
Autor
Beitrag
Melzman
Inventar
#1 erstellt: 12. Aug 2004, 07:08
Hallo Leute !

Kann mal jemand sagen wann es die ersten DVD-Recorder mit DD 5.1 Aufnahme gebnen wird ???
Für den wahren DVD-Fan werden Recorder nämlich erst dann interessant !!!
palucca
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 12. Aug 2004, 09:38
hi Melzman,

der Philips DVDR740 mit 5.1 Aufnahme wird erst Anfang 2005
kommen.
AnnoN
Stammgast
#3 erstellt: 13. Aug 2004, 08:35
Hi Melzman,

was willst Du denn damit aufnehmen? Es gibt praktisch keine legalen Quellen mit 5.1!
Melzman
Inventar
#4 erstellt: 13. Aug 2004, 09:00
Danke für die Antworten !
Ist es denn nicht möglich, z.B. vom Digital-Satellitenreceiver vom SPDIF-Ausgang (z.B.optisch)bei frei ausgestrahlten Sendungen im 5.1 Ton diese auch so aufzunehmen? Oder greift auch da schon wieder ein Kopierschutz??
AnnoN
Stammgast
#5 erstellt: 13. Aug 2004, 11:59


...Oder greift auch da schon wieder ein Kopierschutz?


Noch nicht. Aber es gibt ja auch noch keine 5.1-Recorder... (Unterstützen die DVB-Receiver eigenlich Macrovision?)

Wenn Du DVB aufnehmen möchtest geht das übrigens auch einfacher und billiger und in besserer Qualität mit dem PC.
Melzman
Inventar
#6 erstellt: 13. Aug 2004, 13:41
Ich hab die dbox 2, die unterstützt Macrovision.Wie das bei anderen ist, weiß ich nicht. Einen Rechner will und kann ich mir nicht in die Stube neben die Anlage stellen. Trotzdem danke für die Antwort
HarryMustermann
Neuling
#7 erstellt: 17. Aug 2004, 13:59
Kleiner Tip: Mit einer Dreambox 7000 und eingebauter Festplatte kann man Filme in 5.1. aufzeichnen; per Netzwerk auf den PC Ziehen, mit DVR-Studio demuxen und schneiden und anschließend mit DVD-Lab Pro auf DVD brennen.
Dabei bleiben mehrere Tonspuren (englisch, deutsch) in 5.1. erhalten. Im Vergleich zu kommerziellen DVDs fehlen nur noch die Untertitel.
MaWi
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Aug 2004, 14:13
Hallo!
Ich stimme "Melzmann" durchaus zu!
Für mich wird ein DVD-Rekorder auch erst interessant, wenn man damit DD 5.1 aufnehmen kann.
Ganz nebenbei gibt es durchaus "legale" DD 5.1 Quellen, z.B. PREMIERE Filmkanal 1, Sat 1 und PRO 7, z.T. sogar ZDF via digitalem Sat-Empfang.

Ich habe auch gehört, dass PHILIPS an solchen Geräten arbeit - z.B. DVDR 755

Hier ein paar interessante Links:

www.video-magazin.de/d/36940
http://www.dvdplusrw.org/video/leaflets/dvdr755_us.pdf
Gruß!

Marc0
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Aufnahme beim DVD-Recorder
Richfield am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 04.01.2005  –  3 Beiträge
Aufnahme Digitalkabelsender mit DVD-Recorder
swannika am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  4 Beiträge
DVD-recorder mit Surround Aufnahme
Fiffb am 24.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  6 Beiträge
Problem mit Aufnahme DVD-Recorder
Herbi1976 am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  5 Beiträge
Aufnahme mit DD 5.1
McFlurry am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  3 Beiträge
DVD Recorder: Aufnahme 5.1 Surround Sound
Angus am 29.04.2004  –  Letzte Antwort am 02.05.2004  –  10 Beiträge
Hilfe zu Dvd Recorder aufnahme
danny1988 am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  3 Beiträge
DVD Recorder - Aufnahme funkt. nicht
hellfreezer am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  4 Beiträge
DVD Recorder Aufnahme ohne Ende
Uschi99 am 29.11.2014  –  Letzte Antwort am 30.11.2014  –  7 Beiträge
DVD-Recorder zur Audio-Aufnahme
maltegersch am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.575 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedTzarstyle
  • Gesamtzahl an Themen1.426.277
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.146.438

Top Hersteller in BD-/DVD-/Video-/Harddisk-Recorder Widget schließen