DMR EX99 umrüsten auf Dvb C

+A -A
Autor
Beitrag
Michael_1983
Neuling
#1 erstellt: 04. Jul 2016, 19:12
Hallo!

Kann man den Rekorder von Dvb T auf Dvb C umrüsten? Die Panasonic Hotline verneint das. Ich denke, man müsste ja nur hinten das Modul mit den Anschlüssen für´s Antennenkabel tauschen.


[Beitrag von Michael_1983 am 04. Jul 2016, 19:16 bearbeitet]
dialektik
Inventar
#2 erstellt: 04. Jul 2016, 20:06

Die Panasonic Hotline verneint das.

Womit sie die Wahrheit sagt.....
Es gibt nämlich keine "Module" zum Tauschen, noch würde Dir Panasonic eine Software zur Verfügung stellen.....können..................


[Beitrag von dialektik am 04. Jul 2016, 21:50 bearbeitet]
Michael_1983
Neuling
#3 erstellt: 06. Jul 2016, 10:19
Es gibt doch auch DVB C Platinen für den PC. Diese müssten ja auch hier passen?!? Oder sind diese Steckkontake auf der Platine selbst nicht genormt?
Fuchs#14
Inventar
#4 erstellt: 06. Jul 2016, 10:27
Dein Recorder ist aber kein PC

Es geht nicht
herrdadajew
Inventar
#5 erstellt: 06. Jul 2016, 10:36
Hallo

Es handelt sich hier nicht mehr um irgendwelche Kisten, in dem man irgendwas hineinlöten kann, wie der gute alte fernsehbauer aus den 80igern.
selbst wenn es ginge, wo willst du die nötige Software hernehmen und integrieren, die dem Gerät sagt, dass er nun ganz andere TV-Signale verarbeiten muß.

Schau mal hier
Fuchs#14
Inventar
#6 erstellt: 06. Jul 2016, 10:45
EiGuscheMa
Inventar
#7 erstellt: 06. Jul 2016, 10:55
Die haben aber alle kein VHS-Laufwerk wie EX99
herrdadajew
Inventar
#8 erstellt: 06. Jul 2016, 10:56
....Pech gehabt...
Michael_1983
Neuling
#9 erstellt: 06. Jul 2016, 15:50
DANKE für die Antworten.
Habe mir damals diesen Rekorder gekauft, weil er Videokassette, DVD & Festplatte in einem hat. Nachfolgemodell von dem EX99V bzw. von einem anderen Hersteller mit Dvb C kam nicht raus?
EiGuscheMa
Inventar
#10 erstellt: 06. Jul 2016, 16:23
Nein, EX99 war der letzte Kombi mit VHS Laufwerk. Das Tuner-Teil war ein "analog-Hybrid" wie es bei den ersten Recordern mit DVB-T ( EX75) eingesetzt aber seit EX77 durch einen voll digitalen Tuner ersetzt wurde.

Einen "neuen" EX97S etwa könnte man daher, zumindest rein theoretisch ( ohne Gewerbeschein gibt es keine Panasonic-Teile) in einen EX97C "umrüsten"

Leider gab es aber nie einen Hybrid-Tuner mit DVB-C den man dann ( rein theoretisch, siehe oben) hätte nehmen können und ein volldigitaler Tuner passt nicht ins Gerätekonzept des EX99.

Da EX99 aber sowieso nicht HDTV fähig ist und keinen Modulschacht für CI/CI+ besitzt hättest Du von DVB-C ohnehin nicht viel.
Ein externer DVB-C Tuner ist für relativ kleines Geld zu haben und liefert per RGB-SCART mit EX99 verbunden keine schlechtere Qualität als sie mit dem internen Hybrid-Tuner, der DVB-T ja auch intern erst einmal nach Analog umsetzt, erreichbar wäre.

Timer Programmierung wird dann natürlich mit dem externen Tuner gemacht und die "EXT1" Funktion des EX99 für Timer-Aufnahmen verwendet.

Andere Hersteller? Da wüsste ich nur Funai, aber deren aktuelles Modell ist empfangsseitig in etwa auf dem Stand des EX99 ( analog und DVB-T) ist aber ansonsten dem EX99 weit unterlegen.


[Beitrag von EiGuscheMa am 06. Jul 2016, 16:31 bearbeitet]
Michael_1983
Neuling
#11 erstellt: 06. Jul 2016, 16:55
Gute Idee, das mit dem externen Tuner und EXT1. GUIDE PLUS wird dann aber beim EX99 nicht mehr funktionieren?
EiGuscheMa
Inventar
#12 erstellt: 06. Jul 2016, 17:31
Nein, das analoge Guide+ ist durch das digitale EPG abgelöst worden und wird von jedem Digitaltuner auch unterstützt.

Es entfallen nicht nur die bei Guide+ erforderlichen täglichen stundenlangen Aktualisierungen sondern erheblich komfortabler ist es auch noch
herrdadajew
Inventar
#13 erstellt: 06. Jul 2016, 17:53
Hallo!

Das ist doch aber heut zu Tage keine Option mehr. Man kann doch auch für relativ kleines geld auf HDTV umsteigen.

VG
Michael_1983
Neuling
#14 erstellt: 10. Jul 2016, 12:49
Habe mir einen Kabelreceiver zugelegt. Welche Einstellungen bei SONSTIGES brauche ich beim EX99 damit´s funktioniert?
EiGuscheMa
Inventar
#15 erstellt: 10. Jul 2016, 14:12
Ich denke nicht dass hier jemand ist der den EX99 noch hat. Ich habe ihn nicht und weiß daher nicht um was es da jetzt speziell geht. Unter SONSTIGES kann man alles Mögliche einstellen was nichts mit dem Anschluss eines externen Receivers zu tun hat.

Was funktioniert denn nicht, um welchen Receiver handelt es sich überhaupt und wie hast Du ihn verbunden?
dialektik
Inventar
#16 erstellt: 10. Jul 2016, 18:01
Auch für den EX99 sollte man die Anleitung noch bei Panasonic finden
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic DMR-EH56 Tuner umrüsten?
cm.hh am 15.03.2013  –  Letzte Antwort am 16.03.2013  –  4 Beiträge
DVD-Recorder PANASONIC DMR-EX93C umrüsten auf DVB-T2
knut38 am 03.04.2017  –  Letzte Antwort am 03.04.2017  –  6 Beiträge
Panasonic DMR-EH56 an DVB-C
CrackerJack85 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  22 Beiträge
Pana DMR-E85H und DVB-C aufzeichnen
svmnb am 03.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.02.2007  –  2 Beiträge
Panasonic DMR-EH495 DVB-C fähig machen
flansch am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 29.12.2009  –  7 Beiträge
Panasonic DMR-EH545EGK und DVB-C?
stereoplay am 22.10.2012  –  Letzte Antwort am 22.10.2012  –  7 Beiträge
Pana DMR-EX84C: DVB-T/-C Umschaltung?
a_braun am 07.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.10.2012  –  14 Beiträge
Panasonic DMR-EX93C /HDD-DVB-C
wob100 am 10.05.2015  –  Letzte Antwort am 14.05.2015  –  5 Beiträge
DVB-C-TV mit DVB-T-Recorder
Sven_2010 am 23.02.2010  –  Letzte Antwort am 24.02.2010  –  19 Beiträge
Neuankündigungen im Bereich DVB-C?
Shark88 am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.403 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedEonius
  • Gesamtzahl an Themen1.535.461
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.216.198

Hersteller in diesem Thread Widget schließen