DVD-Recorder Kauf!!!

+A -A
Autor
Beitrag
Richy69
Neuling
#1 erstellt: 21. Nov 2004, 14:39
Hallo!!!

Möchte mir nen DVD-Recorder zulegen mit dem ich nen Film aufnehmen und zeitversetzt ihn dann gleich anschauen kann. Das ist nämlich mit Kindern abend bei einem "vietel nach acht Film" öfters ein Problem. Kann mir da vieleicht jemand ein gutes Gerät empfehlen. Müß nicht das billigste sein. Ich lege schon Wert auf Qualität und Bedienerfreundlichkeit und das Preis-Leistungs Verhältniß sollte stimmen.

Vielen Dank!!!
Don_Bertina
Stammgast
#2 erstellt: 21. Nov 2004, 17:12
Ich habe mir einen Panasonic DMR E85HEG gekauft, für 448,00 Euro bei top-angebote.de ( preissuchmaschine.de ).

Ich bin überwältigt von den Fähigkeiten dieses Gerätes.

Folgende Vorteile zum VHS:

- Der DVD-R Rohling kostet bei cdrohlinge24.de 26 EuroCent, das Speichern von Filmen ist sehr billig und Funktioniert gut z.B. von HDD ( z.B. bearbeitet ) oder direkt auf DVD.
Ich verwende das Longplay wo ich 4 Stunden auf dem Rohling habe. Das entspricht von der Qualität einem sehr guten Standartplay eines VHS Videorecorders. Top Qualität ist das Extraplay was 100%ig ist aber nur für eine Stunde platz ist. z.B. gut für Musik.

- Das Schnittprogramm ist neben der Festplatte das beste am Gerät. Man nimmt auf Festplatte auf, blendet die Werbung aus und schon ist die Werbung weg. Geht auch mit der DVD Ram.

- Time Slip, wenn du z.B. am Abend um 20:15 Batman sehen willst ( als Beispiel ), schaltest du ihn um 20:15 Uhr ein ( Festplatte oder DVD-Ram ). Du läst ihn z.B. 20 Minuten Vorsprung. Um 20:35 fängst du an den Film zu sehen während der Rest noch aufnimmt. Kommt die Werbung so überspringst du die Einfach.

Aber lass gesagt sein, die Qualität und Quantität ist gut. Und die Menüführung sehr Benutzerfreundlich, so das es sogar eine Achzigjährige verstehen kann wenn ihr Hirn nicht völlig von Alzheimer zerfressen ist. Dies ist in der Unterhaltungselektronik nicht selbstverständlich.

Tip:

Panasonic DMR E85HEG oder DMR E95HEG, lass Dir nicht den alten HS2 oder E100 andrehen !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Toshiba DVD-Recorder
elsabina am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  5 Beiträge
Erklärungen und DVD-Recorder?!
maiseli am 13.07.2005  –  Letzte Antwort am 22.07.2005  –  21 Beiträge
problem mit antenne und DVD Recorder
DJ_Tim am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  13 Beiträge
Aufnehmen und anschauen gleichzeitig.
eltox am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  3 Beiträge
DVD-Recorder mit DV-In
urpils am 19.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.12.2016  –  15 Beiträge
Kann mir einer nen DVD-Recorder von Philips empfehlen?
marpx am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 23.05.2009  –  6 Beiträge
Aufnehmen mit Sat-Receiver auf DVD-Recorder
volkerN am 07.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  3 Beiträge
Problem mit Satreceiver und HDD-DVD Recorder
spikee2221 am 11.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  4 Beiträge
Kaufempfehlung DVD Recorder
vitoboss am 18.12.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2004  –  2 Beiträge
DVD Recorder mit Festplatte und Tuner
chrisHH am 13.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder837.006 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedHeco_Concerto_Grosso
  • Gesamtzahl an Themen1.394.418
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.547.747

Top Hersteller in BD-/DVD-/Video-/Harddisk-Recorder Widget schließen