Gleichzeitige HDD Aufnahme und DVD Abspielen

+A -A
Autor
Beitrag
DCInter2010
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Dez 2004, 03:05
Hallo,

Bin dabei mir einen DVD Rekorder zu kaufen und habe mich in diversen Foren (zu?) gut informiert. Den perfekten Rekorder scheint es (noch) nicht zu geben.... und meine Fragen sind immer noch nicht alle beantwortet;-)

Da der Rekorder auch als DVD-Player eingestzt werden soll (bis jetzt habe ich mein Laptop benutzt), kam beim Lesen die Frage auf, ob es möglich ist einen Film auf HDD aufzunehmen und gleichzeitig eine DVD anzuschauen. Damit meine ich nicht die Time-Shift Funktion.

In die engere Auswahl sind die üblichen Verdächtigen geraten
Sony RDR-HX 900
Toshiba RD-XS32
Panasonic DMR-E85/95
Pioneer DVR-720H
JVC DR-MH30 (scheint diese Funktion nicht zu haben, da man zwischen HDD und DVD Betrieb auswählen muss)
AnnoN
Stammgast
#2 erstellt: 17. Dez 2004, 11:22
Beim Pio geht's
yannic01
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Dez 2004, 11:49
Hi,
ich glaube das ist die leichteste Übung - bei den Panasonics ist es möglich.
Dafür, daß Du Dich in den diversen Foren über Vor- und Nachteile informiert hast, ist Deine Verdächtigenliste aber noch ziemlich lang.

Viele Grüße
Yannic
DCInter2010
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Dez 2004, 15:18
Jeder Player hat halt so seine Schwäche und ich muss wohl eine richtige Auswertung machen.

- Tendenziell bin ich pro Sony, aber dass man Aufnahmen nicht teilen kann ist ein dickes Minus.
- Beim Panasonic bin ich wenig angetan von DVD-RAM und keine jpeg.
- JVC kann nicht aufnehmen und abspielen und die Codefree-Schaltung scheint auch nicht so einfach zu sein (habe noch nichts gefunden....). Der soll auch viel Saft ziehen.
- Pioneer wäre auch OK, hat aber kein Progressive Scan.
- Toshiba soll laut sein.

Wie gesagt, den perfekten Player gibt es noch nicht:-)

Wahrscheinlich wird's doch der Panasonic weil's den 85er in Schwarz gibt und meine restlichen Komponenten auch alle schwarz sind;-)
NoFace
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Dez 2004, 01:50
@Danca73
Wie sieht das eigentlich mit den DVD-RAMs aus? Kann man die auch anderswo und anderswie einsetzen oder sind die nur für Pana und weitere RAM-Freaks einsezbar?...Da bin ich auch ein wenig drüber gestolpert...obwohl ich alles in allem auch zu dem pana tendiere..... allerdings wohl doch den 95er.....*portemonaie durchsuch*
*sovielneueslernundfastgarnichtmehrklarkomm*

...und jpg ist auch nicht?....
*wiederwasdazugelehrnthab*
Maggi_1st
Stammgast
#6 erstellt: 18. Dez 2004, 15:02
Hallo,
der JVC kann natürlich auch DVD abspielen und gleichzeitig auf HD aufnehmen. Es ist auch möglich einen Film der auf der HD oder DVD liegt zu bearbeiten während eine Aufnahme auf HD erfolgt.
MfG
Maggi
der_Irre
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Dez 2004, 14:17

Danca73 schrieb:
Hallo,

Bin dabei mir einen DVD Rekorder zu kaufen und habe mich in diversen Foren (zu?) gut informiert. Den perfekten Rekorder scheint es (noch) nicht zu geben.... und meine Fragen sind immer noch nicht alle beantwortet;-)

Da der Rekorder auch als DVD-Player eingestzt werden soll (bis jetzt habe ich mein Laptop benutzt), kam beim Lesen die Frage auf, ob es möglich ist einen Film auf HDD aufzunehmen und gleichzeitig eine DVD anzuschauen. Damit meine ich nicht die Time-Shift Funktion.

In die engere Auswahl sind die üblichen Verdächtigen geraten
Sony RDR-HX 900
Toshiba RD-XS32
Panasonic DMR-E85/95
Pioneer DVR-720H
JVC DR-MH30 (scheint diese Funktion nicht zu haben, da man zwischen HDD und DVD Betrieb auswählen muss)



hallo ich habe den Sony RDR-HX 900 ,klar,Du kannst DVD anschauen und zur gleichen Zeit auf HDD aufnehmen,ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät,da einzige was er nicht macht,ist Filme auf mehrern DVD`S verteilen beim Uberspielen von HDD auf DVD,aber das brauch ich nicht
louvre
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 07. Jan 2005, 20:44
Hello allerseits,

da ich auch noch auf der Suche nach einem geeignetem Gerät bin hab ich doch gleich ´ne Frage zum JVC. Man hat mir im MM gesagt sas er meinen Sat- Reciver zur Aufnahme steuern könnte. So viel ich weiß konnen das Pana und PIO nicht. Könnt Ihr mir mehr darüber berichten?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Timer Aufnahme und gleichzeitige Wiedergabe
raindog25 am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 18.04.2009  –  2 Beiträge
Pan DMR-EH52 / Aufnahme und gleichzeitige TV-Nutzung
Sat(t)seher am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2005  –  3 Beiträge
Aufnahme HDD -> DVD
bayramI am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  3 Beiträge
LG DBRH-197 Gleichzeitige Wiedergabe und Aufnahme möglich
biker2008 am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 12.10.2007  –  5 Beiträge
DVD Aufnahme von HDD Rekorder
kevin52 am 10.01.2012  –  Letzte Antwort am 01.02.2012  –  8 Beiträge
DVD Aufnahme von HDD welche Qualität
elt0n am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  4 Beiträge
Panasonic DMR-EH60 Aufnahme HDD -> DVD
laley am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2007  –  21 Beiträge
Aufnahme von DVD auf HDD (Sharp)
ani85 am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 11.12.2007  –  3 Beiträge
HDD / DVD - Recoder mit 5.1 Aufnahme
nur4you am 27.03.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2008  –  7 Beiträge
Tevion HDD Recorder - Aufnahme von HDD auf DVD
zombule am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 24.03.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.563 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedCaptainTsubasa54321
  • Gesamtzahl an Themen1.412.142
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.884.106

Hersteller in diesem Thread Widget schließen