Bild Kopfhörer Test

+A -A
Autor
Beitrag
Dieselrocker
Inventar
#1 erstellt: 18. Mrz 2012, 16:43
Die kompetente Fachzeitschrift "Bild" hat mal einige Kopfhörer fachmännisch getestet. Zugegeben, die Platzierung scheint willkürlich.
Ich bitte vor allem den Kommentaren besondere Beachtung zu schenken, die sind das beste an dem Artikel. Have fun!
Oz36
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Mrz 2012, 04:59
Haha,
Ich liebe solche vergleiche. Es fehlen fast immer gute kopfhörer. Shure, westone werden namentlich gar nicht erwähnt. Und die sehe ich sehr viel weiter vorne als die Phillips oder phonaks. Wobei die phonaks niht mal schlecht sind. Ok ist ne geschmackssache. Aber die monster beats sind keine guten kopfhörer. Gut verarbeitet? Keine spur. Habe schon reviews gesehn wo die echt ohne kraftauffwand kaputt gingen. Meine die ich mir holte übrigens auch.
Ich glaube diese tests beziehen sich meist auf den kommerziellen kram von media markt oder saturn. Wobei einige gute dabei sind. (also die nicht so schlecht sind). Ich checke nicht, warum die die ue 200 aber nicht die ue 700 oder triplefi erwähnen. Bietet sich eig. an. Naja.

Mfg
Oz
meltie
Inventar
#3 erstellt: 19. Mrz 2012, 12:19
Am schönsten an dem Test finde ich eigentlich, dass sie Kopfhörer für 100 EUR quasi als High-End bezeichnen
*fresh*
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Mrz 2012, 15:44

und wo ist sony und bose????
der test ist wohl von einem bild praktikanten,erster tag!
bitte bild,laßt soche schwachsinnstest!

auf den Punkt gebracht

auch gut: "B&W P5 sind die besten. Ein vollkommen unverfälschter Klang, der Lieder besser "verstehen" lässt."
=Berty=
Stammgast
#5 erstellt: 19. Mrz 2012, 15:58
hach, herrlich wie schön verblödend diese tests doch sind.
bild wird seinem ruf auch hier bestens gerecht
musicreo
Stammgast
#6 erstellt: 19. Mrz 2012, 19:17
Ich denke, dass für den "Test" einfach vorhandene Tests der Computer- und Audio-Video-Foto-BILD genommen wurden und dann die Kh nach deren Noten gelistet wurden.
Firionus
Stammgast
#7 erstellt: 19. Mrz 2012, 19:54
Genau, ziemlich genau diese Bestenliste gibts auf Computerbild schon seit glaube ich 2 Jahren.
=Berty=
Stammgast
#8 erstellt: 19. Mrz 2012, 19:54

musicreo schrieb:
Ich denke, dass für den "Test" einfach vorhandene Tests der Computer- und Audio-Video-Foto-BILD genommen wurden und dann die Kh nach deren Noten gelistet wurden.


ja und wirklich nennenswerte ohr-/kopfhörer werden eben auch in diesen erst gar nicht genannt.
KnutWuchtig1
Stammgast
#9 erstellt: 19. Mrz 2012, 20:24
Mit dem Klipsch Image One, Phonak und k518 wurden aber immerhin auch KHs genannt, die hier auch oft empfohlen werden. Man muss ja nicht alles schlecht reden. Es gibt bestimmt auch Leute (vielleicht aus anderen Foren) die über die Standardempfehlungen hier den Kopf schütteln, weil sie eben immer andere Hörer favorisieren.
=Berty=
Stammgast
#10 erstellt: 19. Mrz 2012, 20:49
stimmt. auffällig ist aber schon, dass wirklich nur die gängigsten modelle herangezogen werden, jene aus saturn, MM und co.
sowas ist natürlich wenig aussagend, wenn man eine bestenliste aufstellt.

edit: aber den beats solo als gut verarbeitet zu bezeichnen, ist wirklich bescheuert und schlichtweg gelogen^^


[Beitrag von =Berty= am 19. Mrz 2012, 20:50 bearbeitet]
Remanerius
Inventar
#11 erstellt: 19. Mrz 2012, 21:16
Ich finde es ehrlich gesagt erstaunlich, dass sie den Beats klanglich kritisiert und nicht einfach über den grünen Klee gelobt haben.
XphX
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 19. Mrz 2012, 21:42
Öhm, wo ist da der Test? Ich sehe eine Seite mit 'zusammengeschnipselten' Absätzen, die wenig miteinander zu tun haben und sicherlich keinen Test darstellen. Unten dazu dann ein paar Bilder mit Stichworten - dass es ausschließlich Herstellerbilder sind, lässt mich bezweifeln, dass überhaupt ein einziger Kopfhörer tatsächlich ausprobiert wurde.

Da trifft die Bild gar keine Schuld, sondern ihre Kollegen von der Computerbild - schließlich haben sie diesen Artikel 1:1 von der Computerbild übernommen, da war der Test schon eine Woche früher drin.
Dieselrocker
Inventar
#13 erstellt: 19. Mrz 2012, 22:34

Remanerius schrieb:
Ich finde es ehrlich gesagt erstaunlich, dass sie den Beats klanglich kritisiert und nicht einfach über den grünen Klee gelobt haben.

Hat mich auch sehr gewundert.

@XphX: Bild <=> Computerbild, ist für mich äquivalent zueinander. Dazu kommt auch die Autobild sowie BamS. Springer Verlag halt.
manolo_TT
Inventar
#14 erstellt: 20. Mrz 2012, 09:41
nix gegen springer verlag an sich, die haben viele wissenschaftliche journals / fachbücher unter ihren fitischen, was natürlich nicht für bild/welt und co gilt
RobN
Inventar
#15 erstellt: 20. Mrz 2012, 10:33

manolo_TT schrieb:
nix gegen springer verlag an sich, die haben viele wissenschaftliche journals / fachbücher unter ihren fitischen, was natürlich nicht für bild/welt und co gilt

Vorsicht, nicht verwechseln! Springer != Axel Springer. Das sind zwei voneinander völlig unabhängige Verlage, die nur zufällig ähnlich heissen. Und gegensätzlicher wohl kaum sein könnten...


[Beitrag von RobN am 20. Mrz 2012, 10:37 bearbeitet]
Mr_Blonde
Stammgast
#16 erstellt: 20. Mrz 2012, 10:47
Der sogenannte Test fällt eben Zielgruppen spezifisch aus. Kann man mit ernsthafteren Reviews natürlich nicht vergleichen. Allerdings haben auch nicht viele Leute Lust sich ellenlange Reviews durchzulesen.
Die lassen sich dann gerne von so einem einfach zu verdauenden Test abspeisen.
Aber eines haben sowohl der Bild Test als auch die aufwendigen Reviews gemeinsam. Sie spiegeln eben nur den subjektiven Höreindruck eines Testers wider und kann eigenes Probehören nicht ersetzen. Will man wirklich für sich den perfekten Hörer finden kostet das in erster Linie sehr viel Zeit.
Suutsch
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 20. Mrz 2012, 11:09

Oz36 schrieb:
Shure, westone werden namentlich gar nicht erwähnt.


Klar sind sie dabei... im originalen CB-"-Kopfhörer-Test" (sic!) befinden sich die 240er auf Platz 51:

"Platz 51: Shure SRH240
Der Shure SRH240 ist etwas unangenehm zu tragen und eingeschränkt sporttauglich. Er wiegt 258 Gramm – damit ist er recht schwer für einen Kopfhörer. Der Klang ist hell, der Bass ein wenig leise. Stimmen gibt der Kopfhörer etwas dünn wieder. Dank hoher Lautstärke kommt er auch mit leiseren Playern zurecht."

Verglichen mit In-Ears sind sie natürlich Schwergewichte...

Edit:
Wenn wir schon dabei sind:
"Platz 63: Sony MDR-ZX700
Trotz des hohen Gewichtes von 276 Gramm sind Tragekomfort und Sporttauglichkeit des Sony MDR-ZX700 hoch. Der Hörtest offenbarte Schwächen beim Klang: Er ist zu hell, zudem klingen Stimmen etwas dünn. Sony legt ein vier Meter langes Verlängerungskabel bei."

Krass, die KH nach Sporttauglichkeit zu bewerten. Vielleicht testet die AutoBild ja demnächst den Unimog auf dessen Sprintfähigkeit und Höchstgeschwindigkeit.

Warum habe ich diese Seite nur angeklickt?!


[Beitrag von Suutsch am 20. Mrz 2012, 11:12 bearbeitet]
manolo_TT
Inventar
#18 erstellt: 20. Mrz 2012, 11:18

RobN schrieb:

manolo_TT schrieb:
nix gegen springer verlag an sich, die haben viele wissenschaftliche journals / fachbücher unter ihren fitischen, was natürlich nicht für bild/welt und co gilt


Vorsicht, nicht verwechseln! Springer != Axel Springer. Das sind zwei voneinander völlig unabhängige Verlage, die nur zufällig ähnlich heissen. Und gegensätzlicher wohl kaum sein könnten...


oh danke für den hinweis, ich hatte axel springer das immer zu gute gehalten (aber fällt jetzt weg :D). den gleichen schmarn liest man auch immer bei chip(.de), wobei die IE auch mal im 300€ revier testen
RobN
Inventar
#19 erstellt: 20. Mrz 2012, 11:28

Suutsch schrieb:
Krass, die KH nach Sporttauglichkeit zu bewerten. Vielleicht testet die AutoBild ja demnächst den Unimog auf dessen Sprintfähigkeit und Höchstgeschwindigkeit.

Nee. Die ähm, "bewerten" auch weiterhin danach, wer der Hersteller ist
Mr_Blonde
Stammgast
#20 erstellt: 20. Mrz 2012, 11:36
Naja, aber dann ein Etymotic auf Platz 1?
Ich denke mal, dass Sony, Philips, Sennheiser, AKG und co schon deutlich mehr Anzeigen beim Axel Springer Verlag schalten als Etymotic.
Das Würfelprinzip erscheint mir da ein näherliegende Erklärung.
RobN
Inventar
#21 erstellt: 20. Mrz 2012, 11:37

Mr_Blonde schrieb:
Das Würfelprinzip erscheint mir da ein näherliegende Erklärung.

Ja, in dem Fall schon. Das obige bezog sich auf die Audi-- äh, Auto Bild
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 20. Mrz 2012, 12:53
Hallo,

ich finde, solche Tests dürfen ruhig zielgruppenorientiert sein. Im Girlie-Magazin darf ein InEar ruhig mal eine Abwertung bekommen, weil die Farbe zu keinem Tank-Top paßt. Oder im "Ackerbau und Viehzucht"-Magazin darf ein Ferrari eine Abwertung bekommen, weil es keine optionale Anhängerkupplungen gibt.

Die Bild-Redakteure werden naturgemäß nicht so die große Ahnung von Kopfhörern haben, aber ich unterstelle ihnen mal, dass sie eine Ahnung haben, was ihren Lesern gefallen dürfte.

Viele Grüße,
Markus

"Bild-Leser sind Basshörer"


[Beitrag von Bad_Robot am 20. Mrz 2012, 13:00 bearbeitet]
Mr_Blonde
Stammgast
#23 erstellt: 20. Mrz 2012, 13:02

Bad_Robot schrieb:
Hallo,

ich finde, solche Tests dürfen ruhig zielgruppenorientiert sein. [...]


Klar. In den meisten Fällen sind Leute die ihre Kaufentscheidung nach so nem einfachen Test fällen glücklicher mit dem Produkt, als andere, die sich hier informieren. Wenn man erstmal hier gelandet ist, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass das einfache Thema Kopfhöreranschaffung zum Hobby wird.
Der Bildtestleser wendet sich dann einfach seinem bisherigen Leben zu.


[Beitrag von Mr_Blonde am 20. Mrz 2012, 13:02 bearbeitet]
Bad_Robot
Hat sich gelöscht
#24 erstellt: 20. Mrz 2012, 13:07
Wir sollten "welche Zeitschriften liest du?" in die Liste der zu beantwortenden Fragen in der Kopfhörerberatung aufnehmen.

Viele Grüße,
Markus
Dieselrocker
Inventar
#25 erstellt: 20. Mrz 2012, 13:11

Mr_Blonde schrieb:
Wenn man erstmal hier gelandet ist, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass das einfache Thema Kopfhöreranschaffung zum Hobby wird. :D

Amen!
RobN
Inventar
#26 erstellt: 20. Mrz 2012, 13:26
Da ist was dran. Und irgendwie ist die Frage ja schon legitim, wer dann letzten Endes besser bedient ist...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer
JJHeimerSchmitz am 28.03.2012  –  Letzte Antwort am 30.03.2012  –  12 Beiträge
Omnitronic SHP 900 Kopfhörer Test (Bitte Lesen)
PAxFreak am 17.02.2015  –  Letzte Antwort am 17.02.2015  –  2 Beiträge
Kopfhörer test bei SWR Marktcheck
HSTECH am 20.12.2013  –  Letzte Antwort am 23.12.2013  –  23 Beiträge
Kopfhörer
The_Gunner am 04.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  11 Beiträge
Surround- Kopfhörer, taugen die?
RheaM am 23.12.2014  –  Letzte Antwort am 10.02.2015  –  23 Beiträge
Kopfhörer-Test Sennheiser RS 85
Imothep am 25.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  2 Beiträge
Kopfhörer/Ohrhörer - Empfehlungen bitte
Offlimp am 24.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2006  –  3 Beiträge
Kopfhörer Selbstbau
EinfachLaura am 30.01.2015  –  Letzte Antwort am 31.01.2015  –  16 Beiträge
Beste Verbing iPod-Kopfhörer
Nudel1234 am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.12.2007  –  31 Beiträge
Ein Kopfhörer für Alles an Allem
born2drive am 19.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedwolfgang.moellmann
  • Gesamtzahl an Themen1.389.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.101

Hersteller in diesem Thread Widget schließen