250 Ohm am PC

+A -A
Autor
Beitrag
emilio3
Neuling
#1 erstellt: 07. Aug 2012, 18:15
Ich brauche eure Hilfe.
Ich habe vor in naher Zukunft mir einen Beyerdynamic dt880 mit 250 Ohm zu kaufen. ( Die 32 Ohm Variante hat man mir abgeraten).
Da ich mich auf diesem so gut wie gar nicht auskenne bitte ich um eure Hilfe.
Kann ich ohne Probleme diesen KH an meinem PC anschließen ???
Habe keine Soundkarte, sondern nur eine von ASUS onboard Lösung.
Mir ist zu Ohren gekommen, dass die Ohm - Anzahl etwas mit der Lautstärke zu tun hat.
Als weitere Information für euch: Ich höre gerne laute Musik. Was wird mich erwarten wenn ich den KH mit 250 Ohm an mein PC schließe??? Bekomme ich dann so leise Musik zu hören, dass es gar kein Spaß mehr machen würde?

Und wenn es so leise ist, kann man dann etwas dagegen tun ohne gleich viel Geld auszugeben?

Würde mich freuen wenn ihr mir helft.
Lawk
Stammgast
#2 erstellt: 07. Aug 2012, 22:20
Meine Erfahrung ist, dass Soundkarten wirklich einen großen Unterschied machen, das habe ich schon mit einem 35€ Plantronics gaming headset klar gehört. Die Onboard hören sich da schnell sandig oder kratzig an.

Vielleicht sind die Onboard Karten bei guten Mainboards besser, aber sonst dieser "Realtek HD ALC xzy" alles Mist finde ich.

Ich habe eine Creative X-Fi Titanium, aber selbst eine Audigy SE war schon deutlich besser. Ich glaube die ASUS Xonars und Auzentech sollen auch gut sein.

Würde auf jeden Fall ein Upgrade empfehlen, die können auch sicher mit 250ohm umgehen. (obwohl ich jetzt nicht so einen hochohmigen da habe). Aber wenn ich das anschließe was ich habe ist es am Smartphone 100% und mit PC mit 30% schon genau so laut. Kenn mich da aber auch nicht sonderlich aus.
Darkseth
Inventar
#3 erstellt: 08. Aug 2012, 07:21
Zumindest ne Asus Xonar DGX oder DX kaufen.

Ideal wäre ein Fiio E10 (69€ bei Amazon).

Ein dt 880 250 Ohm am Onboard wird vermutlich nicht so laut kommen (bereits ne soundkarte ohne kopfhörerverstärker, wie die Xonar DX kommt schonmal DEUTLICH lauter als ein Onboard (bei mir getestet mit dem Onboard vom P55A-UD3 mainboard)).
Der Klang wäre vermutlich etwas fad/flach/lasch. als würde er nicht sein volles potenzial entfalten können.
Auch rein in der Klangqualität, Bühnenauflösung etc wird ne Soundkarte besser sein.
Vorrübergehend am Onboard ist okay, aber NICHT als Dauerlösung. Das würde ich bei keinem einzigen Kopfhörer aus dem 3-stelligen Preisbereich empfehlen. Eine Soundkarte macht bei jedem dieser Kopfhörer sinn, und ist auch sehr empfehlenswert. Solltest du also unbedingt nachrüsten.
master030
Inventar
#4 erstellt: 08. Aug 2012, 12:01
wie es schon erwähnt wurde, ohne eine Soundkarte bringt dir der Kopfhörer kaum was.

wenn du ne gute Soundkarte für wenig Geld haben willst empfehle ich dir ASUS Xonar DGX

kostet nicht viel und der unterschied ist sehr groß
*fresh*
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Aug 2012, 12:54
Ich verwende den DT880 250 Ohm am Laptop ohne KHV und kann mich über die Lautstärke nicht beklagen. Auch an anderen Quellen war er mir noch nie zu leise - im Gegenteil - es geht immer noch viel lauter, als zumutbar.


[Beitrag von *fresh* am 08. Aug 2012, 16:27 bearbeitet]
emilio3
Neuling
#6 erstellt: 08. Aug 2012, 14:29
*fresh* , dein Beitrag (aber auch die anderen) hat mir sehr weiter geholfen!

Danke
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
250 Ohm oder 80 Ohm?
Isolator am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  7 Beiträge
DT770 Pro 250 OHM an PC anschließen?
Araziell am 24.11.2013  –  Letzte Antwort am 25.11.2013  –  4 Beiträge
250 Ohm direkt an Soundkarte
wameniak am 15.05.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  12 Beiträge
Beyerdynamic 250 mit 250/80 Ohm
Black_Seraph am 02.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  7 Beiträge
Unterschied und zweck zwischen 32 Ohm,80 Ohm und 250 Ohm
Rheinländer2014 am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 08.10.2017  –  5 Beiträge
Beyerdynamic DT 880 Edition 250 / 600 Ohm
marci22 am 30.11.2018  –  Letzte Antwort am 01.12.2018  –  6 Beiträge
DT 880 250 Ohm vs 600 Ohm
Big_Jeff am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.10.2010  –  18 Beiträge
beyerdynamic dt 770 pro 250 ohm / flac - mp3 / PC
outofgum am 07.04.2021  –  Letzte Antwort am 08.04.2021  –  8 Beiträge
Beyerdynamic DT880 600/250 Ohm
Gl0rfindel am 08.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.09.2013  –  56 Beiträge
DT880 250/600 Ohm - KHV?
hekuro am 03.03.2012  –  Letzte Antwort am 31.05.2012  –  22 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.636 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedJHH70
  • Gesamtzahl an Themen1.509.206
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.710.241

Hersteller in diesem Thread Widget schließen