sansa clip+ KH verwenden oder von sony nwz KH?

+A -A
Autor
Beitrag
Puls77
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Sep 2012, 17:15
hallo,

habe gestern meinen neuen mp3 Player-sansa clip+ bekommen. Habe noch nicht mit dem EQ herumgespielt oder rockbox(?) verwendet. Ich wollte fragen ob die mitgelieferten Kopfhörer was taugen, oder ob es klanglich besser wäre meine KH von Sony nwz b142 f zu verwenden?

ich höre hip hop, pop,rock aber hauptsächlich hip hop. Ich mag tiefe bässe und klar definierte höhen ohne Verzerrungen.

neue KH sind momentan nicht drin.

vielen Dank
lg
meltie
Inventar
#2 erstellt: 29. Sep 2012, 17:23
Probier doch einfach aus, was Dir besser gefällt. Wenn Du keine neuen kaufen kannst, und beide da hast, warum uns fragen, wenn Du doch selbst Ohren hast? Du musst doch damit hören.
Puls77
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Sep 2012, 00:53
hallo,

euch fragen weil ich gerne auf Profis höre. Vllt ist die Antwort so offensichtlich, daß ich nicht wochenlang beide KH aus und einstöpseln muß, bis ich selber mal draufkomme welche die bessere Alternative ist. Wenn die Antwort nicht soo offensichtlich ist, werde ich natürlich beide wochenlang testen müssen.

lg
peacounter
Inventar
#4 erstellt: 30. Sep 2012, 09:46
nein, du mußt nicht "wochenlang testen".

du hörst einfach ein paar deiner lieblingslieder und nimmst dann den hörer, der dir besser gefällt.

oder du wechselst immer mal wieder, wenn es musik gibt, die dir mit dem einen besser gefällt, aber eben auch stücke bei denen du den anderen bevorzugst.

das ist ganz normal, da brauchst du dich nicht verrückt zu machen.
egal ob du 2 billige in-ears, zwei für 100,- euro oder zwei für 1000,- vergleichst: welcher "der bessere" ist, kannst du nur selber entscheiden.

und fast alle hier benutzen je nach stimmung und musikrichtung verschiede kopfhörer (und so mancher besitzt deswegen auch 5 oder 10 oder nochmehr davon).

grüße,

P
Puls77
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Sep 2012, 22:54
hallo und vielen Dank,

nehmen was mir besser gefällt...ich hab eigentlich immer das Gefühl, daß meine Ohren die feinen Nuancen die Ihr Profis hört, nicht so gut wahrnimmt. Sozusagen wie ein normaler Bürger nicht den vollen Geschmack erlebt wie ein Gourmet. Darum vertaue ich denjenigen die sich jahrelang mit Musik beschäftigt haben eher.

Ich hoffe wirklich, daß ich überhaupt einen Unterschied bemerken werde! nun denn..werde selber testen.
lg
meltie
Inventar
#6 erstellt: 01. Okt 2012, 11:28
Wenn Dir ein Gourmet sagt, dass Klabsbries eine Delikatesse ist, isst Du das dann auch, obwohl Dir ein Steak besser schmeckt? Nur weil der 'Experte' das sagt, der sich viel besser auskennt?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
kh clip
sgattmann am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 20.11.2007  –  3 Beiträge
FiiO E07 vs. Sansa Clip+
Dey am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 16.08.2013  –  9 Beiträge
gute & günstige KH für Sansa E200 (Rockbox)
pano90 am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  11 Beiträge
Sandisk Sansa clip+ vs HTC Legend
joewez am 22.07.2010  –  Letzte Antwort am 25.07.2010  –  24 Beiträge
DER KH oder mehrere KH?
rpnfan am 22.11.2008  –  Letzte Antwort am 07.12.2008  –  77 Beiträge
Sony KH USA?
Demogorg am 25.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.01.2008  –  13 Beiträge
Definition von professionellem KH und Studio-KH?
shaft8 am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  4 Beiträge
Teurerer KH oder billigerer KH mit KHV?
nähmaschine am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  9 Beiträge
Kaufempfehlung KH
dodialla am 21.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.04.2007  –  11 Beiträge
KH Frage
Maxxenergy am 20.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.430 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedRon2021
  • Gesamtzahl an Themen1.508.857
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.702.785

Hersteller in diesem Thread Widget schließen