Teurerer KH oder billigerer KH mit KHV?

+A -A
Autor
Beitrag
nähmaschine
Stammgast
#1 erstellt: 07. Mai 2007, 10:32
Hallo
Was wäre den bei einem festen Budget klanglich vorzuziehen?
Ein "Mittelklasse-KH" plus KHV oder ein Spitzenmodell ohne einen KHV?
Also beispielsweise HD600/K601 mit KHV versus HD650/K701 ohne KHV.
(beim KHV dachte ich z.B. an B-tech-Mod)
Grüsse
Steffen
Reiner_Klang
Stammgast
#2 erstellt: 07. Mai 2007, 10:37
Meiner Meinung nach in jedem Fall der bessere KH!

Ein "schlechterer" KH wird mit KHV ggf. bsser, aber nicht den Spitzen-KH übertreffen. Außerdem kannst Du Dir später jederzeit noch einen KHV dazukaufen, wenn wieder einmal Kohle reinkommt...

Grüße
Class_B
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Mai 2007, 11:08
Dem kann ich mich nur anschließen !!!

Gruß
Thomas
civicep1
Inventar
#4 erstellt: 07. Mai 2007, 11:18
wobei natürlich der k601/hd600 auch seine verfehcter hat ...
nähmaschine
Stammgast
#5 erstellt: 07. Mai 2007, 17:12
Aha, Dankeschön, das dachte ich mir, beim lesen hier im Forum entsteht nur manchmal ein anderer Eindruck, dass ein guter KH ohne KHV nur mies klingen kann.

Das Bsp. HD600/650 bzw. K601/701 war willkürlich gewählt, ist klar, dass es sich hier auch um reine Abstimmungsfragen/Geschmacksfragen handeln kann.
Gruß
Steffen
P.S. weiss jemand, wo man in Berlin/Potsdam u.a. obige Kopfhörer probehören kann?
m00hk00h
Inventar
#6 erstellt: 07. Mai 2007, 20:31
Praktisch in jedem HiFi-Laden.

Ich empfehle Hifi im Hinterhof in Kreuzberg, die haben sowohl K701 wie auch HD650 und eine Auswahl an KHVs da.

Gruß!
Hüb'
Moderator
#7 erstellt: 07. Mai 2007, 20:45

tontom schrieb:
Dem kann ich mich nur anschließen !!!

Gruß
Thomas

dito.
Nickchen66
Inventar
#8 erstellt: 07. Mai 2007, 23:10
Vermutlich haben die Jungs hier Recht, aber ich habe auch schon sehr teure Vollverstärker erlebt, deren Klinke dermaßen schlecht war, daß ein Midfi-KH an Midfi-KHV da wirklich besser war (fand ich). Wollen wir mal hoffen, daß das Einzelälle waren.
Deukalion
Inventar
#9 erstellt: 08. Mai 2007, 12:53
Hallo Nähmaschine!

Unter der Voraussetzung "Einhaltung eines festen Budgets" wäre auch noch die Alternative "Recht guter neuer KH + guter gebrauchter KHV" in Erwägung zu ziehen! In der Bucht findet man immer wieder guterhaltene gebrauchte KHV zu einem moderaten Preis! Dann hättest du beides!

MfG
Hartmut


[Beitrag von Deukalion am 08. Mai 2007, 12:57 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KHV fernbedienbar? KH-Verlängerung?
madhatter am 19.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  10 Beiträge
kh/khv einspielen? faq?
civicep1 am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 17.04.2007  –  17 Beiträge
KH + KHV für PC
sparkman am 13.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  32 Beiträge
PC+Soundkarte+(KHV?)+KH
Limbonic am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  7 Beiträge
KHV zerstört KH
lunee am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 04.03.2008  –  27 Beiträge
[s] KHV und KH
Mr._Blonde am 16.09.2007  –  Letzte Antwort am 16.09.2007  –  2 Beiträge
Reußenzehn KHV und KH?
kempi am 18.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  7 Beiträge
KH an Receiver oder KHV
Geizeskrank am 12.12.2010  –  Letzte Antwort am 16.12.2010  –  5 Beiträge
Neuer KH oder lieber KHV?
trashok am 04.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.11.2007  –  5 Beiträge
Lautstärkereglung bei KH mit KHV
superlychee am 28.11.2012  –  Letzte Antwort am 02.12.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder870.917 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedsfs
  • Gesamtzahl an Themen1.451.657
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.620.756

Hersteller in diesem Thread Widget schließen