Unterschiede Sony MDR

+A -A
Autor
Beitrag
HaiViehNewb
Neuling
#1 erstellt: 23. Feb 2015, 21:43
Ich bin grade auf der Suche nach neuen hochwertigen Kopfhörern für Bus&Bahn.

Nun gibt es bei Sony viele unterschiedliche Modelle die aber fast gleich aussehen und unterschiedlich teuer sind.

Würde gerne wissen welche gut sind und wo der Hauptunterschied liegt.

Sony MDR-1AB High
Sony MDR-1RB
Sony MDR-1RNC

Sony MDR1RBT V3.0 Bluetooth-Kopfhörer schwarz


Gut beim dritten ist klar mit Bluetooth , aber gibt es auch klangliche Unterschiede ?
Marcel21
Inventar
#2 erstellt: 23. Feb 2015, 22:54
Nimm die MDR-1A.

Die 1R basieren noch auf dem 1R, dem Vorgänger des 1A, gut, aber schlechter.
Der RNC bietet aktive Geräuschunterdrückung, der RBT läuft über Funk. beide brauchen jedoch extra Strom.
Enelium
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Feb 2015, 01:39
Und was ist der Unterschied zwischen:

MDR-1RBTMK2
MDR-1ABT

Das sind ja die neuesten die rauskommen werden, wobei der 1RBTMK2 bereits in Asien erhältlich ist. Aber leider nur in Asien. So wie ich das sehe ist der 1ABT quasi das "bessere" Modell mit touchsteuerung an der Seite?
Marcel21
Inventar
#4 erstellt: 24. Feb 2015, 01:43
Es kommt ein MDR-1A mit Bluetooth?

Ich sollte schnell mein Bargeld irgendwo verstecken, wo ich es nicht finde, bevor ich auf Dumme gedanken komme
HaiViehNewb
Neuling
#5 erstellt: 24. Feb 2015, 14:32
Danke für die Hilfe, wann kommen denn die neuen Modelle ein wenig Wartzezeit habe ich noch
Yappadappadu
Inventar
#6 erstellt: 24. Feb 2015, 19:31
Die MDR-1RBT MK2 haben im Gegensatz zu den normalen MDR-1RTB zusätzlich noch APTX, aber sind wie gesagt nicht offiziell in Europa erhältlich.
Die Nachfolger, die MDR-1ABT, sollen, wie heute von Sony Europe angekündigt, in Europa im Mai für 350 Euro zu haben sein.
Auf die warte ich auch.


[Beitrag von Yappadappadu am 24. Feb 2015, 19:36 bearbeitet]
Marcel21
Inventar
#7 erstellt: 24. Feb 2015, 19:35
350€
Ich zahl doch nicht 150€ drauf, nur damit das Ding Bluetooth hat.
Da bleibe ich dann doch lieber beim Kabel.

250€ UVP mit entsprechendem Marktpreis, also 50€ mehr als die 08/15-Variante, wären noch okay...aber dann muss auch gut sein.


[Beitrag von Marcel21 am 24. Feb 2015, 19:36 bearbeitet]
Yappadappadu
Inventar
#8 erstellt: 24. Feb 2015, 19:40
Wenn HaiViehNewb nicht gerade wie ich ein iPhone hat, womit es Verbindungsprobleme gibt, kann er es auch mit den alten MDR-1RBT versuchen. Die kosteten anfangs auch 350, sind mittlerweile aber für deutlich weniger zu haben.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony MDR-V700 Unterschiede?
tachyonstar am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 09.03.2014  –  10 Beiträge
Sony MDR-XB950 BT
elalauni am 28.01.2015  –  Letzte Antwort am 01.04.2015  –  2 Beiträge
Sony MDR-R10 Kopfhörer
duke-witten am 10.02.2014  –  Letzte Antwort am 12.02.2014  –  3 Beiträge
Sony MDR-1 RBT Fragen
snick77 am 14.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  3 Beiträge
Sony MDR - CD 250
Der_Ron am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  6 Beiträge
Sony MDR-SA 1000
TurboOmega am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 21.11.2006  –  10 Beiträge
Sony MDR-1A review test
HeimkinoMaxi am 12.11.2014  –  Letzte Antwort am 12.07.2018  –  37 Beiträge
Hörerfahrung InEar vs. OverEar (Sony MDR-1RB)
smuntz am 17.12.2014  –  Letzte Antwort am 18.12.2014  –  3 Beiträge
Sony MDR-CD780
Sorbit am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  4 Beiträge
Unterschied Sony MDR 1 R zu MDR 1 RBT?
Klaus_Goldfisch am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 09.02.2013  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.430 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedHifiMic91
  • Gesamtzahl an Themen1.508.854
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.702.713

Hersteller in diesem Thread Widget schließen