Neue Sony Hybrid-IEMs

+A -A
Autor
Beitrag
BartSimpson1976
Inventar
#1 erstellt: 01. Sep 2016, 13:45
heute Rundumschlag von Sony. Nach den neuen DAPs auch zwei neue Hybrid-IEMs.
Irgendwie kriegt Sony keine vernuenftig aussehende IEMs hin, mit denen man sich nicht zum Horst macht:

Sony N1AP
Sony N3AP

1dd2d90fe3a9e48d5663bfc729588f05
HSTGMSTM
Gesperrt
#2 erstellt: 07. Mrz 2018, 17:27
@BartSimpson1976
Was ist das für blöde ausage? Sony bekommt sehr wohl vernuenftig aussehende IEMs hin. Und zum Horst macht man sich mit den Sony Design nie.
Kennst die
Sony N1AP
Sony N3AP
Überhaupt schon?

@All
Ich habe aktuell diese Sony InEars MDR-EX90 MDR-EX500. EX650.
Am besten finde ich aktuell die EX650.

Wie sind die Sony N1AP Sony N3AP im vergleich zu MDR-EX90 MDR-EX500. EX650. ?
Und wie ist vergleich N1AP mit Sony N3AP ? Welcher ist klanglich besser?

Sind hoffendlich N1AP und Sony N3AP klanglich deutlich besser wie MDR-EX90 MDR-EX500. EX650......

Haben die N1AP mit Sony N3AP sehr guten klang auch mit Sony Hires Audio Walkmans wie NWZ-A15 oder neuer ?

Aber ich kann ausage @BartSimpson1976 absolut nicht verstehen. Die Sony haben doch top Design.


[Beitrag von HSTGMSTM am 07. Mrz 2018, 17:29 bearbeitet]
MiraBellenbaum
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Mrz 2018, 17:36
Ich hol mir jetzt ne Tüte Chips und genieße...jetzt geht‘s los, Spätzle mit Soß....
QuackerJ
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 07. Mrz 2018, 17:55
Wow, Totengräber der auch gleich stänkert, das wird echt witzig
ReekGreyjoy
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Mrz 2018, 19:30
Wird wohl "HSTECH" von damals sein. Das waren glorreiche Zeiten.
HSTGMSTM
Gesperrt
#6 erstellt: 07. Mrz 2018, 20:04
Könnt ihr bitte auf meine fragen eingehen danke.
MiraBellenbaum
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Mrz 2018, 20:21
Kauf sie Dir alle, denn von Sony kann man nie genug bekommen. Oder war das anders herum? Sony kann von Dir nicht genug bekommen? Ich weiß es nicht...
milio
Inventar
#8 erstellt: 07. Mrz 2018, 21:53

ReekGreyjoy (Beitrag #5) schrieb:
Wird wohl "HSTECH" von damals sein. Das waren glorreiche Zeiten.

Nein, HSTECH konnte kein Deutsch, aber ich musste auch gleich an ihn denken.
HSTGMSTM
Gesperrt
#9 erstellt: 07. Mrz 2018, 22:05
Mein aktuell neuster Sony InEar ist der MDR-EX650 und ist klang am besten im vergleich zu EX500 EX90.

Ich hätte wirklich viel besseres, und ist XBA-N3AP deutlich besser? Und kann man auch allen Sony HiresAudio Walkmans benutzen wie NWZ-A15 oder neuer?
Ich habe ja NWZ-A15, aber EX650 sind keine wirklichen HiresAudio InEar aber der klingt über NWZ-A15 sehr gut.
Der XBA-N3AP ist HiresAudio InEar der müsste doch mit HiresAudio Walkmans schon besseren klang haben.
Nur sind XBA-N3AP teuer, wie ist XBA-N1AP ist der klanglich nicht viel schlechter als N3AP? Sonst nehme ich XBA-N3AP.

Ich habe auch das gefühl das Sony an XBA-N3AP nachfolger arbeitet und bald auf dem Markt bringt, ich weis nicht sollt auf nachfolger warten, oder doch XBA-N3AP kaufen?


[Beitrag von HSTGMSTM am 07. Mrz 2018, 22:08 bearbeitet]
milio
Inventar
#10 erstellt: 07. Mrz 2018, 22:08

HSTGMSTM (Beitrag #6) schrieb:
Könnt ihr bitte auf meine fragen eingehen danke.

BartSimpson1976 meinte mit dem Design vermutlich, dass die SONY's immer so weit aus dem Ohr rausstehen. Das sieht in der Tat etwas merwürdig aus.

Ich habe seit einigen Jahren den Sony MDR-EX1000, noch mit rein dynamischem Treiber, mag ihn unterwegs recht gerne, steht aber auch ziemlich weit ab - aber mir ist es Wurscht, in meinem Alter braucht man eh nicht mehr so eitel sein.

Die ganzen Multi-BA-Hörer bzw. die Hybrid-Hörer von Sony habe ich selbst nie im Ohr gehabt. Den von Dir erwähnten EX500 und einen EX700 hatte ich ebenfalls, habe ich aber nach dem Zugang des EX1000 verschenkt - ich fand sie damals ganz okay, aber parallel zum EX1000 machten sie für mich keinen Sinn mehr.

zu dem von uns erwähnten HSTECH:
Das war vor ein paar Jahren hier im Forum ein spezieller SONY-Freak, so extrem, dass es keinerlei Möglichkeit zu irgendeiner halbwegs sinnvollen Diskussion mehr gab - Du kannst seine Beiträge sicher noch in alten Threads finden.

Irgendwann haben es dann Alle aufgegeben, mit ihm über Sony zu sprechen.

Schönen Abend.
milio
Inventar
#11 erstellt: 07. Mrz 2018, 22:16

HSTGMSTM (Beitrag #9) schrieb:
Der XBA-N3AP ist HiresAudio InEar der müsste doch mit HiresAudio Walkmans schon besseren klang haben.

Sony schreckt heutzutage leider Marketing-technisch vor gar nichts zurück: einen Kopfhörer mit dem Attribut "HiRes" zu versehen macht technisch keinen Sinn.
Es ist mehr als fraglich, ob diese HiRes-Welle technisch überhaupt Sinn macht - aber anscheinend verkaufen sich Produkte mit einem HiRes-Wapperl besser als ohne, Sinn hin oder her.

Sony hatte und hat immer wieder wirklich schöne Produkte, aber seit etwa 2 Jahren zielt die Sony-Werbung mit Geschwurbel und Blödsinn verstärkt auf Unerfahrene User ab - sehr schade, sie sollten es eigentlich nicht nötig haben.
XperiaV
Inventar
#12 erstellt: 08. Mrz 2018, 09:03
Das ist doch kein Sony typischen bzw spezielles Sony Problem.
So gut wie JEDE Marke - vor allem im Kopfhörer/IE Bereich versucht mit fragwürdigen Begriffen und angeblichen klanglichen Neuerungen auf sich aufmerksam zu machen. Irgendwo verständlich bei dem überfluteten Markt, wo man mit wenig Aufwand/Material - vor allem bei In Ears sehr wahrscheinlich sehr viel (und schnell) Gewinn machen kann.
Es gibt doch immer mehr Menschen die bereit sind dreistellige Summen für In Ears bzw Kopfhörer auszugeben. Wirklich neu erfinden kann hier keiner mehr was.
Mir geht das mit den Hi-Res Blödsinn auch auf den Senkel, sieht man ja immer häufiger - den Preisaufschlag den man dafür zahlt ist sicher auch nicht gering - bei null Nutzen.
BartSimpson1976
Inventar
#13 erstellt: 08. Mrz 2018, 10:39

HSTGMSTM (Beitrag #2) schrieb:
@BartSimpson1976
Was ist das für blöde ausage? Sony bekommt sehr wohl vernuenftig aussehende IEMs hin. Und zum Horst macht man sich mit den Sony Design nie.
Kennst die
Sony N1AP
Sony N3AP
Überhaupt schon?


Ich nehme alles zurueck. Das sind die tollsten, besten, huebschesten und grossartigsten IEMs aller Zeiten.
Es hat in der Geschichte der Menschheit noch nie ein tolleres Produkt gegeben. Die groesste Innovation
seit Erfindung des Zwiebelmett!
Aber ich finde dass die Sonys viel zu guenstig angeboten werden, fuer so ein Superdupermegahammerprodukt kann man doch mehr verlangen.
Sony ist die tollste Firma der Welt, die verschenken quasi so sensationelle IEMs, dabei haben wir Ignoranten es doch
gar nicht verdient. Bitte gebt mir die Adresse von Sony, ich stecke 1000 Euro in einen Umschlag und schicke ihn
per sofort Express los, nur aus Dankbarkeit weil die tollen Menschen von Sony uns Unwuerdige mit so tollen Produkten verwoehnen.


[Beitrag von BartSimpson1976 am 08. Mrz 2018, 13:54 bearbeitet]
milio
Inventar
#14 erstellt: 08. Mrz 2018, 14:27

XperiaV (Beitrag #12) schrieb:
Das ist doch kein Sony typischen bzw spezielles Sony Problem.

Da hast Du natürlich Recht.
Allerdings ist mir bei Sony (die es meiner Meinung nach nicht nötig hätten) der über die letzten beiden Jahre signifikant angehobene Schwurblizitätsfaktor besonders aufgefallen.
Läuft schon fast in die Richtung des Marketings für Gold-Kabel und Gold-CD-Rohlinge.
MiraBellenbaum
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 08. Mrz 2018, 15:19

BartSimpson1976 (Beitrag #13) schrieb:

HSTGMSTM (Beitrag #2) schrieb:
@BartSimpson1976
Was ist das für blöde ausage? Sony bekommt sehr wohl vernuenftig aussehende IEMs hin. Und zum Horst macht man sich mit den Sony Design nie.
Kennst die
Sony N1AP
Sony N3AP
Überhaupt schon?


Ich nehme alles zurueck. Das sind die tollsten, besten, huebschesten und grossartigsten IEMs aller Zeiten.
Es hat in der Geschichte der Menschheit noch nie ein tolleres Produkt gegeben. Die groesste Innovation
seit Erfindung des Zwiebelmett!
Aber ich finde dass die Sonys viel zu guenstig angeboten werden, fuer so ein Superdupermegahammerprodukt kann man doch mehr verlangen.
Sony ist die tollste Firma der Welt, die verschenken quasi so sensationelle IEMs, dabei haben wir Ignoranten es doch
gar nicht verdient. Bitte gebt mir die Adresse von Sony, ich stecke 1000 Euro in einen Umschlag und schicke ihn
per sofort Express los, nur aus Dankbarkeit weil die tollen Menschen von Sony uns Unwuerdige mit so tollen Produkten verwoehnen.



Warum kann man manche Dinge hier nicht sichtbar liken? ;-)
Huo
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 15. Mrz 2018, 09:41
👍
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BA-IEMs von Sony
j!more am 17.09.2011  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  93 Beiträge
Ausgangsimpedanz und MultiBA IEMs
BartSimpson1976 am 14.01.2015  –  Letzte Antwort am 20.01.2015  –  19 Beiträge
Neue X-Serie IEMs von Klipsch
BartSimpson1976 am 13.11.2015  –  Letzte Antwort am 15.11.2015  –  5 Beiträge
Meze IEMs
BartSimpson1976 am 14.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2017  –  4 Beiträge
NocturnaL (C)IEMs
BartSimpson1976 am 20.01.2017  –  Letzte Antwort am 21.02.2019  –  13 Beiträge
Wartung von IEMs
HuoYuanjia am 11.09.2011  –  Letzte Antwort am 13.09.2011  –  8 Beiträge
Lautsprecher Sound durch IEMs?
BartSimpson1976 am 06.03.2015  –  Letzte Antwort am 14.03.2015  –  17 Beiträge
Neue IEMs von HifiMAN: RE400 und RE600
Soundwise am 25.01.2013  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  182 Beiträge
Rundreise Planar IEMS
sofastreamer am 09.11.2022  –  Letzte Antwort am 12.11.2022  –  9 Beiträge
IEMS Studio oder Hifi?
MusicAng3l am 11.11.2021  –  Letzte Antwort am 11.11.2021  –  9 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.331 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitglied[Habicht]
  • Gesamtzahl an Themen1.535.368
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.214.085

Hersteller in diesem Thread Widget schließen