Wer kennt einen Hifi Laden in Hamburg

+A -A
Autor
Beitrag
schmardi
Inventar
#1 erstellt: 04. Sep 2016, 11:52
Nächste Woche bin ich in Hamburg.
Kennt jemand einen Hifi Laden der höherpreisige KH zum Probehören hat?
Fostex TH 900, AKG K 812, Sennheiser HD 800, Beyer T1 - T5P, Hifiman HE 560 oder auch ein Audeze EL 8
Sub_6
Stammgast
#2 erstellt: 04. Sep 2016, 13:25
schmardi
Inventar
#3 erstellt: 04. Sep 2016, 14:38
Danke dir.
Gibt es noch einen Händler?
Falls hier nicht alles zum Probehören da sein sollte
John22
Inventar
#4 erstellt: 04. Sep 2016, 16:32
Lichtenfeld hat Stax (m.E. auch L700) und Sennheiser sowie einige andere:
https://www.stereo.d...n/lichtenfeld-media/

HiFi-Bramfeld liegt etwas abseits im Nordosten von Hamburg und hat m.E. nur Grado und Sennheiser, aber selbst davon nur einige und keine große Auswahl:
http://www.hifi-stud.../produktpartner-a-z/

Audiophonie könnte einige KH haben, wobei ich vermute das nicht alle KH von der Webseite immer vor Ort sind:
http://www.audiophonie.com/hifi-produkte/kopfh%C3%B6rer/
schmardi
Inventar
#5 erstellt: 04. Sep 2016, 17:55
Dankeschön, das hilft mir schon sehr weiter.
ZuDummZumFeuern
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Sep 2016, 19:44
Lichtenfeld hat leider keinen Akg K812. Hatte mit ihnen per Email Kontakt, zwecks Probe hören Akg K812, Beyerdynamics T1 2nd und Focal Elear.
Focal und Akg findest du laut Internet bei Just Music.
letlive
Stammgast
#7 erstellt: 12. Sep 2016, 10:45
Ich war die Tage bei JustMusic. Die haben einige der beliebtesten Empfehlungen hier aus dem Forum (z.B. AKG 612, 701/702/712, Beyerdynamic Custom Studio, DT770/880/990, Audio Technica ATH-M50x). Cooler Laden, man kann ganz entspannt probe hören

Tagessieger war für mich übrigens der Shure 1440. Der war auch der teuerste (330 Euro) in der Runde.
schmardi
Inventar
#8 erstellt: 12. Sep 2016, 16:47
Am Donnerstag bin ich in Hamburg.
Werde den einen oder anderen Händler aufsuchen.
Aber deine gennanten KH sind nicht auf meiner Liste.
Es fängt mit dem Audeze EL 8 an und hört beim Hifiman Edition X auf.
Mal sehen was so da ist.

Danke dir trotzdem für die Info
John22
Inventar
#9 erstellt: 12. Sep 2016, 18:20
Der AKG K812 ist bei JustMusic in Hamburg lt. Webseite zumindest vorrätig. Ob es auch ein Vorführmodell gibt weiß ich aber nicht.

http://www.justmusic.de/de-de/cms.html?Path=info/Hamburg
schmardi
Inventar
#10 erstellt: 12. Sep 2016, 18:48
Danke euch.
Lichtenfeld und Just Music werde ich auf jeden Fall aufsuchen.
John22
Inventar
#11 erstellt: 17. Sep 2016, 11:58
Hat der Hamburg-Besuch bei der KH-Suche geholfen?
schmardi
Inventar
#12 erstellt: 18. Sep 2016, 01:25
Ja hat es.
Zeitlich hat es aber nur für Lichtenfeld gereicht.
Toller Laden. Werde die Tage noch bißchen was dazu schreiben.
letlive
Stammgast
#13 erstellt: 18. Sep 2016, 18:54
Lichtenfeld lohnt sich also? Bin auf deinen Bericht gespannt! Bin demnächst noch einmal in Hamburg und würde da mal vorbei schauen.
schmardi
Inventar
#14 erstellt: 18. Sep 2016, 19:12
Ja definitiv.
Im Levantehaus, das eigentlich sehr unscheinbar ist.
Da im 1. Stock bist du dann im Hifi Paradies.
Ca. 25- 30 KH sind zum testen da.
Etliche Verstärker, Boxen, Plattenspieler ect. ect. ect.
Sehr freundliche nicht aufdrängliche Berater.

Getestet hatte ich den Audeze EL 8 geschlossen, Beyer DT 1770, Oppo PM 3, Beyer T1, Beyer T5P, Fostex TH 900.
voodoomann
Stammgast
#15 erstellt: 18. Sep 2016, 19:29

schmardi (Beitrag #14) schrieb:
Getestet hatte ich den Audeze EL 8 geschlossen, Beyer DT 1770, Oppo PM 3, Beyer T1, Beyer T5P, Fostex TH 900.


..... freu mich schon auf dein Bericht und besonders auf den DT 1770 wie er klingt
schmardi
Inventar
#16 erstellt: 18. Sep 2016, 19:44
Der DT 1770 klang nicht schlecht.
Nur der Anpressdruck war mir zu hoch.
Deshalb habe ich ihn nicht lange aufgehabt.
Er war klanglich auf Augenhöhe mit dem Oppo den ich gleich danach gehört hatte.
Bei ihm waren mir die Polster zu klein.
Für mich eher On als Over Ear.
voodoomann
Stammgast
#17 erstellt: 18. Sep 2016, 19:58
Danke @schmardi ich spiel mit dem gedanken den DT 1770 zu holen aber bin noch nicht entschlossen manche sagen es ist fast kein unterschied zum 130 euro DT 770 !!!!!........manche loben Ihn in den Himmel ....
schmardi
Inventar
#18 erstellt: 18. Sep 2016, 20:03
Da ist für mich ein großer Unterschied zu hören.
Mehr Details, feinere Auflösung, Dynamic.
Nur wie gesagt, er drückte mir zu sehr.
derSchallhoerer
Inventar
#19 erstellt: 18. Sep 2016, 20:10
Mehr Auflösung und Details kann ich nicht ausmachen. Der wurde einfach optisch aufgehübscht und mit abnehmbaren Kabel versehen. Viel akustisches Tuning könnte ich da nicht ausmachen. Den Mehpreis zum bereits guten DT770 kann ich nicht nachvollziehen.


[Beitrag von derSchallhoerer am 18. Sep 2016, 20:10 bearbeitet]
schmardi
Inventar
#20 erstellt: 03. Okt 2016, 19:29
@ letlive
Warst du nun bei Lichtenfeld gewesen.
Berichte doch mal
letlive
Stammgast
#21 erstellt: 04. Okt 2016, 09:40
Bin am Freitag in Hamburg und werde dort sehr wahrscheinlich vorbei schauen. Ich berichte dann
schmardi
Inventar
#22 erstellt: 04. Okt 2016, 09:52
Bin gespannt was du berichtest
letlive
Stammgast
#23 erstellt: 07. Okt 2016, 17:26
Ich war vorhin da und wurde sehr freundlich von einer Mitarbeiterin betreut Von der Auswahl her finde ich Just Music besser, dort gibt es die üblichen Verdächtigen (s.o.). Dennoch ein cooler Laden! Nach dem Probehören ist mir klar geworden, dass es mir mit dem Custom Studio an Nichts mangelt. Eigentlich möchte ich mir noch einen offenen KH zulegen, aber der CS spielt so luftig, dass es nicht notwendig ist.

Am Ende wurde mir noch ein FiiO X1 zur Verfügung gestellt und ich habe einige Minuten Hi-Res Material mit dem T1 gehört. Klang schon toll, den Aufpreis i.H.v. 800 Euro zum CS wäre er mir aber niemals wert. Sehr wahrscheinlich löst er besser auf, aber das würde nur im Direktvergleich auffallen. Da ich in der letzten Zeit auch sehr gerne Spotify mit einem E10K höre, würde ich den Unterschied eh kaum merken. Der CS erfüllt alle meine Anforderungen.
schmardi
Inventar
#24 erstellt: 08. Okt 2016, 12:37
Auf der einen Seite schön - Geld gespart.
Aber auf der anderen Seite hätte man gerne einen neuen KH gahabt.
Mir ging es genau so.
Hatte mir ja einige angehört.
Danach wusste ich, das ich keinen anderen geschlossenen brauche.
Habe mit dem Pandora Hope VI einen sehr guten.
Im Moment vergleiche ich mein Q 701 incl. Bassmod mit anderen offenen.
Der He 400 I durfte schon gehen.
Nur im Mittenbereich war er etwas besser.
Vergleiche nun noch den LCD 2, Dharma D 1, Kennerton Odin und Edition X mit dem Q 701.
Da müsste doch ein riesen Sprung klanglich sein.
Bin gespannt.
Wenn der Focal Elear zu haben ist, auch diesen noch.
Danach gehts weiter zu Stax - L 500 und L 700.

Wenn du noch einen offenen suchst, schaue dir den Q 701 mal an bzw. höre ihn dir mal an.
Wäre bestimmt was für dich und preiswert.
letlive
Stammgast
#25 erstellt: 08. Okt 2016, 14:53
Alles klar, danke für den Tipp! Kannst du sagen, wie der Q701 im Vergleich zum K712 ist? Den K712 hatte ich schon mal da, klang mir etwas zu nüchtern.
schmardi
Inventar
#26 erstellt: 08. Okt 2016, 16:05
Soviel ich weiß, hat der K 712 andere Polster.
Selber gehört habe ich ihn aber noch nicht.
Nüchtern kenne ich von meinem Q 701.
Aber nach dem Bassmod war er ein anderer KH.
Von nüchtern keine Spur mehr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi-Händler in Hamburg?
Selbi am 08.01.2017  –  Letzte Antwort am 21.01.2017  –  7 Beiträge
Wer kennt einen Laden mit einem CEC CD5300 in München?
Kruemelix am 24.02.2006  –  Letzte Antwort am 24.02.2006  –  3 Beiträge
Suche gut sortierten Hifi Laden in Dresden
Exels am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  2 Beiträge
In-Ears testen in Hamburg?
DocMAX am 05.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  6 Beiträge
Norddeutsche HiFi-Tage 3.-4.2.2018 in Hamburg
John22 am 16.01.2018  –  Letzte Antwort am 18.01.2018  –  2 Beiträge
Wo in Hamburg Kopfhörer testen?
reiro83 am 21.12.2018  –  Letzte Antwort am 21.12.2018  –  2 Beiträge
Wer kennt diesen In Ear?
schmardi am 07.08.2016  –  Letzte Antwort am 08.08.2016  –  16 Beiträge
Wer kennt diesen Kopfhörer?
KingHenne am 28.08.2008  –  Letzte Antwort am 29.08.2008  –  11 Beiträge
Hamburg/Oldenburg
sicknote am 19.05.2014  –  Letzte Antwort am 20.05.2014  –  9 Beiträge
Suchbild: Wer kennt diesen Kopfhörer?
PaddyW am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.636 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedZala
  • Gesamtzahl an Themen1.509.215
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.710.366