Sennheiser HD6xx auf Massdrop (HD650)

+A -A
Autor
Beitrag
BartSimpson1976
Inventar
#1 erstellt: 04. Nov 2016, 07:11
Hatte nicht neulich jemand einen kopmplett schwarzen Sennheiser HD650 in Eigenbau fabriziert?

Tja, den gibt's nun einfacher: Sennheiser HD6XX auf Massdrop

Crafted with the modern audiophile in mind, the HD 6XX replaces the HD 650’s gray colorway with something darker and more dramatic: a deep midnight blue. The silver nameplates have been swapped for black plates with contrasting silver text—and the Massdrop logo is silk-screened on the inside of the headband, just above the right cup, with the serial number located just above the left cup. Based on feedback from the community, this iteration has also been updated with a detachable 6-foot cable (compared to the original’s 10-foot cable) and a ⅛-inch plug, which is more versatile for everyday laptop, phone, and DAP use than the standard ¼-inch plug. Of course, the HD 6XX comes with a ¼-inch adapter for those who want it.


The Massdrop x Sennheiser HD 6XX Headphones will be available for $199.99 at the lowest drop point with free domestic shipping starting November 8th at 6 a.m. PT.

This drop is limited to 5,000 units. The first 500 purchasers will receive a pair of headphones with a serial number under 550.

This drop will be available to both U.S. and International members. Domestic orders are expected to arrive by December 25th.

MD-26775_20161101183228_57e9bf203097eb94MD-26775_20161025152841_68de7dd309c80854


[Beitrag von BartSimpson1976 am 04. Nov 2016, 07:15 bearbeitet]
badera
Inventar
#2 erstellt: 04. Nov 2016, 07:23
Jo, sieht schick aus und der Preis ist verlockend, selbst mit Versandkosten und Zoll.
Ich selbst werde mich daran nicht beteiligen - die mir bekannten kleineren Sennis (bis 598) klingen zwar recht angenehm, aber auch irgendwie langweilig, so dass ich mich für Sennheiser bisher nicht begeistern konnte und befürchte, dass sich die Klangsignatur auch bei den 6er Modellen nicht grundsätzlich von den kleineren unterscheidet.
BartSimpson1976
Inventar
#3 erstellt: 04. Nov 2016, 08:20
Das mit dem Umlackieren war Schlappen Sennheiser HF650 Black Panther Edition

Naja, der auf Massdrop ist zwar nicht schwarz sondern dunkelblau, aber ein optisch ansprechender HD650 fuer 200 Dollar ist mal eine Ansage.

Koennte das Verramschen auf Massdrop ein Anzeichen fuer in den Startlochern stehende Nachfolger des HD600 und HD650 sein?


[Beitrag von BartSimpson1976 am 04. Nov 2016, 08:25 bearbeitet]
kopflastig
Inventar
#4 erstellt: 04. Nov 2016, 09:33
Der Drop ist doch bereits wieder inaktiv, Vermutlich, weil die rund 10.000 interessenten den ursprüglichen Umfang von 5.000 Exemplaren deutlich überschreiten.
BartSimpson1976
Inventar
#5 erstellt: 04. Nov 2016, 09:37
Ist das so? Ich dachte der Drop ist ab 8.November verfuegbar. Sorry, bin mit Massdrop nicht so ganz vertraut.

Dann halt ignorieren und/oder aergern!
badera
Inventar
#6 erstellt: 04. Nov 2016, 09:39
Der ist NOCH inaktiv (startet erst am 08.11.) und nicht "schon".
kopflastig
Inventar
#7 erstellt: 04. Nov 2016, 09:52
Ah, ok, das kommt davon, wenn man die Seite nur überfliegt. Sorry.
master030
Inventar
#8 erstellt: 04. Nov 2016, 10:06
Kann man auch zwei Kopfhörer pro Person bestellen????

Ich komme mit diesem Massdrop einfach nicht klar.


[Beitrag von master030 am 04. Nov 2016, 10:06 bearbeitet]
Firschi
Stammgast
#9 erstellt: 04. Nov 2016, 20:06

master030 (Beitrag #8) schrieb:
Kann man auch zwei Kopfhörer pro Person bestellen????

Das hängt vom einzelnen Drop ab. Beim ersten und zweiten Drop des K7XX konnte man bis zu 3 Hörer pro Vorgang ordern.
BadPritt
Stammgast
#10 erstellt: 04. Nov 2016, 22:08
Ich hab' den HD 650 vor einem Jahr beim großen "T" zum Schnäppchenpreis von 279 EUR incl. Versand gekauft. Mit 3-jähriger Garantie. Die Geschichte war wohl damals eine Reaktion auf ein Lightning-Deal beim großen "A".

Rechne ich zum Superschnapper von jetzt 199 $ (180 EUR) noch die MwSt, den Zoll und den Versand, komme ich auch etwa auf diesen Preis. Mit 1-jähriger Massdrop-Garantie und dem ganzen Schlamassel, wenn wirklich mal was 'dran ist

Ganz ehrlich, ich wäre da nicht so spitz 'drauf... Irgendwann kommt auch hier wieder ein Angebot.

Gruß Bad
Poe05
Stammgast
#11 erstellt: 04. Nov 2016, 22:26
Wobei ich im Angebot finde:


Included

Sennheiser 2-year warranty


Da will wohl nur jemand die Konkurrenz reduzieren.
cyfer
Inventar
#12 erstellt: 05. Nov 2016, 01:46
Gibt eigentlich kaum den HD6XX als Europäer zu kaufen. Mit Versand, Zoll und Steuer ist man fast beim Preis des normalen 650 und hat deutlich mehr Stress am Bein, wenn er kaputt geht.
entertain_me
Stammgast
#13 erstellt: 05. Nov 2016, 12:14
Der klassische silberne gefällt mir ehrlich gsagt besser.
BadPritt
Stammgast
#14 erstellt: 05. Nov 2016, 13:01

Da will wohl nur jemand die Konkurrenz reduzieren. :D


Mist. Erwischt...
ruedigger
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 05. Nov 2016, 20:47

Firschi (Beitrag #9) schrieb:

master030 (Beitrag #8) schrieb:
Kann man auch zwei Kopfhörer pro Person bestellen????

Das hängt vom einzelnen Drop ab. Beim ersten und zweiten Drop des K7XX konnte man bis zu 3 Hörer pro Vorgang ordern.


Beim aktuellen E-MU Drop sogar bis zu 10 Stk.
Firschi
Stammgast
#16 erstellt: 05. Nov 2016, 21:11
Die Versandkosten skalieren langsam mit der Anzahl der Artikel. "Lohnt" sich aber trotzdem, mehr zu nehmen
kopflastig
Inventar
#17 erstellt: 08. Nov 2016, 09:25
Mittlerweile haben mehr als 15.000 Nutzer Interesse angemeldet. Bei Sennheiser sitzt man wahrscheinlich ungläubig vor den Bildschirmen und reibt sich die Augen.
vau*
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 08. Nov 2016, 11:23
Wann geht es eigentlich los? Und welche Kosten kommen noch hinzu? Und wie kann man bezhalen?

Vielen Dank!


[Beitrag von vau* am 08. Nov 2016, 11:24 bearbeitet]
BartSimpson1976
Inventar
#19 erstellt: 08. Nov 2016, 11:29
einfach auf den Link im Eingangspost zu clicken ist wohl zuviel verlangt?
vau*
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 08. Nov 2016, 11:45
Ok Bart Simpson, 15 Uhr also. Und die anderen Fragen?
Ich denke plus Einfuhr und Versandkosten, ja?

Wie kann man Zahlen? Paypal oder ist eine Kreditkarte nötig?

DANKE!
kopflastig
Inventar
#21 erstellt: 08. Nov 2016, 12:22
Alle den Wecker schon gestellt?

@*vau
*hüstel*


[Beitrag von kopflastig am 08. Nov 2016, 12:27 bearbeitet]
BartSimpson1976
Inventar
#22 erstellt: 08. Nov 2016, 12:23
Zahlungsmethoden kann man auch leicht erfahren.

Ja, normale Kreditkarten (Visa oder Master) und PayPal. Alternativ kannst Du auch einen Scheck faxen!
kopflastig
Inventar
#23 erstellt: 08. Nov 2016, 17:05
Die Massdrop-Seite scheint minimal überlaufen zu sein.
Was nervt, ich komme nicht auf die Paypal-Seite.


[Beitrag von kopflastig am 08. Nov 2016, 17:06 bearbeitet]
Poe05
Stammgast
#24 erstellt: 08. Nov 2016, 18:07
Auch mit normaler Kreditkarte gibt es nur Fehlermeldungen...

Der "Vorteil" ist natürlich, dass die Dinger jetzt auch nur schleppend weg gehen.
vau*
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 08. Nov 2016, 18:19
Habs endlich geschafft, mit Paypal. Nach 1h18min.....:(
Durchhalten!
kopflastig
Inventar
#26 erstellt: 08. Nov 2016, 18:59
Durchhalten kann ich mir nur erlauben, wenn ich sonst nix zu tun habe. Ansonsten kosten anderthalb Stunden in der Klickschleife hängen Arbeitszeit/Freizeit/Lebenszeit. Und das mir ist ein optisch veränderter 650er wirklich nicht wert. Ich jedenfalls hab mich nach 20 Minuten von der massdrop-Seite verabschiedet.
Poe05
Stammgast
#27 erstellt: 09. Nov 2016, 10:23
Nicht schlecht, nach ca. 2.5h und massiven Bestellproblemen "ausverkauft" und einen Tag später schon wieder über 10 000 Anfragen.

Sennheiser würde wohl gut daran tun das Design ein bisschen zu modernisieren....
Tob8i
Inventar
#28 erstellt: 09. Nov 2016, 14:23
Wobei der Ansturm sicher auch teilweise durch den Preis beim Angebot kam. Bei uns ist Sennheiser ja noch mit am günstigsten, auch wenn die Preise in den letzten Jahren wieder ganz schön angezogen haben.

Oder manche sehen die Kopfhörer wirklich als Wertanlage, weil es eine Sonderedition ist. Da könnte ich mir allerdings vorstellen, dass es schief geht. Man muss schließlich für alle erst mal einen Sammler finden, der bereit ist mehr dafür auszugeben und nicht selbst von dem Angebot wusste.
Elhandil
Inventar
#29 erstellt: 09. Nov 2016, 15:35
Na ja, denke mal, da kamen einfach mehrere Faktoren zusammen.

- Guter Preis
- Moderneres Finish
- Alltagstauglichere Kabellänge
- In den USA mit seinem Kuschelsounding eh schon extrem beliebt
kopflastig
Inventar
#30 erstellt: 10. Nov 2016, 10:47
Habe in der Nacht eine Mail von massdrop bekommen. Offenbar haben sie dort die technischen Probleme bei der Kaufabwicklung zum Anlass genommen, die Log-Dateien durchzugehen und den Nutzern, die zwar früh in der Kaufabwicklung waren, dort aber ohne Kaufbestätigung hängen geblieben sind, noch einmal verbindlich einen HD 6xx anzubieten. Das ist imho eine kulante und kundenfreundliche Reaktion.
kopflastig
Inventar
#31 erstellt: 12. Nov 2016, 19:16
Dank des paypal-freundlichen Wechselkurses von 1,05 Euro pro US-Dollar (offizieller Wechselkurs ist 1,09) kostet mich der HD 6xx netto rund 205 Euro. Mit Märchensteuer und Zoll komme ich so auf knapp 247 Euro.
Firschi
Stammgast
#32 erstellt: 12. Nov 2016, 19:25
Prima Preis, Glückwunsch zu diesem Griff
kopflastig
Inventar
#33 erstellt: 12. Nov 2016, 21:07
Bin gespannt, wie er in natura aussieht. Und ob er noch dieses oder erst nächstes Jahr hier eintrifft.
derSchallhoerer
Stammgast
#34 erstellt: 12. Nov 2016, 22:26

kopflastig (Beitrag #30) schrieb:
Habe in der Nacht eine Mail von massdrop bekommen. Offenbar haben sie dort die technischen Probleme bei der Kaufabwicklung zum Anlass genommen, die Log-Dateien durchzugehen und den Nutzern, die zwar früh in der Kaufabwicklung waren, dort aber ohne Kaufbestätigung hängen geblieben sind, noch einmal verbindlich einen HD 6xx anzubieten. Das ist imho eine kulante und kundenfreundliche Reaktion.

Wow, wirklich unglaublich kulant. Und die verschenken die dann? Denn wenn Sie die trotzdem noch zusätzlich verkaufen, verdienen die ja Geld damit. Aber wirklich unglaublich kulant und kundenfreundlich einfach noch ein paar mehr Stück zu verkaufen. Freut mich nichtsdestotrotz für dich.


[Beitrag von derSchallhoerer am 12. Nov 2016, 22:27 bearbeitet]
Poe05
Stammgast
#35 erstellt: 12. Nov 2016, 22:44
Die finanzieren sich wahrscheinlich durch den doppelt einbehaltenen Kaufpreis...

Erst kam ne Meldung, dass die Bezahlung nicht funktioniert hat. Da hab ich halt meine zweite Kreditkarte rausgekramt.
Und nun habe ich gesehen, dass die erste Kreditkarte doch belastet wurde.
Tigertoaster
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 12. Nov 2016, 22:59

Tob8i (Beitrag #28) schrieb:

Oder manche sehen die Kopfhörer wirklich als Wertanlage, weil es eine Sonderedition ist. Da könnte ich mir allerdings vorstellen, dass es schief geht. Man muss schließlich für alle erst mal einen Sammler finden, der bereit ist mehr dafür auszugeben und nicht selbst von dem Angebot wusste.


Naja, das dachten sich auch Einige beim Massdrop K7xx - hab mich auch gleich beim Erstdrop auf die rote Version gestürzt - allerdings weil ich die Farbkombo prima fand. Hab nun aufgehört zu zählen, wie viele weitere Drops der roten Version zwischenzeitlich stattgefunden haben - Sammler und Personen, die dachten, den K7xx bei Nichtgefallen mindestens zum Kaufpreis wieder loszuwerden, wurde dadurch ganz schön die Rechnung verhagelt - zumal der "reguläre" K712pro mittlerweile sogar noch günstiger in D zu beziehen ist, als der K7XX incl Steuern und Versand/Handlingpauschale (waren bei mir knapp unter 250 €).

Ich gehe davon aus, dass es noch einige HD6xx Drops geben wird - ich hoffe dabei auf einen All-Black HD600 (aufmerksame Leser würden ihn auch respektvoll "schlappen-style" nennen ) .

Daher habe ich auch nicht an diesem Drop teilgenommen - zumal der HD650 derzeit oft mal wieder für 20-30 € mehr angeboten wird (und von einem Händler sogar mit 3 Jahren Garantie...)- und mir das silberflakige Design mehr zusagt, als das Mitternachtsblau beim HD6xx. Außerdem: Als Besitzer von u.a. HD600, Fidelio X2, K7XX bleibt da für den HD650 (oder HD6XX) nicht wirklich eine große, zu rechtfertigende, sich deutlich vom Stil absetzende Nische... (keine Wiederrede, oder ich lasse meine Geldbörse in den Verteidigungsmodus schalten! )

Dieser Drop riecht mir auch nach einem geplanten Modell-Wechsel - Erst in 2016 der neue Orpheus, dann die Erneuerung des HD800, dann die Erneuerung der HD5XX Serie - würde mich nicht wundern, wenn es in 2017 zwei neue Sechshunderter-Series Modelle geben würde - mehr Bühne, mehr Bass, aktualisiertes Design, XLR Kabel vom Hersteller, einer mit mehr Bass, einer mit mehr Höhen.


[Beitrag von Tigertoaster am 12. Nov 2016, 23:02 bearbeitet]
kopflastig
Inventar
#37 erstellt: 12. Nov 2016, 23:31

derSchallhoerer (Beitrag #34) schrieb:
Aber wirklich unglaublich kulant und kundenfreundlich einfach noch ein paar mehr Stück zu verkaufen.

Im Satz davor steht doch worauf sich mein "kulant" bezieht.
Aber hier nochmal, exklusiv für Dich: Ich finde es nett, dass sie sich die Mühe machen nachzuvollziehen, wer aus technischen Gründen nicht zum Zuge kam und diesen Nutzern eine zweite Chance geben. In anbetracht der Zahl der Interessenten hätten sie sich das nämlich auch einfach schenken können.
streifenkauz
Inventar
#38 erstellt: 13. Nov 2016, 00:06

Ich gehe davon aus, dass es noch einige HD6xx Drops geben wird - ich hoffe dabei auf einen All-Black HD600 (aufmerksame Leser würden ihn auch respektvoll "schlappen-style" nennen ) .

Da würde ich auch drauf wetten,
war etwas überrascht, dass es keine mattschwarze Variante wurde, analog zur ersten K7XX 65th Anniversary Massdrop Edition
Die Nachfrage danach dürfte nicht gering sein, man kann ja eine Farbabstimmung machen , daher könnte die noch kommen.

Oder Sennheiser hat womöglich selbst was in Planung..
Auf einen HD6x0 Nachfolger mit Tiefbass wartet wahrscheinlich der ein oder andere schon eine Weile.

Den HD650 gibt es hin und wieder für 279.- oder 289.-


[Beitrag von streifenkauz am 13. Nov 2016, 00:11 bearbeitet]
BadPritt
Stammgast
#39 erstellt: 13. Nov 2016, 12:27

...würde mich nicht wundern, wenn es in 2017 zwei neue Sechshunderter-Series Modelle geben würde - mehr Bühne, mehr Bass, aktualisiertes Design, XLR Kabel vom Hersteller, einer mit mehr Bass, einer mit mehr Höhen.


Und damit man endlich wieder zu Beyerdynamic aufschließt, kostet das alles dann 599 EUR...
cyfer
Inventar
#40 erstellt: 13. Nov 2016, 12:32
Mit einem HD605 bzw. 655 würden die auf jeden Fall Kohle scheffeln.
Aber ich glaube es ist gar nicht so einfach mal eben die Schwachstellen (Tiefbass, Bühne) des 600/650 auszubügeln. Aber nun, vielleicht haben sie ja den Focal Elear studiert


[Beitrag von cyfer am 13. Nov 2016, 12:32 bearbeitet]
Poe05
Stammgast
#41 erstellt: 13. Nov 2016, 14:10
Sennheiser hatte aber auch schon ein paar Jahrzehnte Zeit die entsprechenden Verbesserungen zu entwicklen.
n8w
Stammgast
#42 erstellt: 15. Jun 2018, 16:36
Kann man jetzt wieder bestellen!!

https://www.massdrop.com/buy/massdrop-sennheiser-hd6xx

Ist der eigentlich näher beim 650 oder beim 660S?
kopflastig
Inventar
#43 erstellt: 15. Jun 2018, 18:29
Der ist ein HD 650 in nachtblau.
Codobor
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 16. Jun 2018, 11:22
Wer den HD650 mag, kann da bedenkenlos zuschlagen.
Das ist und bleibt ein Schnapper. Allerdings braucht man Geduld und Nerven, wegen der Lieferzeit und dem Zollamt.
n8w
Stammgast
#45 erstellt: 27. Jun 2018, 15:08
Wer noch Kabel für die 6xx-Serien braucht, ganz neu auf Massdrop!

https://www.massdrop...x-headphones-andmore
n8w
Stammgast
#46 erstellt: 28. Jun 2018, 16:07
So, hier noch jede Menge Pads für Senni 6er!

Würde mir gerne einen bestellen, die von Senni sind mir etwas zu steiff.. welche würdet ihr nehmen????

https://www.massdrop...or-sennheiser-hd-6xx
Ofterdingen
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 28. Jun 2018, 16:17

n8w (Beitrag #46) schrieb:

Würde mir gerne einen bestellen, die von Senni sind mir etwas zu steiff.. welche würdet ihr nehmen????


Die gelochten Ohrpolster.
Dekoni HD6XX earpads compared
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HD650 Sennheiser
mginkov am 02.03.2006  –  Letzte Antwort am 02.03.2006  –  2 Beiträge
Sennheiser HD650 an HK3490
~Schnörkel am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  6 Beiträge
Adapterkabel Sennheiser HD650
gamefreak776226 am 08.03.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  12 Beiträge
Kopfhörerverstärker für Sennheiser HD650
RCH am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.08.2005  –  22 Beiträge
Sennheiser HD650? KVH?
blue2script am 21.01.2006  –  Letzte Antwort am 22.01.2006  –  24 Beiträge
Sennheiser HD650 - rechts schwächer
narth3x am 25.01.2007  –  Letzte Antwort am 26.01.2007  –  19 Beiträge
Sennheiser HD650 Zubehör?
asteriks am 02.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  17 Beiträge
Nachfolger des Sennheiser HD650 ?
samsung_69 am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  5 Beiträge
Sennheiser Hd650 Mods?
Horvath am 10.10.2015  –  Letzte Antwort am 01.12.2015  –  15 Beiträge
KHV Cavalli CTH Massdrop Edition
grummelzwerg am 16.08.2017  –  Letzte Antwort am 16.08.2017  –  2 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.504 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedJÜRGEN960
  • Gesamtzahl an Themen1.412.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.883.253

Hersteller in diesem Thread Widget schließen