Kopfhörer fürs Fliegen neu anschaffen oder nicht?

+A -A
Autor
Beitrag
Julian31191
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Nov 2016, 18:25
Hallo zusammen,

ich habe seit einigen Jahren einen DT 990 Pro, den ich daheim mehr als gerne benutze.
Da ich demnächst geschäftlich viele Transatlantikflüge machen muss, dachte ich über einen neuen Kopfhörer nach.

Hab dazu aber noch einige Fragen:

- Denke mal der DT990Pro mit seinen 250Ohm und der offenen und starren Bauweise sind fürs Reisen eher ungeeignet (oder doch möglich mit einem mobilen KHV?)
- Lohnt sich ein NC oder fahre ich hier mit einem geschlossenem und gut isolierendem KH besser
- muss ich sonst noch etwas spezielles beim Fliegen beachten

Habe bisher leider nur unterschiedliche Meinungen gehört. Einige Arbeitskollegen schwören auf NC (Sony und Bose für um die 200€) andere raten davon ab.
Wie sind hier eure Erfahrungen bzw Empfehlungen.

Bei einem Neukauf plane ich so zwischen 150-250€ auszugeben.

Vielen Dank schonmal im Voraus

PS.: Falls das Thema doch eher in die Kaufberatung gehört, sei mir bitte verziehen und dann das Thema bitte verschieben
Huo
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 30. Nov 2016, 21:22
Also wenn du den DT 990 für den Flieger einpackst, verdienst du einen Schlag auf die Finger. 😉 Damit belästigst du mindestens deine Nachbarn, womöglich aber auch noch die Reihe vor und hinter dir. Ganz zu schweigen davon, dass du die Lautstärke so brutal hochreißen müsstest, um die Fahrwerkgeräusche zu übertönen, dass du mit einem Piepen erst wieder landen würdest.

Die passiv beste Isolation schaffst du mit einem maßgefertigten Ohrhörer. Der hat aber den Nachteil, dass kein Druckausgleich mehr im Ohr geschieht. Das heißt bei Lufthöhenveränderungen nicht empfehlenswert. Habe ich zwar auch schon paar mal gemacht, fühlt sich aber nicht angenehm an.
Dagegen wären universelle In-Ears mit Schaumstoffaufsätzen schon besser geeignet. Allerdings sollten diese auch mit BA-Treibern statt dynamischen ausgestattet sein. Letztere brauchen für gewöhnlich nämlich eine kleine Öffnung für den Bassreflex und dadurch ist die Isolation schon wieder nicht ganz so gut.

Mit keinem mir bekannten Kopfhörer erhält man annähernd eine ebenbürtige passive Isolation. Das heißt für große Kopfhörer ist ANC empfehlenswert, besonders im Flugzeug.

Auf Reisen empfinde ich ANC als Segen. Damit wird es richtig leise. Während passiv isolierende In-Ears zwar unter Umständen insgesamt noch besser abdichten können, bekommen die allerdings das Brummen nicht ganz weg und man erhöht automatisch die Lautstärke. Bei konstanten Geräuschen hat ANC deshalb einen nicht unbeachtlichen Vorteil. Dafür kommen schreiende Kinder gut durch.

Wenn das Budget vorhanden ist, empfiehlt es sich In-Ears mit Schaumstoffaufsätzen zuzulegen und darüber noch einen Kopfhörer mit ANC aufzusetzen.
Bontaku
Stammgast
#3 erstellt: 30. Nov 2016, 21:27
Kann jetzt nur für Zugfahrten sprechen, aber dort ist NC einfach ein Segen. Der ganze Umgebungslärm vom Zug und aus dem Abteil wird nahezu komplett weggefiltert und macht lange Reisen erst angenehm.
schmardi
Inventar
#4 erstellt: 30. Nov 2016, 23:25
Auch ich bevorzuge InEar S.
Habe auch schon OnEar im Flugzeug gesehen.
Selbst noch nicht probiert.
Kommt vielleicht nachstes Jahr
geek87de
Inventar
#5 erstellt: 01. Dez 2016, 00:38
bin auch eher Vertreter der In Ear Fraktion.
Noise Cancelling ist mittlerweile ausgereift. Der Effekt auch beeindruckend.

Was allerdings nervt:
Der hohe Anpressdruck der OverEars und damit verbundenes Schwitzen oder Drücken.
(Wobei hier die Bose und evtl die Sony sich positiv hervorheben)

Du musst sie "tragen", mal ein wenig den Kopf anlehnen etc funktioniert nicht.

Trotz NC nervt mich die schlechtere Soundqualität mehr, als es das NC ausbügeln kann.
Daher bevorzuge ich einen dichten inEar.
Sieht halt nicht so spektakulär aus am Gate, wie wenn jmd mit seinem OverEar Klopper um die Ecke kommt.
Julian31191
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 06. Dez 2016, 18:26
Hallo zusammen und sorry für die späte Antwort, hatte bzw. hab einfach zu viel um die Ohren

Also schon mal vielen Dank für die Antworten. Sie bestätigen ja ungefähr meine Vorahnung, dasss NC schon beim Fliegen/Zug Fahren ein Traum ist.

Bei In-Ears oder Over-Ears bin ich mir noch nicht ganz sicher, denke ich werde einfach mal zwischen den Weihnachtstagen ein paar verschiedene Probehören und mir mal noch Gedanken darüber machen


Besten Dank also für die Antworten
Tsaphiel
Inventar
#7 erstellt: 08. Dez 2016, 11:01
Meine persönliche Erfahrung ist, dass ich meine InEars zwar liebe, aber nicht viel länger als ein paar Stunden am Stück drin lassen mag. Transatlantik wär mir dann zu lange.
Außerdem nervt's am Gate dann jedesmal für die Durchsagen die Dinger raus zu pulen und neu einzusetzen.
Das geht mit on/over ears wesentlich geschmeidiger.

Kollege ist früher öfter nach US&A geflogen und hat seine ANC teilweise ohne Musik benutzt, einfach um bißchen mehr Ruhe zu haben. (lag aber weniger am Klang, sondern eher an seiner mangelnden Bibliothek).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kopfhörer Problem fürs PC
hulyegyerek am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 26.06.2005  –  3 Beiträge
KOPFHÖRER FÜRS bÜRUO
Wilke am 02.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.05.2006  –  3 Beiträge
Kopfhörer fürs fernsehen
heinze0815 am 08.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2008  –  31 Beiträge
Robuste Kopfhörer fürs Joggen
alkolja am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2008  –  5 Beiträge
Kopfhörer fürs Leben!
stalker666 am 03.10.2007  –  Letzte Antwort am 24.10.2007  –  55 Beiträge
Welche Kopfhörer oder Ohrhörer für's Fliegen & Fahrradfahren, Musik & Voice
mallautmalleise am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2007  –  7 Beiträge
Neue Kopfhörer fürs N95
Sektenchef am 23.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.04.2008  –  12 Beiträge
Kopfhörer fürs Bett - Brauche Rat
goe am 21.04.2008  –  Letzte Antwort am 21.04.2008  –  2 Beiträge
Kopfhörer fürs Rad - mit Tempo
Grunewaldler am 07.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2006  –  8 Beiträge
DER Kopfhörer fürs Volk : HD 600
SennMaster am 27.05.2005  –  Letzte Antwort am 28.05.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.601 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedAktenmann_
  • Gesamtzahl an Themen1.509.176
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.709.740

Hersteller in diesem Thread Widget schließen