Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte

Audeze Betrüger aus Norddeutschland?

+A -A
Autor
Beitrag
XperiaV
Inventar
#101 erstellt: 15. Dez 2017, 18:22
Wenn ich als Käufer zB Überweisung möchte dann muss mir der Betrüger doch seine Kontonummer hinterlassen?! Dann könnte man diesen "Verkäufer" doch identifizieren?!

Und als Käufer so naiv zu sein .... man muss nur mal schauen wann der Verkäufer das letzte mal was verkauft hat. Das ist ewig her beim letzten verlinkten Artikel der vorhin angeblich verkauft wurde. Dann kann man sich als Käufer auch mal die Mühe machen und schauen wie oft in letzter Zeit diese Kopfhörer verkauft wurden, da stellt man schnell fest dass es immer der fast selbe Text ist, immer in der selben Gegend, kein Paypal usw ...
Senderson
Stammgast
#102 erstellt: 15. Dez 2017, 19:57
die mutmaßlichen Betrüger eröffnen die Konten natürlich nicht unter ihrer wahren Identität, Stichwort gefälschte Ausweise, die es im Darknet auch (zugegeben nicht billig) zu erwerben gibt.

Aber das ist heutzutage auch gar nicht nötig, da es genug ´Banken´ gibt die ohne Identitätsverfahren vollen Kontozugriff gewähren. Eines der gewählten Beispiele ist die Fidor Bank in München, welche besagter Betrüger Mitte August ebenfalls bei einer LCD-3 Transaktion nutzte.
master030
Inventar
#103 erstellt: 19. Dez 2017, 10:00
Poe05
Stammgast
#104 erstellt: 19. Dez 2017, 11:03
Wo gibt es denn das Original?
Der Kopfbügel ist ja interessant...
master030
Inventar
#105 erstellt: 19. Dez 2017, 11:55
derSchallhoerer
Stammgast
#106 erstellt: 19. Dez 2017, 12:08
Was soll an dem Kopfband denn so interessant sein? Das ist das Band der ganz alten ersten Revision vom LCD-2. Furchtbar unbequem und nicht gut gepolstert.
Senderson
Stammgast
#107 erstellt: 19. Dez 2017, 12:19
Hmmm das hat mich jetzt auch gewundert, das kopfband. Sah mir auf den ersten Blick wie nachgerüstet aus. Ich hab nämlich ne rev 1 nonfazor aus 2012 (bestätigt, da ich auch nochmal den Frequenzschrieb anfordern musste) und da ist dieses kopfband nicht verbaut.

Wahrscheinlich gibt es auch von der rev 1 sowas wie rev 1.1 und rev 1.2 . Das würde zu schallhoerers Aussage passen. Puh, die ganzen Versionen, als Laie na Prost Mahlzeit beim orientieren. Hab lediglich die 2016er fazor mit meiner 2012er non fazor verglichen und hab mich klar für die 2012er non fazor entschieden.
derSchallhoerer
Stammgast
#108 erstellt: 19. Dez 2017, 12:26
Wenn man bei der Google Bildersuche nach "Audeze LCD-2 Rev1" sucht findet man viele Bilder mit diesem alten Kopfband. Keine Ahnung was sich Audeze damals bei gedacht haben. Nach bereits mehreren Monaten hat sich der Stoff angefangen in seine Einzelteile aufzulösen. Danach ist man ganz schnell auf die andere Bauweise mit Leder gewechselt.
Poe05
Stammgast
#109 erstellt: 19. Dez 2017, 19:40
Da meine Kopfhörerkarriere (zum Glück?) noch nicht so lange dauert, war mir dieses Kopfband unbekannt. Und somit erst einmal interessant,
tkrebs
Neuling
#110 erstellt: 20. Dez 2017, 13:57
Der gleiche Artikel. Einmal Deutschland und einmal aus den USA...

https://www.ebay.de/...361566653&rmvSB=true

https://www.ebay.de/...5:g:qgYAAOSwoVNaOH9S

Wahrscheinlich ein gehackter Account. Außerdem ist mir schleierhaft, wer da vorbeifährt, in Bar bezahlt und dann WAS (einen Backstein und den über den Kopf gezogen) bekommt?


[Beitrag von tkrebs am 20. Dez 2017, 14:07 bearbeitet]
derSchallhoerer
Stammgast
#111 erstellt: 20. Dez 2017, 16:13
Bitte mehr mitdenken. Natürlich will der Verkäufer damit nur Seriosität ausstrahlen. Nach dem Motto: "Kommen Sie vorbei und holen Sie sich diesen echten Artikel einfach bei mir ab". In Wahrheit wird er natürlich nur den Versand nach Geldeingang anbieten, da der potentielle Käufer in den meisten Fällen nicht aus der näheren Umgebung ist.


[Beitrag von derSchallhoerer am 20. Dez 2017, 16:13 bearbeitet]
XperiaV
Inventar
#112 erstellt: 20. Dez 2017, 16:43
Kenne auch jemanden der bei Kleinanzeigen betrogen wurde. Die beiden haben sich abgemacht dass der Artikel (damals ein Smartphone) abgeholt wird.
Jedoch wurde darum gebeten dass man alleine kommt da der Verkäufer angeblich schon mal betrogen wurde als 2 Typen ihm die Ware abnahmen aber dann nicht bezahlten ....
In diesem Fall war es so dass er "Verkäufer" am Treffpunkt (natürlich abgelegen) da war, und das Geld nahm - und in 5 Minuten wiederkommen wollte weil er gleich um die Ecke in seiner Wohnung das Smartphone holt ... was natürlich nicht passierte - trotz meiner Warnung wollte er das so machen wie der Verkäufer es vorgab.
Auch wollte mein Bekannter danach keine Anzeige aufgeben ... Tel-Nummer war danach nie wieder erreichbar vom Betrüger.
Keine Ahnung ob solche Maschen oft funktionieren, ich schätze aber schon. Leider.


[Beitrag von XperiaV am 20. Dez 2017, 16:44 bearbeitet]
derSchallhoerer
Stammgast
#113 erstellt: 20. Dez 2017, 17:01
Sorry. Aber jemanden das Geld zu geben um dann zu sehen das die Person "schnell um die Ecke geht um die Ware zu holen" grenzt schon an Dummheit. Das funktioniert vielleicht in Kanada.
XperiaV
Inventar
#114 erstellt: 20. Dez 2017, 17:08
Sag ich ja auch ... Egal wie vertrauenswürdig jemand aussieht.
Es musste damals auch unbedingt sehr schnell gehen da er dieses Smartphone für jemand anderen kaufen wollte ... da haben wohl einige Gehirnregionen ausgesetzt
master030
Inventar
#115 erstellt: 02. Jan 2018, 10:58


[Beitrag von master030 am 02. Jan 2018, 10:58 bearbeitet]
Senderson
Stammgast
#116 erstellt: 12. Jan 2018, 17:26
Der neuste Text ist auch nicht von schlechten Eltern

"Komplettes Zubehör ist dabei.Die Kopfhörer äussern eine absolute unvergleichbaree Soundqualität,welches diese als High End Modell einstuft.

Wurden vor wenige Jahren im Fachhandel erworben.
Abzugeben nur wegen Kabelose Hörer für den Sport"
Poe05
Stammgast
#117 erstellt: 12. Jan 2018, 18:32
Wie? Du findest den Text nicht überzeugend?
Das Kabel des LCD stört beim Laufen wirklich!
master030
Inventar
#118 erstellt: 12. Jan 2018, 19:08
civicep1
Inventar
#119 erstellt: 27. Jan 2018, 19:37
Vielleicht sollten wir den Thread in "Betrüger in Norddeutschland" umnennen.

Worum geht's mir. Ich wollte nicht extra einen neuen Thread eröffnen. Da ich seit Wochen den Markt bzgl. Violectric Geräten beobachte, viel mir heute bei ebay Kleinanzeigen ein Inserat eines Violectric V281 auf, der exakt so vor einer Woche über ebay verkauft wurde. Die selben Bilder und der gleiche Text. Nur um Telefonnummer und Rückruf wurde gebeten. Standord: Lüneburg.

Ich habe den Verkäufer kontaktiert. Ergebnis: Account gehakt und unter anderem Namen angeboten. Also Leute: aufpassen!
Senderson
Stammgast
#120 erstellt: 01. Feb 2018, 18:45
Er ist wieder am Start. Diesmal kleinanzeigen. Ein LCD 4 für 1250 :L, hat sich wohl zur Faustregel gemacht genau 1/4 des Neupreises aufzurufen, siehe lcd 2 für immer 399 Euro
master030
Inventar
#121 erstellt: 02. Feb 2018, 20:17
Krimain
Ist häufiger hier
#122 erstellt: 02. Feb 2018, 21:25
Sieht wirklich sehr verdächtig aus.
Muss man bei den EL-8, die bei Kleinanzeigen angeboten werden, auch skeptisch sein?
Gehören die hier zufällig wem?
Schlappen.
Inventar
#123 erstellt: 03. Feb 2018, 12:22

Krimain (Beitrag #122) schrieb:

Muss man bei den EL-8, die bei Kleinanzeigen angeboten werden, auch skeptisch sein?

Ich würde grundsätzlich NICHTS kaufen, wo keine Paypal Zahlung möglich ist.
Oder Geldübergabe bei Abholung vereinbaren.
Ansonsten Finger weg.
master030
Inventar
#124 erstellt: 08. Mrz 2018, 11:01
Senderson
Stammgast
#125 erstellt: 08. Mrz 2018, 14:12
Diese beiden, von master030 genannten, aber auch das dritte LCD 2 Angebot für 599 Euro und einer etwas professionellen Aufmachung.

Ist alles ein und die selbe Person. Also bitte nicht auf das 599 Euro Angebot reinfallen.
_Scrooge_
Inventar
#126 erstellt: 09. Mrz 2018, 02:26
Eigentlich unglaublich...

Das diese Leute (ich nehme mal an, dass ist nicht nur ein Einzeltäter) so lange bei eBay agieren können und man da nichts machen kann.

Gibt es keine Journalisten, die der Sache mal nachgehen würden? Oder eBay selbst?
Jens1066
Inventar
#127 erstellt: 10. Mrz 2018, 23:33
Das sind ja bei weitem nicht mal annähernd die einzigen Betrügereien auf ebay.
Nur uns fällt es halt auf, weil a. Leute hier sind, die sich für solche Artikel interessieren und b. in diesem Thread darüber informieren.

Für ebay ist das sicher ein Kampf gegen Windmühlen und für Journalisten ist sowas in der Regel nicht reißerisch genug.
user712
Ist häufiger hier
#128 erstellt: 17. Mrz 2018, 14:11
Hier wird gerade mein LCD-X bei Kleinanzeigen angeboten, aber nicht von mir! Also ich würde dringend vom Kauf abraten, habe Meldung gemacht, mal sehen, wie Kleinanzeigen reagiert.Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kle..._content=app_android
Jens1066
Inventar
#129 erstellt: 17. Mrz 2018, 14:35
Passt die Seriennummer auch zu Deinem?
Dann wäre es ja offensichtlich.

Hatten früher mal ein Kleingewerbe angemeldet und einen bestimmten Artikel mehrfach in ebay angeboten. Natürlich haben wir uns bei den Fotos sehr viel Mühe gegeben und deswegen sind wir auch über Auktionen von "Privat" gestolpert, die unsere Fotos verwendet haben. Wir reden da über einen 30€ Artikel, also nichts was sich für einen Betrug lohnt. Die Leute sind halt oft zu faul, oder nicht fähig, eigene gute Fotos zu machen.

Aber trotz allem ist es komisch, denn es wird ja auf "Abholung bevorzugt" extra hingewiesen. Kann aber natürlich auch ein Trick sein, um Vertrauen zu erwecken und darauf zu bauen, dass jemand doch Versand wünscht und vorab überweist.


Versand nur ungerne. Wenn Versand, dann nur Zahlung via Banküberweisung.
Kein Paypal vorhanden.

Abholung bevorzugt.
XperiaV
Inventar
#130 erstellt: 17. Mrz 2018, 14:40
Ich würde den sofort bei der Polizei anzeigen!
user712
Ist häufiger hier
#131 erstellt: 17. Mrz 2018, 14:43
Ja, es ist die SN von meinem KH! Sonst hätte ich das nicht geschrieben. Ebay Kleinanzeigen hat noch nicht reagiert.
Senderson
Stammgast
#132 erstellt: 17. Mrz 2018, 16:05
Mich wundert es kein bisschen dass dieser Betrüger nach wie vor seine Spielchen treibt, denn wo kein Kläger ist....

Alle Audezeinteressenten (auch die die diesen Thread hier nicht kennen) wissen mittlerweile Bescheid. Gerade ist ein Audeze LCD-3 für knappe 500€ online, sogar mit Preisvorschlag^^. Normal würde da niemand auch nur eine Sekunde zögern, und trotzdem ist das Angebot weiterhin online, weil die Leute einfach Bescheid wissen. Und auch auf den 599€ LCD-2 fällt scheinbar niemand mehr rein, obwohl dies bei weitem kein vergleichbares Schnäppchen darstellt.

Und zur Polizei zu gehen und zu sagen "kucken Sie mal, das ist ein Betrüger, weil der Preis ist viel zu niedrig", da lachen einen die Mitarbeiter nur aus und es heißt "woher wollen sie das wissen? Sie haben den Artikel doch noch gar nicht gekauft. Seien Sie doch froh, dass sie ihn so günstig kaufen können" .

Die Bankkonten werden genauso gewechselt wie die ebay Konten gewechselt werden und die Konten laufen alle auf gefälschte Namen und auf das Geld wird gut verschlüsselt online zugegriffen und transferiert auf Konten wo die deutsche Rechtssprechung nichts zu sagen hat

Der wird so schnell nicht verschwinden, es heißt definitiv weiterhin: Beim Audeze Gebrauchtkauf Hirn einschalten
Jens1066
Inventar
#133 erstellt: 17. Mrz 2018, 18:09

Der wird so schnell nicht verschwinden, es heißt definitiv weiterhin: Beim Audeze Gebrauchtkauf Hirn einschalten

Nicht nur bei Audeze, sondern bei Allem "was einfach zu günstig, im Vergleich zum üblichen Marktpreis", angeboten wird. Da sollte einem der gesunde Menschenverstand sagen, dass da was faul sein könnte/ist.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 Letzte
Das könnte Dich auch interessieren:
Audeze Ersatzteile?
meaculpa am 02.02.2017  –  Letzte Antwort am 02.02.2017  –  5 Beiträge
Audeze geschlossen
petitrouge am 15.11.2012  –  Letzte Antwort am 16.11.2012  –  13 Beiträge
Audeze LCD-MX4
civicep1 am 04.10.2017  –  Letzte Antwort am 22.10.2017  –  40 Beiträge
Alcantara Ersatzpads Audeze LCD2
Starspot3000 am 05.11.2014  –  Letzte Antwort am 27.11.2014  –  3 Beiträge
Audeze LCD 2
hanho am 15.12.2014  –  Letzte Antwort am 15.12.2014  –  2 Beiträge
Audeze EL-8
Da1go am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 07.10.2017  –  180 Beiträge
audeze lcd 2 - Stärken
edmoses am 05.03.2015  –  Letzte Antwort am 27.03.2015  –  71 Beiträge
Audeze LCD-4
AG1M am 29.09.2015  –  Letzte Antwort am 11.12.2016  –  177 Beiträge
Audeze LCD-2 Kabelalternative?
VII. am 15.01.2016  –  Letzte Antwort am 23.01.2016  –  3 Beiträge
Neuer Hörer von Audeze!
Soundstorm84 am 23.01.2016  –  Letzte Antwort am 09.10.2017  –  67 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.348 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedAccuphase-Lover
  • Gesamtzahl an Themen1.404.374
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.744.437

Hersteller in diesem Thread Widget schließen